openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dave <davepo...@gmail.com>
Subject Re: Schweigen ist manchmal Gold! war: Re: Open Office Zeilenabstand
Date Mon, 22 Sep 2014 19:45:39 GMT
Lieber Michael, die beste Außenwirkung wären klare Regeln, an die sich
jede(r) halten muss.

2014-09-22 20:55 GMT+02:00 Dr. Michael Stehmann <
anwalt@rechtsanwalt-stehmann.de>:

> Am 22.09.2014 20:15, schrieb Jörg Schmidt:
> >
> >> From: RA Stehmann [mailto:anwalt@rechtsanwalt-stehmann.de]
> >
> >> Von großer Toleranz in Bezug auf Christians Äußerungen auf dieser
> >> Mailingliste kann in meinen Augen auch keine Rede sein. Ihm wird hier
> >> durchgehend eine sehr klar artikulierte Ablehnung entgegengebracht
> >
> > diese ganze Kritik erfolgte praktisch seit ca. 2 Jahren zu Deinem
> weitgehenden
> > Missfallen, erst seit Kurzem bist du überhaupt bereit sie ernst zu
> nehmen, weil
> > sich immer mehr Leute zu Wort melden
>
> Bei einigen sehr scharf formulierten Äußerung fand ich es schon
> bedenklich im Sinne von darüber sollte nachgedacht werden, wie diese
> Äußerungen auf unbeteiligte Personen wirken können, die zufällig auf
> unsere (öffentliche) Mailing-Liste und einzelne Postings oder Threads
> stoßen.
>
> Dies bedeutet keineswegs, dass mir die grundsätzliche Tendenz dieser
> Postings "missfallen" hätte; ich fand nur manche Formulierung angesichts
> der Veröffentlichung der Postings bedenklich im obigen Sinne.
>
> >
> >> und
> >> zwar auch bei Postings, die isoliert betrachtet noch als Hilfeversuch
> >> angesehen werden könnten.
> >
> > Das ist Schönrederei und mir ist rätselhaft warum Du Diese betreibst.
>
> Ich versuche nur, auch auf die Außenwirkung dieser Liste im obigen Sinne
> zu achten.
>
> Gruß
> Michael
>
>
>
>
>

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message