openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From technik <technik_...@jrsch.de>
Subject Re: Öffnen von Dokumenten
Date Mon, 22 Sep 2014 13:53:19 GMT

Am 20.09.2014 07:31, schrieb Wolfgang Jäth:
> Öffne den Taskmanager (ALT-STRG-ENTF => Taskmanager starten), und such 
> dort unter 'Prozesse' nach Prozessen mit dem Namen soffice (evtl. auch 
> nach swriter, sacalc usw., je nachdem welches Modul Du starten 
> wolltest, oder vorher schon mal gestartet hattest). Diese Prozesse 
> musst Du alle(!) beenden (Rechtsklick => Prozess beenden => 
> Bestätigen; da müsste für jeden misslungenen Aufruf ein Prozess vor 
> kommen). Keine Bange, damit kannst Du nix kaputt machen (d. h. wenn Du 
> natürlich daneben klickst, und andere Prozesse killst, dann können 
> durchaus auch andere Programme oder sogar Windows instabil werden; 
> dann hilft wirklich nur noch ein Reboot). Wenn diese Leichen alle weg 
> sind, sollte alles wieder normal funktionieren.
>> Was mache ich falsch?
> Nix; das ist ein Bug in ich weiß nicht genau ob Soffice oder Windows.
>
Das passiert m.E. wenn der Arbeitsspeicher durch andere offene Programme 
überlastet ist, dann eine sehr große Datei geladen wird, man 
zwischendurch was anderes macht und dann merkt, dass die Datei nicht 
geladen ist und das noch einmal versucht, und noch einmal....

Horst

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message