openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From "3052192" <apoth...@stadtapotheke-badaibling.de>
Subject AW: [DEV] "Amtsfuehrung"
Date Thu, 19 Dec 2013 18:01:01 GMT
Hallo,

beim Bund lernt man gelegentlich fürs Leben: Bevor man eine Beschwerde
einreichen durfte, mußten mindestens 24 Stunden vergangen sein; dann war der
erste Zorn meist verraucht. 
Ich will jetzt gar nicht wissen, wer von den eifrigen/eifernden Schreibern
alles auch beim Bund oder vergleichbaren Einrichtungen war, aber wenigstens
diese Regel konnte man im richtigen Leben verwenden.
Zur Moderation: Das kommt aus dem lateinischen (jaja, ich bin ein
Gscheiterl) und bedeutet u.a. auch mäßigen. Dies ist einerseits Aufgabe des
Moderators in einer Diskussion, andererseits wird jeder Moderator scheitern,
der eine Gesprächsrunde moderieren soll mit Teilnehmern, die sich nicht
mäßigen wollen und gegenseitig aufschaukeln. (Beispiel aus dem Fernsehen
gefällig? Der peinliche Auftritt von Alice Schwarzer, die bei einer
überforderten Maischberger alle Gesprächsteilnehmer niederkreischte)

Wie wär's mit einem allgemeinen Weihnachtsfrieden und besinnlichen Tagen im
eigentlichen Wortsinn??

Gruß Konrad 




> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: Wolfgang Jäth
> [mailto:jawo.ml.hamster@arcor.de]
> Gesendet: Donnerstag, 19. Dezember 2013 17:47
> An: users-de@openoffice.apache.org
> Betreff: Re: [DEV] "Amtsfuehrung"
> 
> Am 19.12.2013 14:16, schrieb Jörg Schmidt:
> >
> > Moderieren heißt auch die Liste etwas zu 'führen',
> heißt den Dingen auch immer
> > wieder den kleinen Ausstoß zu geben, der nötig ist
> damit sie garnicht erst
> > entgleisen.
> 
> Nein; Moderation bei Newsgroups, Mailinglisten usw.
> bedeutet, für die
> technische Verwaltung im Hintergrund
> verantwortlich zu sein. Insofern
> unterscheidet sich die Tätigkeit eines Moderators bei
> NGs, MLs usw. von
> der im Fernsehen o. ä., wo der Moderator oft nur
> vom Blatt abliest.
> 
> > Moderieren hieße hier im Konkreten sich eine
> Meinung zu bilden und dann danach zu
> > handeln,
> 
> Nach dieser Definition sind wir *alle* hier
> Moderatoren, denn wir alle
> hier bilden uns jeder seine Meinung, und handeln
> auch danach.
> 
> > nämlich wenn man meint jemand sei ein Troll dann
> demjenigen auch offen
> > sichtbar für alle Beteiligten gegenüber zutreten und
> seine Autorität dafür in die
> > Wagschale zu werfen.
> 
> Was Du suchst ist ein Blockwart; und wenn Michael
> sich jemals so
> aufspielen sollte (wovon ich aber nicht aus gehe),
> wäre ich der erste,
> der einen Abwahl-RFD unterschreiben würde.
> 
> > Und verzichte bitte darauf jetzt wieder das
> Lamento zu bemühen Deine Meinung dürfe
> > nicht 'wertvoller' sein
> 
> Ist sie auch nicht. Der Wert einer *jeden* Meinung
> ist ausschließlich
> abhängig von der Wertschätzung des Lesers, und
> nicht vom Wunsch des
> Redners.
> 
> Und falls Michael jemals Mist verzapfen sollte, dann
> wäre das genauso
> wertloser Quatsch wie der Mist von Dir, mir oder
> sonst wem, Moderator
> hin oder her.
> 
> > - der einzige Grund das wir nicht alle gleichzeitig
> > Moderator sind
> 
> <erstaunt> Ähm; sind wir jetzt doch nicht? Oben
> hast Du uns gerade noch
> selber als solche definiert. </erstaunt>
> 
> > ist nämlich der das Moderator eine Position ist die
> mehr 'Macht'
> > bedeutet um Verantwortung auch ausüben zu
> können, so wie andere Positionen auch.
> 
> Sorry, aber wer glaubt, Moderator zu sein hat
> *irgend* etwas mit Macht
> zu tun, hat keine Ahnung von dem Job.
> 
> Wolfgang, selber mal mehrere Jahre lang Moderator
> für eine ganze
> Usenet-Hierarchie gewesen seiend
> --
> 
> 
> ----------------------------------------------------------------
> -----
> To unsubscribe, e-mail: users-de-
> unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-
> help@openoffice.apache.org


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message