openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Ersetzen durch Zeilenumbruch
Date Thu, 28 Sep 2017 07:34:12 GMT
Hallo, 

> From: technik_div@jrsch.de [mailto:technik_div@jrsch.de] 
> Sent: Thursday, September 28, 2017 8:40 AM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Ersetzen durch Zeilenumbruch
> 
> Hallo,
> 
> wie kann man einen Text im Makroeditor durch suchen und Ersetzen in 
> einen Text mit Zeilenumbruch umwandeln?
> 
> Vorlage:  .... Ende. Weiter ....
> 
> Ziel :  .... Ende.
> 
> Weiter ....
> 
> Nach Handbuch müsste es mit \n gehen. Macht es aber nicht. Ich bekomme
> 
> .... Ende. \nWeiter ....
> 
> 
> Alternativ habe ich den Text in Writer kopiert, geändert und zurück 
> kopiert. Aber mache ich da was falsch oder ist das im Editor anders?

Augennscheinlich ist das Programmverhalten zwischen Makroeditor und Writer diesbezüglich
anders.

Im Übrigen verstehe ich nicht was das Ganze bezweckt, denn das alleinige Einfügen eines
Zeilenumbruches in einen StarBasic-Code führt doch im Allgemeinen nicht zu weiterhin funktionierenden
Code. Ausnahme wäre beispielsweise ein Zeilenumbruch nach ":" in der Codezeile:

<irgendeine Anweisung> : <irgendeine Anweisung>


Wohlgemerkt interpretiere ich in Deiner Frage "Text" als Code, denn in einen 'tatsächlichen'
Text innerhalb eines Codes (also einem String) einen Zeilenumbruch einzufügen ginge inhaltlich
ja anders, nämlich mit CHR(10), also suchen nach: 

BlaBla

und Ersetzen durch: 

BlaBla" & CHR(10) & "



Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message