openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From RA Stehmann <anw...@rechtsanwalt-stehmann.de>
Subject Re: Calc: String als Null behandeln
Date Mon, 21 Dec 2015 10:59:15 GMT
On 18.12.2015 15:20, Christian wrote:
> Nach über einem Jahr kann man ja wieder mal fragen...
> 
> Weiß jemand, ob es Ambitionen gibt, wieder Berechnungen mit Zellen zu  
> ermöglichen, die Text enthalten? Oder gibt's einen Trick? (außer mit viel  
> Zeitaufwand tausende Formeln in vorhandenen Tabellen durch entsprechende  
> Abfragen oder zusätzliche Zellen aufzublähen)
> 

Ehrlich gesagt, verstehe ich das Problem nicht ganz.

Du möchtest, wen ich Dich richtig verstanden habe, mit Strings rechnen,
und Ihnen zu diesem Zwecke den Wert 0 zuweisen. Ich hoffe, Du willst
dann nicht mit diesem Wert dividieren ;-) .

Aber einmal etwas ernsthafter:

Wenn Du mit dem Inhalt von Zellen rechnen willst, die einen String
enthalten, dürfte schon etwas beim Design der Tabelle schief gelaufen sein.

Und wenn die Zelle dann noch den String "1" oder "1,5432" enthält, dann
aber mit 0 gerechnet wird, dürfte es nette Fehler geben, bei deren Suche
man viel Spaß haben kann. Oder anders ausgedrückt: Typisierung macht oft
Sinn.

Gruß
Michael







Mime
View raw message