openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Matthias Müller <matth_mueller_...@posteo.de>
Subject Re: Re: Nutzung in UBUNTU
Date Tue, 17 Nov 2015 21:35:42 GMT
Am Dienstag, 17. November 2015, 17:50:41 schrieb Dave:
> also
> 
> apt-get remove --purge libreoffice*
> 
> (wenn du schon Superuser bist) in einem Terminal schreiben und die
> Return-Taste drücken ... das müsste funktionieren. Oder als normaler User
> dann:
> 
> sudo apt-get remove --purge libreoffice*
> 
> Im letzteren Falls wird das Passwort für den Superuser sowieso verlangt.
Nein, es wird das Passwort vom sudo-Benutzer verlangt. Das ist iA der 
Benutzer, der im Ubuntu-System bei der Installation als erstes angelegt 
wurde. Der Superuser ist root und der ist bei Ubuntu gesperrt.

Das soll keine Besserwisserei sein, sondern hier muss tatsächlich auf die 
korrekten Begriffe geachtet werden.

-- 
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Müller
(Benutzer #439779 im Linux-Counter http://counter.li.org)
PS: Bitte senden Sie als Antwort auf meine E-Mails reine Text-Nachrichten!
Mime
View raw message