openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Wolfgang Jäth <jawo.ml.hams...@arcor.de>
Subject Re: Merkwürdiges Problem mit Trennstrichen etc.
Date Sun, 10 Jun 2018 04:37:33 GMT
Am 09.06.2018 um 22:13 schrieb Apo:
> Hallo Helmut,
> 
> wie erzeugst du die Trennstriche???
> So wie es in deiner Darstellung aussieht sind das keine "korrekten" 
> Trennstriche,

Doch; ich habs ausprobiert; wenn man "Extras => Sprache =>
Silbentrennung" aufruft, werden /geschützte/ Trennstriche eingefügt;
erkennbar daran, dass sie grau hinterlegt sind. Wenn man jedoch "Format
=> Absatz => Textfluss => Silbentrennung [X] Automatisch" aktiviert,
werden anscheinend nur /normale/ Bindestriche eingefügt. Jedenfalls sind
die dann nicht grau hinterlegt.

> (da gibt es bei mir in keinem Dokument einen Abstand li und re vom 
> Trennstrich)

Das ist ja genau das, was der OP bemängelt ("Alle paar Minuten geschieht
es, [...] so dass plötzlich alle automatisch eingefügten Trennzeichen
durch ein Leerzeichen von ihrer zugehörigen Silbe getrennt erscheinen").

Aber Lösung hab ich auch keine; sorry. Bei mir passiert das nicht, da
kann ich warten, so lange ich will.

"Alle paar Minuten" klingt für mich nach irgend einem möglicherweise
regelmäßig eintretendem Ereignis, aber dazu fällt mir eigentlich nur das
automatische Speichern ein. Das sollte aber keine solchen Effekte
erzeugen. Ich hab mir schon überlegt, ob ich evtl. auf irgend eine Idee
kommen könnte, wenn Apo mal messen würde, ob die Abstände regelmäßig und
wie groß die wären. Aber auch dazu ist mir nix eingefallen.

Wolfgang
-- 
Dank Donald Trump ist mir endgültig klar geworden: Es ist nicht der Turm
von Pisa, der in Schieflage geraten ist, es ist die Welt.


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message