openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject RE: Wie kann ich in Open-Office Unicode-Sonderzeichen per Tastatur eingeben?
Date Fri, 11 Jan 2019 08:54:40 GMT
Hallo, 

> -----Original Message-----
> From: Helmut Schütz [mailto:helmut-schuetz@onlinehome.de] 
> Sent: Thursday, January 10, 2019 5:42 PM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Re: Wie kann ich in Open-Office 
> Unicode-Sonderzeichen per Tastatur eingeben?
> 
> Lieber Jörg,
> 
> tut mir Leid - ich hatte doch etwas zu früh die endgültige 
> Erfolgsmeldung gegeben. Zwar lassen sich mit dem Makro
> 
> Sub griechischphi()
> 	On Error Goto fehler
>   	vcur = ThisComponent.GetCurrentController.ViewCursor
> 	vcur.String = "φ"
> 	vcur.goRight(1, false)
> 	Exit Sub
> 	fehler:
> 	Msgbox "falsche Cursorposition/Auswahl", 16, ""
>   End Sub
> 
> z. B. griechische Buchstaben jetzt vernünftig eingeben und 
> ich lande auch mit dem Kursor rechts neben dem Zeichen. Wenn 
> ich aber zum Beispiel mitten in einem deutschen Text ein paar 
> griechische Buchstaben ergänzen will und anschließend mit den 
> Pfeiltasten woandershin gehen will (meistens mit 
> Strg-Pfeil-nach-rechts ans Ende der Zeile), dann bleibe ich 
> im "Markiermodus" und alle Zeichen ab dem eingefügten Zeichen 
> werden markiert. Das ist nur dann nicht der Fall, wenn ich 
> sofort ein anderes Zeichen schreibe, deswegen war mir das 
> bisher nicht aufgefallen. Wie könnte ich das ändern?

z.B.:

Sub griechischphi()
	On Error Goto fehler
  	vcur = ThisComponent.GetCurrentController.ViewCursor
	vcur.String = "φ"
	vCur.collapseToEnd
	Exit Sub
	fehler:
	Msgbox "falsche Cursorposition/Auswahl", 16, ""
End Sub



Gruß
Jörg
 


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message