openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Wolfgang Jäth <jawo.ml.hams...@arcor.de>
Subject Re: Dokumentenwiederherstellung
Date Tue, 28 Aug 2018 10:50:43 GMT
Am 28.08.2018 um 04:25 schrieb DBuehrmann@t-online.de:
>  
> Sehr geehrte Damen und Herren.
> Seit mehreren Tagen habe ich mit Ihrem Programm Open Office
> ein Problem.
> Öffne ich eine Datei, egal ob Schreib oder Tabelle,
> bricht das Dokument zusammen und die Dokumentenwiederherstellung
> wird aktiviert.
> Die bearbeitete Datei wird wieder hergestellt, direkt bei der
> nächsten Bearbeitung geht das Spiel von vorne los.Zusammenbruch
> und Dokumentenwiederherstellung.
> Ich habe alles versucht, es gibt einige Informationen im Netz, nichts hat 
> funktioniert.
> Ich habe das Programm deinstalliert und die neuste Version neu installiert,
> aber auch dann ist der Fehler weiter vorhanden.
> Ich hoffe, Sie können mir helfen.
> MFG

Ja; ist ein nicht fassbarer Bug, der gelegentlich auftritt. Bei mir hat
dann immer folgende Vorgehensweise geholfen (Schritte ganz genau
einhalten, sonst klappt es nicht):

1) geh durch die Wiederherstellung (ist eigentlich egal, was Du
auswählst), aber schließe die Datei(en) noch nicht
2) öffne eine bestehende(!) Datei (klappt nicht mit einem neuen
Dokument; falls du keine alte Datei hast, musst du erst eine erzeugen,
dann OO komplett schließen und nochmal mit Schritt 1 beginnen)
3) schließe jetzt alle Problemdateien; die alte, 'saubere' Datei muss
die einzige verbleibende offene Datei sein
4) ändere irgend was in dieser Datei (Leerzeichen einfügen und wieder
löschen o. ä.)
5) speichere die Datei ab
6) beende OO
7) starte OO neu; jetzt solle das Problem behoben sein.

HTH

Wolfgang
-- 
Durch Donald Trump ist mir endgültig klar geworden: Es ist
nicht der Turm von Pisa, der schief steht, es ist die Welt!


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message