openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Reklamation!
Date Sun, 25 Feb 2018 21:58:04 GMT
Hallo,

> From: Rolf Bättig [mailto:rolfbaettig@swissonline.ch] 
> Sent: Sunday, February 25, 2018 7:38 PM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Reklamation!
> 
> Entschuldigung ich bin weder Programmieren noch verdiene ich 
> mein Geld 
> damit, wollte nur wie immer etwa alle zwei Jahre aus einer Tabelle 
> Etiketten drucken. Tja da kan Stunden dauern und die bezahlt 
> mir keiner. 
> Kein wunder finden sich keine Funktionäre mehr für Ehrerämter in den 
> Vereinen.
> 
> Das ginge ja noch aber ich finde es schon fast überheblich 
> wenn ich ein 
> Frage eingebe in Ihrem Hilfe Programm un dich ein Antwort bekomme, 
> welche nicht im entferntesten mit meiner Frage zu tun hat.
> 
> Nun wie würden Sie reagieren wenn Sie ein neuen Wasserhahn 
> bestellen und 
> satt dessen montiere ich ihnen zb. eine Kaffeemaschine an Ihre 
> Wasseranschlüsse an der Badewanne?

Wie sollten die die ehrenamtlich Software machen und/oder Support leisten, ihrer Meinung nach,
reagieren? Anders als die die ehrenamtlich Vereinsarbeit leisten?


So wie ich in meinem Leben ehrenamtliche Arbeit bisher erlebt und selbst geleistet habe, geht
das (auch gegenseitig) eher auf der Basis 'könnt Ihr (können Sie) mir bitte weiterhelfen?'
und nicht mit "Reklamation!" oder Attributierungen wie "überheblich".





Gruß
Jörg


P.s.
Im Gegensatz zu üblichen kommerziellen Dienstleistungen, wie der Montage eines Wasserhahns,
gilt für OpenOffice im Übrigen die zugrundeliegende Lizenz: http://www.apache.org/licenses/
 



---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message