openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dave <davepo...@gmail.com>
Subject Re: Fw: Hilfe bei Rechtschreibprüfung
Date Thu, 27 Nov 2014 20:19:27 GMT
Eine mögliche Lösung: Menü Werkzeuge -> Sprache und wähle dort zwischen den
Alternativen "markierten Text" "Absatz" oder "Gesamtes Dokument" aus.

2014-11-27 9:56 GMT+01:00 <WalterSchulte@t-online.de>:

> Sehr geehrte Damen und Herren,
>
>
> hier beigefügt sende ich Ihnen mein damaliges Schreiben, auf das Herr
> Zeiler auch umgehend hilfreich geantwortet hatte.
>
> Seit gestern funktioniert nun die Rechtschreibprüfung genau so wenig wie
> vormals, ohne dass ich eine erkennbare Änderung vorgenommen habe. Selbst
> wenn ich ein neues Dokument in eins der inzwischen korrekten übertrage,
> akzeptiert dieser Teil des Dokuments nicht die Rechtschreibprüfung.
>
>
> Was kann  die Ursache sein und wie kann ich verhindern, dass der mühsame
> Prozess oft wiederholt werden muss ? Was ist zu tun?
>
>
> Mit freundlichen Grüßen
>
> Walter Schulte
>
>
>
>
>
>
> Gesendet von Windows Mail
>
>
>
>
>
> Von: WalterSchulte@t-online.de
> Gesendet: ‎Dienstag‎, ‎11‎. ‎November‎ ‎2014 ‎16‎:‎52
> An: =?utf-8?Q?users-de@openoffice.apache.org?=
>
>
>
>
>
> Sehr geehrte Damen und Herren,
>
>
>
>
> mein System ist Windows8, Virenschutz per Avira. Ich befürchte, dass
> dieser Virenscanner der Grund ist, dass meine über Extensions geladene
> Rechtschreibprüfung “dict-de_de-frami_2013-12-06” und “LanguageTool-2.7”
> nicht mehr funktionieren.
>
> Eine Neuinstallation wird mir verweigert mit dem Hinweis (beim Öffnen
> eines OpenDucumentTextes), der Pfad würde nicht existieren.
>
>
>
>
> Danke im Voraus und mit freundlichen Grüßen
>
> Walter Schulte
>
>
>
> Gesendet von Windows Mail

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message