openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Konrad Bauersachs <apoth...@stadtapotheke-badaibling.de>
Subject Re: wo sind meine Daten aus win xp
Date Fri, 08 May 2020 09:14:23 GMT
Hallo Fred,

ich habe meinen alten Laptop (XP pro SP 3) und OO 3.3. reaktiviert:
Wenn ich auf diesen Rechner eine alte Mail (aus 2012)  öffne, den Inhalt 
markiere und per Zwischenablege in eine OO-Textdatei einfüge,
kann ich diese neue Datei direkt auf einem WIN10-kompatiblen USB Stick 
zwischenspeichern und danach problemlos in OO 4.1.7  unter WIN 10 öffnen.
Ich kann aber auch die Datei zunächst auf der WIN XP Festplatte 
speichern, dann auf den Stick kopieren und später in WIN 10 öffnen.

*Das Öffnen sollte also eigentlich kein Problem machen. *

Die Frage ist allerdings: Wie öffnest du die Dateien? Der sichere Weg 
wäre, zuerst OO 4.1 zu öffnen und übers Menue Datei öffnen
die gewünschte Datei im Explorer rauszusuchen. Hast du WIN 10 eben erst 
installiert? Wenn du die Datei im Explorer einfach anklickst,
muß der Rechner ja wissen, mit welcher Software er die Datei öffnen 
soll. Mangels Info dazu macht er halt das für ihn Naheliegende
und öffnet zB mit dem Editor, wenn du kein MS-Office installiert hast.
Du kannst dem WIN 10 auch sagen (über Einstellungen), mit welchem 
Programm welche Dateitypen geöffnet werden sollen.

Evt liegt das Problem aber an der Formatierung des Mediums, auf dem die 
Daten / Dateien gespeichert sind, so dass WIN 10 den
Datenträger nicht lesen kann; da sollte allerdings eine Fehlermeldung 
kommen. Damit kennen sich im Forum andere sicher besser aus.

Viel Erfolg

Konrad

Am 08.05.2020 um 07:48 schrieb Jörg Schmidt:
> Hallo,
>
>> -----Original Message-----
>> From: Fred Gatschke [mailto:fgatschke57@gmail.com]
>> Sent: Thursday, May 07, 2020 6:22 PM
>> To: users-de@openoffice.apache.org
>> Subject: wo sind meine Daten aus win xp
>>
>> *F. G.*
>> *sehr geehrte Damen & Herren*
>>
>> *warum kann ich meine alten Daten (Win XP/Open Office 3.4)
> Dateien?
>
>> nicht richtig
>> auf dem neuen Rechner mit Win 10 (Open Office 4.1) nicht
>> öffnen bzw nur in
>> Computersprache??*
> Was bedeutet "nicht richtig öffnen"?
>
>
> Insgesamt kann man, aufgrund viel zu weniger Informationen, nur raten:
>
> Vielleicht lagen die Dokumente in OOo 3.4 noch in den alten StarOffice-Dateiformaten
vor (*sdw usw.), dann wären diese in neueren OpenOffice-Versionen nicht zu öffenen, weil
dort die entsprechenden Filter fehlen.
>
> Lösung für _diesen_ Fall:
>
> -ältere Version von Portable OpenOffice herunterladen, z.B. hier:
> https://sourceforge.net/projects/portableapps/files/OpenOffice.org%20Portable/OpenOffice.org%20Portable%203.2.0/OpenOfficePortable_3.2.0_German.paf.exe/download
>
> -diese Version 'installieren' (die 4.1 Version bleibt dabei erhalten und muss nicht deinstalliert
werden)
>
> -in der installierten portasblen Version über Datei-Assistenten-Dokumentenkonverter...
den Assistenten zum Konvertieren alter Formate aufrufen und die alten Dateien konvertieren
>
> -die portable Version von OPenOffice wieder löschen
>
> -die konvertierten Dateien können dann mit OO 4.1 geöffnet und weiterbearbeitet werden
>
>
>
> Gruß
> Jörg
>
>
>
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message