openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "g.reubelt" <g.reub...@t-online.de>
Subject AW: RE: Re: Gallery
Date Sat, 11 Mar 2017 23:22:06 GMT
Herzlichen Dank für die Hilfe. Hat geklappt.  Akzeptiere aber wenigstens dass OpenOffice
2012 anders aufgebaut war.Gruss


Von Samsung Mobile gesendet

<div>-------- Ursprüngliche Nachricht --------</div><div>Von: Jan-Christian
Wienandt <jan-christian@wienandt.de> </div><div>Datum:11.03.2017  20:20
 (GMT+01:00) </div><div>An: users-de@openoffice.apache.org </div><div>Betreff:
RE: Re: Gallery </div><div>
</div>Moin,



>Wir konnten auch auf FONTWORK  ein Wort schreiben und es wurde durch Drücken

> der ESC TASTE  entsprechend umgestaltet. Klappt auch nicht mehr trotz 4.1.3



Die Fontwork Galerie stellt mehrere Fonts zur Verfügung.

Einen Stil (Font) auswählen, OK drücken.

Der ausgewählte Text wird in das Draw-Dokument eingeblendet.

Doppelklick auf diesen Text, es erscheint der Text als „normaler Text“.

Nun kann der Text individuell geändert werden.



Alles kein Hexenwerk, steht sogar in der Hilfe von OpenOffice.



Nix ESC-Taste.



Es kann auch „normaler Text“ mittels umwandeln in ein 3D-Objekt umgewandelt werden.



Text anklicken, rechte Maustaste im Kontextmenü -Umwandeln in 3D-Objekt- wählen.

Danach kann das 3D-Objekt mit den 3D-Werkzeugen bearbeitet werden.



Alles kein Hexenwerk, steht sogar in der Hilfe von OpenOffice.



>In einer OpenOffice Office Kursstunde arbeiteten wir mit der CLIPART des Programms.



Ich frage mich nur, was das für ein OpenOffice-Kurs ist.





Gruß

Jan

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message