openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Aufrunden in Basic-Makro?
Date Fri, 26 May 2017 07:57:58 GMT
 

> -----Original Message-----
> From: Bernd Obermayr [mailto:lists@bobermayr.de] 
> Sent: Thursday, May 25, 2017 2:58 PM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Re: Aufrunden in Basic-Makro?
> 
> Bernd Obermayr schrieb am 25.05.2017 um 14:14:
> > Wolfgang Jäth schrieb am 25.05.2017 um 10:32:
> >> Hi,
> >>
> >> ich verzweifel gerade; ich müsste in einem Makro (also 
> Basic) einen Wert
> >> *aufrunden*, finde aber dazu keine Funktion. Gibt es 
> wirklich nur INT
> >> bzw. FIX (die aber lediglich *abrunden*), oder bin ich blind?
> >>
> >> Gips evtl. irgend einen Workaround? Im Internet hab ich z. 
> B. so was wie
> >>
> >> | WorksheetFunction.Round(2.7, 2)
> >>
> >> gefunden, aber da meckert mein (deutsches) OO eine nicht belegte
> >> Objektvariable an.
> >>
> >> Wolfgang
> >>
> > Hi,
> > wie wärs damit:
> > 
> <https://wiki.openoffice.org/wiki/Documentation/How_Tos/Calc:_
> ROUND_function>
> > 
> Sorry, das war Quatsch :)

Strenggenommen nicht, denn alle Calc-Tabellenfunktionen sind auch in StarBasic-Makros nutzbar,
z.B. siehe:
http://www.dannenhoefer.de/faqstarbasic/WiekannmanFunktionenvonCalcverwenden.html


Ob das beim Runden sinnvoll ist, mag jeder selbst entscheiden, es gibt aber diverse Fälle
wo es sinnvoll IST, weil es Aufwand spart, da man sich die Funktion fertiger Tabellenfunktionen
nicht in StarBasic nachprogrammieren muss.


Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message