openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject RE: Dokumentenwiederherstellung
Date Wed, 29 Aug 2018 05:52:58 GMT
Hallo, 

> From: Wolfgang Jäth [mailto:jawo.ml.hamster@arcor.de] 
> Sent: Tuesday, August 28, 2018 4:25 PM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Re: Dokumentenwiederherstellung
> 
> Am 28.08.2018 um 13:04 schrieb Apo:
> > Hallo,
> > 
> > Vielleicht klappt das: speichere die wiederhergestellte Datei unter 
> > einem anderen Namen und schließe sie. Starte OO neu.
> > Nach dem Öffnen sollte diese umbenannte Datei sich normal 
> verhalten und 
> > bearbeiten lassen. Sonst siehe Vorschlag Wolfgang.
> > 
> > Die "defekte" Ursprungsdatei solltest du löschen, 
> 
> Meinem Eindruck nach ist die Ursprungsdatei gar nicht wirklich defekt,
> sondern IMHO hat sich intern (d. h. in OO) 'lediglich' irgend wie ein
> Flag verhakt (nämlich genau jenes Flag, welches signalisiert, ob die
> zuletzt gespeicherte Datei korrekt geschlossen wurde).

Und welches 'Flag' soll das sein?

Wenn das wirklich das Problem wäre sollte ein manuelles Schliesssen der jeweiligen .~lock-Datei
es beseitigen.



Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message