openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Apo <apoth...@stadtapotheke-badaibling.de>
Subject Konflikt MS Office 2013 / Open Office 4.01
Date Sun, 02 Nov 2014 17:23:00 GMT
Win 7 64 bit / OO 4.01

Hallo,

seit kurzen muß ich auf Kundenwunsch leider auch MS Office auf dem 
Rechner haben.
Seitdem passiert es regelmäßig, dass ich zB beim Markieren (zum 
Kopieren) oder Öffnen
einer OpenOffice Datei über den Explorer eine Fehlermeldung von WORD 
erhalte, die sagt:

*MS Word 15.0****Leider ist ein Fehler aufgetreten, weshalb Word nicht 
gestartet werden konnte (24)*

Vor dieser Meldung friert der Bildschirm ein; bis die Meldung erscheint 
dauert es etwa eine Minute.

OO Dateien werden(lt. Voreinstellung)mit OO geöffnet, trotzdem spukt MS 
Office überall rum: Die
Meldung bekomme ich auch, wenn ich aus dem laufenden OO eine odt-Datei 
öffnen will. Wie werde ich die blöden
Meldungen dauerhaft los? Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus!

Konrad

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message