openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jörg Schmidt <joe...@j-m-schmidt.de>
Subject Re: Fremdsprachentexte
Date Mon, 04 Aug 2014 10:15:27 GMT
DEINE ANTWORT HAT WIEDER NICHTS MIT DEM THEMA ZU TUN! 
HÖRE AUF DIE FRAGER MIT ABSICHTLICHEN FEHLINFORMATIONEN ZU VERWIRREN!

VERSCHWINDE VON DER LISTE UND LASS DIE TEILNEHMER IN RUHE!
 

> -----Original Message-----
> From: Isch [mailto:chris62718@web.de] 
> Sent: Monday, August 04, 2014 11:34 AM
> To: users-de@openoffice.apache.org
> Subject: Re: Fremdsprachentexte
> 
> Hallo Diethilde,
> 
> das wesentliche ist ja schon gesagt, hier nur was ich in Windows 
> einstellen kann.
> 
> 1. Das mir angezeigt wird welche Tastatur gerade eingestellt ist 
> (Tastleiste).
> 2. Mit einer tastenkombination zwischen den 
> Tastatureinstellungen wechseln.
> 3. Sich die Tastatur in einem Fenster einblenden lassen und dann eben 
> für das ungewöhnliche Zeichen die Bildschirmtastatur verwenden.
> 
> Gruß
> Christian
> 
> 
> Am 04.08.2014 10:45, schrieb Günter Feierabend:
> > Hallo Diethilde,
> >
> >> ...Subject:
> >> Fremdsprachentexte
> >> From:
> >> "Diethilde Magori" <diethilde-magori@t-online.de>
> >> Date:
> >> 03.08.2014 19:19
> >> To:
> >> <dev-de@openoffice.apache.org>
> >>
> >> Wie kann ich einen spanischen oder andere fremdsprachlichen Text
> >> schreiben? -ohne jedesmal  die fremdsprchlichen Zeichen 
> einzeln aufzurufen?
> > Sofern ...
> 
> 
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
> 


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message