openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Mehrere Formatvorlagen gleichzeitig löschen?
Date Fri, 22 Apr 2016 15:09:23 GMT
Hallo, 

> From: Dave [mailto:davepolit@gmail.com] 

> Danke für die Hilfe ... löst aber nicht alle Probleme mit 
> überflüssigen
> Vorlagen, z.B. die vielen "Converts" oder von anderen 
> Anwendern irrtümlich
> hergestellten Vorlagen, oder solchen, die entstehen, wenn 
> OpenOffice auf
> Englisch benutzt wurde.
> 
> Ich habe es versucht, indem ich die Vorlage eines quasi 
> leeren Dokuments
> ohne das ganze überflüssige Zeug zu importieren und auch das 
> Häkchen neben
> "Überschreiben" gesetzt, hat aber das Zeug leider nicht entfernt.
> 
> Ich konnte im styles.xml die eine oder andere Vorlage 
> erfolgreich löschen,
> ist aber auch sehr zeitaufwändig und vor allem kann man leicht Fehler
> machen. Eigentlich müsste man ein Skript schreiben, das diese 
> xml direkt
> bearbeitet... In Perl würde ich das sogar hinkriegen, wüßte aber nicht
> genau, was alles ich löschen darf und was nicht.

Sorry, nur wenn Dir ja glücklicherweise bereits klar ist das man eigentlich ein Script schreiben
müsste, was soll dann die ganze Prosa?

Ich gehe davon aus das Du kein Anfänger bist und hatte _erahnend das das Makro von Thomas
für Deine Zwecke angepasst werden muss_, bereits den Makro-Code gepostet, damit Du entweder:

-den Code selbst anpassen kannst 

Oder:

-mitteilen kannst welche Vorlagen gelöscht werden müssen, also die Namen der Vorlagen(*),
damit ich oder jemand anderes das Makro entsprechend anpassen kann.

(*)
Beim geposteten Makro sind das _derzeitig_ alle Vorlagen deren Namen mit "WW8" oder "WW9"
beginnen.




Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message