openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "HaraId Koch" <Harald.K...@a1.net>
Subject Fehler bei Open Office
Date Sat, 14 Nov 2015 13:24:26 GMT
Sehr geehrtes Open Office Team !

Ich benutze nun schon seit Jahren zur Zufriedenheit das Apache Open Office. Aber nun seit
geraumer Zeit – ich kann leider gar nicht genau sagen wann es angefangen hat - sind plötzlich
in den Extensions alle Wörterbücher verschwunden und ich habe den Eindruck daß auch die
Rechtschreibprüfung nicht mehr korrekt funktioniert da auch beim Schreiben eines deutsches
Textes bei jedem Wort eine rote Wellenlinie erscheint.

Ich habe gehofft daß mit dem Update auf Version 4.1.2 alles wieder richtig gestellt wird
und wieder alles ordnungsgemäß funktioniert. Aber jetzt “friert” alle paar Minuten die
Seite mit “keine Rückmeldung” ein. Es ist sehr mühsam einen Text fertig zu stellen.

Was ist los. Was ist passiert. Wie kann man das reparieren. Bevor ich irgendetwas mache (de-/neu-installieren)
und vielleicht dabei etwas falsch mache dachte ich mir ich frage lieber zuerst.

Beim Hinzufügen von Extensions kommt auch folgende Fehlermeldung:

folgender Ordner wird nicht gefunden (bzw. nicht vorhanden): 

 C:\User\Harald Koch\AppData\Open Office\4\uno_packages\cache\uno_packages\sv7a0v.tmp\dict-en.oxt

Mein Betriebssystem ist: Windows 7 ultimate 64 bit

Außer die vorgeschlagenen wichtigen Microsoft Updates habe ich am System nichts geändert.
Ich habe nur einmal einen erfolglosen Upgrade-Versuch auf Windows 10 Pro gemacht da mich die
ständige Aufforderung genervt hat. Leider hat dieses Upgrade in einer Endlos-Reboot-Schleife
geendet und habe mein System wieder auf Windows 7 zurückgestellt mit dem ich sowieso vollkommen
zufrieden bin. Ich habe daher beschlossen auf das gratis Update auf Windows 10 zu verzichten
so lange Windows 7 zu verwenden so lange es möglich ist. Vielleicht ist dabei etwas mit Open
Office passiert. Ich kann aber selber nicht herausfinden was ich machen kann damit Open Office
wieder korrekt funktioniert.

Danke für Ihre Mühe
mit freundlichen Grüßen

Harald Koch 
Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message