openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Datenbanken lassen sich nicht mehr öffnen
Date Fri, 30 Jan 2015 07:55:51 GMT
Hallo, 

> From: Walter König [mailto:Kontakt@Koenig-Geographie.de] 
> Sent: Thursday, January 29, 2015 6:35 PM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Datenbanken lassen sich nicht mehr öffnen
> 
> Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,
> 
> nun gibt es ein neues Problem: Nach einigen Änderungen an der 
> Datenbank 
> (in der Tabelle, im Formular und im Bericht) - die zunächst auch 
> angenommen wurden - streikt jetzt OOBase. Die Datenbanken lassen sich 
> nicht mehr öffnen. Es erscheinen zwei Fenster: a) Filter b) 
> Zeichensatz. 
> Nach dem zweiten Fenster erscheint die Fehlermeldung: Eingabefehler. 
> dann geht nichts mehr. Ich habe auch versucht, eine andere 
> Java Umgebung 
> zu installieren 32 statt 64 bit. Aber das Ergebnis ist das gleiche.

Die Dateiendung der *.odb-Datei auf zip ändern, mit einem zip-Packer versuchen zu entpacken
und Rückmeldung geben was dort sichtbar wird.

Wenn die Datei sich nicht entpacken lässt ist mutmaßlich die Datenback 'hinüber', man müsste
dann nochmal versuchen mit einem zip-repair-programm etwas zu rettten.



Gruß
Jörg


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message