openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dave <davepo...@gmail.com>
Subject Re: OpenOffice Tabulator
Date Fri, 08 May 2020 12:14:18 GMT
Unter Absatzvorlage mit "Einrückung vor Text" und "Einrückung erste Zeile"
spielen ...

On Fri, May 8, 2020 at 2:11 PM Jon Meins <jon.meins@t-online.de> wrote:

>
> Sehr geehrte Damen und Herren,
>
>
> als sehr zufriedener Benutzer Ihres Textverarbeitungspogramms OpenOffice,
> inzwischen Version 4.1.7, bitte ich Sie um Hilfe beim Formatieren eines
> Textes. Ich habe beim Schreiben von Aufzählungen jeweils einen Bindestrich
> vorangestellt und dann - mit dem Tabulator eingerückt - den Text folgen
> lassen. Wenn der betreffende Punkt einer Aufzählung mehrere Zeilen umfaßt,
> habe ich die nächste Zeile (und alle folgenden Zeilen) wiederum mit dem
> Tabulator eingerückt und so den sich bildenden Absatz insgesamt eingerückt
> erscheinen lassen.
>
>
> Das beschriebene Vorgehen wirkt sich ungeschickt aus, wenn ich beim
> Überarbeiten den Zeilenumbruch verändere. Die Tabulatoren fehlen am
> Zeilenanfang und erscheinen im fortlaufenden Text und müssen einzeln
> gesetzt bzw. entfernt werden.
>
>
> Erst jetzt bin ich darauf gekommen, daß ein Absatz mit dem Befehl „Einzug
> erhöhen“ insgesamt eingerückt werden kann. Damit entfällt der Einsatz des
> Tabulators an jedem Zeilenanfang und bei der Überarbeitung das Fehlen der
> Tabulatoren am Zeilenanfang sowie das Erscheinen im fortlaufenden Text.
>
>
> Nun will ich die vorhandene Formatierung ändern und die richtige
> Absatzformatierung anwenden. Das will mir aber nicht gelingen:
>
>
> 1. Ich finde keine Suchfunkton, die mir die Tabulatoren aufzeigt.
>
>
> 2. Ich muß alle Tabulatoren einzeln löschen.
>
>
> 3. Ich kann dem eingerückten Absatz in der ersten Zeile keinen Bindestrich
> voranstellen.
>
>
>
> Ich hänge als Beispiel einen Text an.
>
>
> Ihre geschätzte Antwort erwartend und mit bestem Dank im voraus
>
>
> Jon Meins
>
> Elbchaussee 550
>
> 22587 Hamburg
>
> Tel. 040 870 80 995
>
>
>

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message