openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Matthias Seidel <matthias.sei...@hamburg.de>
Subject Re: Automatisches update
Date Wed, 08 Mar 2017 15:17:59 GMT
Hallo,

Ich bin ja immer dafür, es den Nutzern so einfach wie möglich zu machen
eine Software zu installieren. ;-)

Mir geht es um die Leute, die OpenOffice nicht "mal eben" installieren
mögen, weil ihnen ein anderes Office "im Weg" ist. Snaps kann man
nämlich ganz bequem auch parallel installieren. Und problemlos wieder
deinstallieren ohne das Spuren auf dem System zurückbleiben.

Aber sicher, da haben wir noch dringendere Baustellen unter Windows und
macOS...

Gruß, Matthias


Am 08.03.2017 um 16:04 schrieb Dr. Michael Stehmann:
>
> Am 08.03.2017 um 15:10 schrieb Matthias Seidel:
>> Hallo Raphael,
>>
>> Automatische Updates würden wir unter Linux wieder bekommen, wenn wir
>> AOO als "snap" herausbringen würden.
>>
>> https://snapcraft.io/
>>
>> Dafür sind auch keine großen Änderungen an AOO nötig, denn Updates und
>> Verteilung übernimmt der Snap-Store.
>> Inkl. Delta-Upgrades und Developer-Channel für die Leute, die immer den
>> nightly-build sofort installiert haben wollen.
>>
>> Aber das ist ein Projekt, das wir mal in Ruhe besprechen sollten. ;-)
>>
> Kann man machen, wenn man viel Zeit hat. Erscheint aber nicht dringlich.
>
> Ob das viele Menschen, die GNU/Linux als Betriebssystem gewählt haben
> und es nicht ohnehin installiert haben, dazu bewegen wird, Apache
> OpenOffice zu benutzen, erscheint mir zweifelhaft, könnte aber einen
> Versuch wert sein.
>
> Gruß
> Michael
>
>



Mime
View raw message