openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dave <davepo...@gmail.com>
Subject Re: Reklamation
Date Sun, 30 Nov 2014 13:05:34 GMT
Drei Sachen zu überprüfen:

1. Extres -> Optionen -> Spracheinstellungen
2. Format -> Formatvorlagen -> Absatzvorlage "Standard"

Wenn diese beiden Einstellungen jeweils auf Deutsch gestellt sind und es
dennoch nicht funktioniert:

3. Extras -> Sprache -> Für den gesamten Text: auch hier Deutsch wählen

Ich selber habe hier die englische Menüführung, ich hoffe, ich habe die
richtigen Begriffe verwendet.


2014-11-30 12:53 GMT+01:00 Boris Kirkorowicz <boris-ml07@kirk.de>:

> Sehr geehrter Herr Kuchinke,
> für eine zügige Bearbeitung Ihrer Reklamation benötigen wir den
> Kassenbon oder Rechnung oder folgende Angaben:
>
> 1. Datum des Kaufs
> 2. Verkäufer
> 3. Lizenznummer
>
> ...nein, das war natürlich ein Scherz.
>
> Als erstes würde ich in den Optionen prüfen, ob die Spracheinstellungen
> richtig gesetzt sind. Wenn alle Wörter als falsch geschrieben
> (eigentlich: als unbekannt) gekennzeichnet sind, ist meist keine oder
> nur fremde Sprachen eingestellt.
>
>
>
> Am 30.11.2014 um 12:05 schrieb hajo.kuchinke@t-online.de:
> > Sehr geehrte Damen und Herren!
> > Seit einiger Zeit funktioniert bei OpenOffice 4.1.1 die automatische
> Rechtschreibprüfung nicht mehr – alles wird wellig rot unterstrichen.
> > Bitte um Stellungnahme
> > Hans-Joachim Kuchinke
> >
> >
> >
> > ---------------------------------------------------------------------
> > To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> > For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
> >
>
> --
> Mit freundlichem Gruß                                 Best regards
>                            Boris Kirkorowicz
>
> Signaturrichtlinie / key signing policy: http://www.kirk.de/openpgp/bki/
> openpgp: D28F 1EAA E379 A3E4 404E B3EC DF4A 1ACD DE3A 4C87
> Der Anhang "signature.asc" enthält das Authentizitätszertifikat.
> The attachment "signature.asc" contains the authenticity certificate.
>
>

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message