openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Apo <apoth...@stadtapotheke-badaibling.de>
Subject Re: PDF-Export aus Calc heraus
Date Wed, 13 Dec 2017 20:05:58 GMT
Hallo Mechtilde,

ich bin jetzt nicht der große Calc-Held, aber: Läßt sich der 
Druckbereich statt eines Umbruchs vielleicht über die begrenzenden 
Zellen (etwa $a$1:$o$14 und $a$15:$o$30) definieren ?
Hab' allerdings auf die Schnelle nichts gefunden.
Wäre es sehr viel Arbeit, die Datenblöcke auf den Blättern statt 
untereinander (30 Zeilen) nebeneinander (15 Zeilen) anzuordnen? Also A 
bis O  und anschließend P bis AD ?
Da wäre das Drucken sicher wie gewünscht möglich.

Viel Erfolg!

Konrad


Am 13.12.2017 um 17:39 schrieb Alois Klotz:
> Hallo,
> ich hab das mal probiert:
> - erste Seite hat keinen Druckbereich definiert
> - auf den folgenden Tabellenblättern Umbrüche eingefügt
> - als PDF exportiert
>
> hier die Datei: 
> https://www.dropbox.com/s/vow1pd7exus90fd/Umbruch_etc.ods?dl=0
> und das Ergebnis: 
> https://www.dropbox.com/s/jgf7kybjae01kyq/Umbruch_etc.pdf?dl=0
>
> gemacht mit LO 5.4.4.1 (x64)
>
> MfG Alois


Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message