openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From RA Stehmann <anw...@rechtsanwalt-stehmann.de>
Subject Re: open office 4.1.1
Date Thu, 06 Nov 2014 09:11:22 GMT
On 05.11.2014 17:28, Günter Feierabend wrote:

> 
>> 2. was ich gespeichert hatte ist, nicht mehr da!
> 
> Schon wieder: Unglaublich!
> 
Es soll Leute geben, auf deren Festplatten sieht es aus, "wie bei
Hempels unterm Sofa". Da können schon einmal ganze Verzeichnisse
unauffindbar sein. ;-) Im Zeitalter hunderter GB großer Festplatten
sicherlich kein Einzelfall. Wenn man dann noch Vernetzung und
Cloud-Computing in Betracht zieht, wird die Dislokation des
Datenbestandes eher noch unübersichtlicher.

Gruß
Michael

P.S.: Backup wäre nur dann eine gute Strategie, wenn der Datenverlust
ausschließlich technisch bedingt ist; andernfalls ist es sogar geeignet,
die Unordnung und Verwirrung zu verschärfen.

Auch hier gilt: "The maschine has no brain. Please use your own!"

P.P.S.: Ich liebe updatedb und locate.




Mime
View raw message