openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Horst <technik_...@jrsch.de>
Subject Re: Probleme beim Speichern in Open Office 4.1.2
Date Fri, 12 Feb 2016 16:22:19 GMT
Hallo,

dies ist wohl ein Windows-Problem. Teste es indem du in den ordner gehst 
und da eine Datei erstellst, z.B. eine Text datei. Wenn das nicht geht, 
musst du bei Windows weitersuchen.

Du willst freigegebene Dateien speichern. Wahrscheinlich hast du keine 
Schreibberechtigung. Kannst du unter einem anderen Namen speichern? In 
das Verzeichnis?

Die freigegebenen Dateien sind woher? Vermutlich wurden sie von jemand 
anderen erstellt und dabei sind vielleicht Rechte eingeschränkt.

Horst

Am 11.02.2016 um 23:00 schrieb NDiesenberg@t-online.de:
> Geehrtes Team von Open Office,
>
>   
>
> neuerdings bekomme ich beim Versuch, freigegebene Dateien zu speichern
> folgende Meldungen:
>
>   
>
> Sie verfügen nicht über die Berechtigung zum Speichern in diesem Pfad.
> Wenden Sie sich an den Administrator, um diese Berechtigung zu erhalten.
>
>   
>
> Der ärgerlicher Witz dabei: der Administrator bin ich selbst. Aber es kommt
> noch schlimmer:
>
> Möchten Sie statt dessen im Ordner "Dokumente"  speichern? Ja       Nein
>
> Klicke ich auf   ja, erhalte ich dieselbe Meldung noch einmal.
>
>   
>
> Der Pfad lautet: C:\ Users\ndies_ooo\Documents\Briefe\Dateiname . . .odt.
>
> Betriebssystem: Windows 8.1
>
>   
>
> Stundenlang seit  Tagen sitze ich am PC und suche nach einer Lösung.
> Vergebens! Sie sind meine letzte Hoffnung.
>
>   
>
> Mit freundlichem Gruß
>
>   
>
> Norbert Diesenberg (privat)
>
> Bonn
>
>   
>
>   
>
>


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message