openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Konrad Bauersachs <apoth...@stadtapotheke-badaibling.de>
Subject Re: Win 7 > Win 10 Probleme bei copy&paste MS Word vs OO und LO ?
Date Sun, 24 May 2020 10:21:29 GMT
Hallo Jörg,

danke für die Rückmeldung und den Hinweis auf einen Neustart.
Nach dem Aufwecken meines Rechners heute morgen war das Verhalten 
tatsächlich weg.
Da hätte ich auch selber draufkommen können.

Ich werde das mal beobachten, ob das schwerpunktmäßig auftritt, wenn 
bestimmte andere Programme geöffnet sind.
Ich hatte mal FlashPlayer in Verdacht und deinstalliert, half aber nichts.

Schönen Sonntag noch!

Viele Grüße Konrad



Am 24.05.2020 um 05:51 schrieb Jörg Schmidt:
> Hallo,
>
>> -----Original Message-----
>> From: Konrad Bauersachs [mailto:apotheke@stadtapotheke-badaibling.de]
>> Sent: Sunday, May 24, 2020 1:16 AM
>> To: users-de@openoffice.apache.org
>> Subject: Win 7 > Win 10 Probleme bei copy&paste MS Word vs OO und LO ?
>>
>> WIN 10 64 Bit
>>
>> Hallo zusammen,
>>
>> ich  brauche bitte Hilfe oder Rat bei einem seltsamen
>> Verhalten von OO
>> 4.1.7 und auch LO 6.2 unter WIN 10:
>>
>> Seit der Umstellung von Win 7 auf WIN 10 habe ich bei einigen
>> Programmen
>> (Lexika; textorientiert)
>> Schwierigkeiten, markierte Textstellen zu kopieren und danach
>> in OO oder
>> LO einzufügen.
>> Die Textstellen lassen sich wie üblich markieren, nach dem
>> Mausklick auf
>> kopieren klappt aber
>> das Einfügen in das gewünschte Dokument nicht. Es steht weder
>> in OO noch
>> in LO der Menuepunkt Einfügen zur
>> Verfügung noch das Einfügen ohne Formatierung. In WIN 7
>> klappt das auch
>> heute noch ohne Schwierigkeit.
>>
>> Komisch ist jetzt, dass ich den kopierten Text aus der
>> Zwischenablage in
>> ein Word-Dokument (MS Office Home 2013)
>> einfügen kann und von dort wiederum zurückkopieren kann in das
>> eigentliche Zieldokument (OO oder LO)
> Bei mir kommt das auch unter Windows 7 gelegentlich vor.
>
> Starte den Rechner neu, dann sollte das Verhalten verschwunden sein.
>
> Hinweis: ich schreibe "gelegentlich" weil ich das auch so meine. Ich denke mal das passiert
einmal pro Monat und ich schreibe wirklich Rechner neu starten, weil ich das Gefühl habe
das Verhalten wird auch dadurch tangiert das ich Windows 7 ansonsten kaum neu starte, sondern
im Routinebetrieb am Arbeitsende meistens nur in den Energiesparmodus versetze.
>
> Falls bei Dir das Verhalten hingegen ständig vorhanden wäre, dürfte es etwas Anderes
sein.
>
>
> Gruß
> Jörg
>
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message