openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Wolfgang Jäth <jawo.ml.hams...@arcor.de>
Subject Re: Stundenberechnung in Calc
Date Wed, 05 Aug 2015 05:34:09 GMT
Am 04.08.2015 um 22:07 schrieb fam.blumenau:
> Hallo Miteinander,
> ich habe ein Problem mit der Stundenberechnung.
> Wenn ich über die Summenfunktion =SUMME() Stunden im Zeitformat addiere
> bekomme ich
> 1. Minus-Zeiten errechnet
> 2. Ungenaue Stundenzeiten errechnet
> Wo liegt mein Fehler??

In den Spalten C-E; markier mal die ganze Tabelle, und formatier die
Zellen mit "Format => Zellen => Zahlen => Format-Code: [HH]:MM". Dann
siehst Du, dass in jeder zweiten Zeile der Wert in Spalte C regelmäßig
größer ist als der in Spalte D, was dann zu negativen Werten in Spalte E
führt. Und diese schlagen halt bis zur Summe durch.

FYI: Die eckigen Klammern bewirken, dass Calc den Wert nicht als eine
Datumsangabe interpretiert (und nur dessen Uhrzeit-Anteil darstellt),
sondern als Zeitperiode. Dadurch sind auch Stundenangaben >24 bzw. <0
möglich. Dieses (oder ein entsprechendes) Format sollte tunlichst
*immer* dann verwendet werden, wenn es sich bei dem Zellwert um eine
*Zeitperiode* handelt, um genau solche Probleme zu vermeiden.

Wolfgang
-- 

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message