openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject RE: Serienbriefe erstellen
Date Wed, 06 May 2020 08:19:44 GMT
Hallo,

> From: Fritz Domnik [mailto:fridom@t-online.de] 
> Sent: Tuesday, May 05, 2020 7:31 PM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Serienbriefe erstellen
	
> Habe mir die Open Office Version 4.1.7 für Android, App ist aus 
> Goggle Play, aufgespielt ( Samsung Tablet A6 aus 2016 ) und versuche

Das meint Andropen-Office? Ich kenne eigentlich kein (namentlich) OpenOffice für
Android.

> Wenn ich meine Dokumentenvorlage sowie die registrierte, angemeldete Datenbank
öffne, 
> eine Adresse anklicke wird der Druckvorgang nicht ausgeführt. 

??

Wenn Du wirklich die Datenbank (odb-Datei) öffnest und dort etwas anklickst hat
das doch garkeine Bezug zu einem Dokument.

> Bei Win 10 ging es problemlos , schnell und es funktioniert.

Aber doch nicht auf diesem Weg? Zumindest verstünde ich das nicht.

> Es stellt sich so dar, dass kein Drucker über die Serienbrieffunktion gefunden
wird.
> Meinen Samsung Laserdrucker im Programm einzurichten klappt nicht!

??

Also ich habe keinerlei Erfahrung mit Android, aber Drucker werden nicht in
OpenOffice eingerichtet, sondern normalerweise im Betriebssystem. z.B. in Windows
10 ist das mit Gewissheit so.

 

	 
Meine Anwort (vorbehaltlich das ich mich mit Android nicht auskenne) ist insgesamt
(und funktioniert unter Windows 100%ig):

-Seriendruckdokument erstellen, dieses MUSS aber auch Seriendruckfelder enthalten
-dann Datei-Drucken aufrufen und OpenOffice erkennt die Seriendruckfelder und
blendet, auf be-ja-hung der Frage ob ein Seriendruck durchgeführt werden soll,
winen Dialog ein wo die gewünschten Datensätze gewählt werden können

Zum Thema "Erstellung Seriendruckdokument":
-------------------------------------------
-der Seriendruckassistent funktioniert zwar aber nur so 'lala', für besseres und
flexibeleres Arbeiten empfielt sich die manuelle Erstellung des Dokuments, z.B.
siehe:
http://www.ooowiki.de/DatenUndTextMischen(2f)SerienbriefOhneAssistent.html

zum Thema "eine Adresse anklicken und drucken":
------------------------------------------------
WENN ein funktionierendes Seriendruckdokument (mit Seriendruckfeldern) exxistiert
und die Datenbank angemeldet ist kann man in Writer mittels Ansicht-Datenquellen,
den Datenquellen-Browser aufrufen, siehe:
http://www.ooowiki.de/DatenQuelle.html

dort einen Datensatz markieren und mit der Schaltfläche (Daten in Felder) diesen
konkrete Datensatz ins Dokument übernehmen und anschliessend das Einzeldokument
drucken (da bei Druckauifruf über Datei-Drucken) wiedeer eine Abfrage
nachSEiendruck kommt, muss man diese verneinen, denn man wioll ja in dieser
Situation nur das eine konkrete Dokument (mit dem einen konkretenn Datensatz)
drucken.


   
Gruß
Jörg
 


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message