openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Hilfe bei der OO-Programmierung (Linux/Unix) gesucht
Date Wed, 25 Mar 2015 07:42:55 GMT
Hallo, 

> > Aber wie schon geschrieben: Auf MacOS scheint es das 
> genannte Problem nicht zu geben; unter Linux habe ich es auch 
> noch nicht mitbekommen. Also kann man sich bei der 
> Programmierung einer bequemen Lösung komplett auf Windows beschränken.
> move %USERPROFILE%\AppData\Roaming\OpenOffice\4\user 
> %USERPROFILE%\Desktop\user_%DATE%
> 
> Das ausführen oder in ein Batch-Datei packen. Ich habe es 
> probiert und 
> es funktioniert. 

Ich habe eine fertige Lösung für Windows, zu der ich auch verlinkt hatte:
http://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=24&t=65562

> Unter Linux würde es ähnlich aussehen; nur mit dem 
> Befehl "mv" und anderen Variablen zum Benutzerprofil.

Naja, ich bin nicht völlig unwissend ein Bash-Script zu schreiben, allein brauche
ich eine robust funktionierende Lösung und dafür fehlt mir unter Linux die
Praxiserfahrung.


Eventuell habe ich mich auch missverständlich ausgedrückt, denn ich suche weniger
Unterstützung dabei das man mir erklärt wie ich das Angefragte unter Linux selbst
programmieren kann sondern einen Mitstreiter der sich für mein Projekt
interessiert und dabei mitmacht und den Linux/Unix-Teil übernimmt.

"Projekt" ist hierbei schon zuviel gesagt, denn mich hat die Erstimplementierung
unter Windows vielleicht 4 Stunden gekostet, nur sollte jemand der Interesse hat
mitzuarbeiten auch konkrete Erfahrung mit möglichen Stolpersteinen haben. 
(z.B. enthält die AutoIT-Implementierung (Quellcode siehe unter obigem Link) eine
Besonderheit, die auf Praxiserfahrung mit OpenOffice/Windows zurückgeht und jemand
der sich auskennt sollte das sehen und um das 'Warum' wissen, denn letztlich ist
es genauso ineffizient einem Linux-Experten die Besonderheiten von OO erst zu
erklären, wie mir, als OO-Experten, die Besonderheiten der Programmierung unter
Linux)


Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message