openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dave <davepo...@gmail.com>
Subject Re: Einfügen einer Grafik in Draw
Date Tue, 20 Mar 2018 08:35:23 GMT
On Tue 20. Mar 2018 at 09:15, Jörg Schmidt <joesch@j-m-schmidt.de> wrote:

> Hallo Dave,
>
> > From: Dave [mailto:davepolit@gmail.com]
> > Sent: Monday, March 19, 2018 6:05 PM
> > To: users-de@openoffice.apache.org
> > Subject: Einfügen einer Grafik in Draw
> >
> > Liebe Mitstreiter,
> >
> > seit einiger Zeit beim Einfügen einer einfachen .jpg wird diese xmal
> > vervielfältigt... Weiß jemand bescheid, woran das liegt?
>
> Ich nicht, aber ich wäre sehr interessiert zu erfahren wie Du vorgehst
> bzw. was "xmal vervielfältigt" konkret heisst, weil einer meiner Kunden
> seit Längerem sporadische Probleme mit Writer hat die darin bestehen das
> einzelne Grafiken hunderte [sic] Male übereinandergelegt werden, so das es
> aussieht als sei dort nur eine Grafik, und wir nicht herausfinden wodurch
> (also in Folge welchen Bedienschritts) das überhaupt passiert.
>
> Sollte also "xmal vervielfältigt" heißen es liegt einunddieselbe Grafik
> viele Male übereinander so das sie wie nur eine Grafik erscheint wäre ich
> dankbar für einen Hinweis was geschiet um dierses Problem auszulösen.
>
>
> Gruß
> Jörg
>
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>
> Hi Jörg,

mit xmal vervielfältigt meinte ich nicht übereinander sondern nebeneinander
als Hintergrundmosaik. Wenn man die jpg in eine leere Datei einfügt
passiert das nicht. Von dort aus kann man sie wie gewohnt problemlos in die
eigentliche Zieldatei kopieren. Spätere Einfügungen gehen ebenfalls
problemlos. Regina meinte, man soll darauf achten kein Objekt markiert zu
haben sondern in eine leere Stelle einzufügen. Das habe ich nicht so
hingekriegt...

Grüße Dave

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message