openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Detlef Nannen <detlef.nan...@gmail.com>
Subject Re: WRITER: wenn Anz.SEITE > Seite dann
Date Wed, 20 Apr 2016 13:31:57 GMT
Hallo Jochen,

Am 20.04.2016 um 12:11 schrieb Joachim Hartmann:

   > > Aber wie geht das in OpenOffices?
   > > Seite: 3   ****
   > > Bedingter Text ???? > ????

Für diesen Fall würde ich zwei oder mehrere Seitenvorlagen definieren.
Wir das geht, findest Du in der Hilfe.

ErsteSeite
mit Folgevorlage = LaufendeSeite (Falls eine abweichende erste Seite
gewünscht ist, sonst halt weglassen.)

LaufendeSeite
für die Pünktchen. Folgevorlage = LaufendeSeite, da Anzahl der laufenden
Seiten unbekannt ist,

Hier in die Fußzeile gehen und STRG F" drücken.  Reiter "Funktionen"
wählen, hier den Feldtyp "Bedingter Text ". Als Bedingung  PAGE G 1,
Dann = ... Sonst = leer lassen OO stellt dann fest, dass die Seitenzahl
größer 1  ist, und macht Dir die ..., sonst eben nicht.

Da OO für den Bedingten Text meines Wissens kein wenn/dann erlaubt,
musst Du wohl oder übel eine

LetzteSeite
definieren, so Du es willst, nur eben ohne Fußzeile.

Nun das Dokument erstellen. Wenn fertig der letzten Seite die Vorlage
LetzteSeite zuweisen. Falls OO den Wechsel der Seitenzahl in den Feldern
nicht bemerkt, also mehrere Seite nicht mit ... bestätigt werden,
einfach F9 zum aktualisieren der Felder drücken.

Sicher  nicht die eleganteste Lösung, aber je nach Ziel reicht es ja
vielleicht. Ich kann leider nicht sagen, ob OO der letzten Seite
automatisch die richtige Formatvorlage zuweisen kann.

-- 
Viel Erfolg
Detlef


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message