openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Apo <apoth...@stadtapotheke-badaibling.de>
Subject Re: Probleme beim Öffnen von Calc.-Tabellen
Date Fri, 08 Jun 2018 19:57:17 GMT
Hallo Günther,

kleine Ursache, große Wirkung: beim Öffnen per Doppelklick wird wohl 
Calc per Excel (Voreinstellung) geöffnet; daher kommen die kryptischen 
Zeichen.
Du kannst die Einstellungen über das Windows-Menue ändern: 
_*Einfach*_klick auf die Datei, dann öffnet sich ein Menue.
Ganz oben steht ÖFFNEN; das aber nicht anklicken, sondern das weiter 
unten stehende "öffnen mit" auswählen.
Dort OpenOffice anklicken, die Tabelle wird geöffnet

Im Untermenue kann man noch das Standardprogramm wählen; dann werden OO 
Dateien immer mit OO und nicht mit MS Office geöffnet.

Viel Erfolg

Konrad


Am 08.06.2018 um 12:57 schrieb Günther Schad:
>
> Gesendet von Mail <https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=550986> für 
> Windows 10
>
> Guten Tag
>
> Habe von Euch schon seit Jahren das OpenOffice mit Freude im Einsatz.  
> Nun habe ich mit meinem Windows 10 vor ca 2 Wochen eine 
> „PC-Auffrischung“ laufen lassen.
>
> Im Nachhinein habe ich festgestellt, daß eine ganze Anzahl von 
> Programmen weg war, auch das OpenOffice.
>
> Daraufhin habe ich Euer Programm wieder hochgeladen.  Nun stelle ich 
> fest, daß beim Öffnen von vorhandenen Calc.-Dateien per Doppelklick 
> mir unbekannte Zeichen erscheinen, beim Öffnen mit OpenOffice 
> erscheinen normale Zeichen.  Da ich einige Tabellen per Email 
> versenden muß, kann der Empfänger meine Dateien nicht lesen.    Habe 
> ein Beispiel angehängt.
>
> Woran liegt Das  ?
>
> Freue mich auf Eure Antwort.
>
> Mit freundlichem Gruß
>
> Günther Schad   -    Besigheim
>
>
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message