openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Alex Winzer <alex.e-m...@gmx.de>
Subject Re: Öffnen von Dokumenten
Date Wed, 24 Sep 2014 11:25:30 GMT
Nachtrag:

On 24.09.2014 11:22, technik wrote:
> Hallo,
>
> Am 23.09.2014 06:12, schrieb Wolfgang Jäth:
>> Am 22.09.2014 um 15:53 schrieb technik:
>>> Am 20.09.2014 07:31, schrieb Wolfgang Jäth:
>>>
>>> Das passiert m.E. wenn der Arbeitsspeicher durch andere offene Programme
>>> überlastet ist,
>> Kann ich bei mir im Normalfall ausschließen.
> Ich eigentlich auch mit 6G Hauptspeicher

Das fiel mir eben erst auf:

Ich nutze OpenOffice teilweise auch auf einem Linux-Rechner mit 8 GB RAM 
und einer 64-bit-Version von OpenOffice.

Für Windows gibt es aber OpenOffice derzeit leider nur als 
32-bit-Version. Die 6 GB bringen daher für OpenOffice überhaupt nichts.
Das gilt auch, wenn ich vermute, dass Du bei 6 GB sowieso ein 
64-bit-Betriebssystem benutzt. Denn bei einem 32-bit-System kann ein 
einzelner Prozess und damit auch OpenOffice durch die Beschränkung des 
virtuellen Adressraums nicht mehr als 2 GB nutzen[1].

Es kann also bei großen Datennmengen (z.B. Bildern etc.) schon denkbar 
sein, dass der Speicher vollläuft.

>>> [...]

Gruß, Alex

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/4-GB-Grenze#3-GB-Barriere

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message