openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: MS Outlook als Adressdatenquelle einbinden
Date Fri, 11 May 2018 10:08:03 GMT
Hallo Jan, *, 

> From: Jan-Christian Wienandt [mailto:jan-christian@wienandt.de] 
> Sent: Friday, May 11, 2018 11:36 AM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: RE: MS Outlook als Adressdatenquelle einbinden
> 
> Moin Jörg,
> 
> die Funktion über:
> 
> Datei | Assistenten | Adressdatenquellen-Assistent
> 
> ist leider "abgeklemmt" worden.

Warscheinlich ist aber nicht konkret bekannt warum? Vielleicht nur Arbeitsüberlastung, so
das man hoffen kann das wird zukünftig wieder aktiviert?

Es geht im konkreten Falle, wie ich schon Mechtilde schriebt, um die Adressen direkt in Outlook
und zumindest in Outlook 2003 sind die in der pst-Datei von Outlook gespeichert und diesbezüglich
ist die Situation besser als vor einigen Jahren, denn MS hat das Format inzwischen offengelegt
(was für OO unnötig war, denn OO konnte das imho schon nutzen bevor es MS offengelegt hat)

> Es funktioniert nur noch die Funktion:
> "andere externe Datenquelle".

aber auch nicht mit Outlook, sondern nur wenn ich die Daten vorher aus Outlook exportiere?

> Dann geht nur noch der Weg über eine csv-Datei,
> anhängig von der Outlook-Version.

ja
 
> Hierzu gibt es auch ein Hinweis in einem Release-Note von AOO.

nö, ich finde zumindest nichts bzw. vielleicht gibt es ja Hinweise in einem Link zu einem
Issue und nicht direkt im Text



Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message