openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Regina Henschel <rb.hensc...@t-online.de>
Subject Re: Übersetzungsfehler in GUI 4.0
Date Mon, 12 Aug 2013 11:18:09 GMT
Hallo,

Ich dachte ich fange damit an, Englische Anleitungen zu übersetzen. 
Musste dann aber feststellen, dass es nicht viel gibt. Ich bin daher 
zunächst mal mit http://wiki.openoffice.org/wiki/Talk:Pootle_User_Guide 
gestartet.

Mit freundlichen Grüßen
Regina

Mechtilde schrieb:
> Hallo Regina,
>
> Am 09.08.2013 21:36, schrieb Regina Henschel:
>> Hi Josef,
>>
>> Josef Latt schrieb:
>>> Hi Regina,
>>>
>>> Am 09.08.2013 17:08, schrieb Regina Henschel:
>>>
>
>
>>>> Wenn du Mechtildes Weg über die keyIDs gehen willst, findest du einen
>>>> Windows-keyID-Build in http://people.apache.org/~regina/
>>>>
>>>> Denke daran, dass du eine administrative Installation machen musst,
>>>> damit du dir deine normale Installation nicht kaputt machst.
>>>
>>> Habe ich mal in der Virtualbox (Win7 64bit) installiert, kann aber mit
>>> den keyIDs nichts anfangen. Man bräuchte einen vernünftige Anleitung,
>>> möglichst in Deutsch (mein Englisch ist nicht so gut).
>>
>> Du gehst auf http://svn.apache.org/viewvc/openoffice/
>> Das ist der Quelltext als Verzeichnisbaum. Der aktuelle Quelltext ist in
>> 'trunk'. Da klickst du drauf, dann geht es wie bei einem Dateimanager
>> eine Ebene tiefer. Die Datei die du benötigst ist in trunk > extras >
>> l10n > source > kid. Dort findest du die Datei localize.sdf. Da sind die
>> keyIds drin. Du siehst am Änderungsdatum, dass die neue Sidebar noch
>> nicht eingearbeitet ist. Ich weiß auch nicht, was dazu erforderlich ist.
>
> Danke für diese sehr genaue Beschreibung
>
>
>> Bei anderen Zeilen kannst du zwar nicht nach dem Ort suchen, aber du
>> kannst sehen, ob der im Pootle angezeigte Ort zu der keyID passt.
>> Dadurch werden Fehler vermieden, wenn zu einem englischen Begriff (hier
>> 'record') unterschiedliche deutsche Begriffe gehören (hier 'Datensatz'
>> und 'Aufzeichnen').
>
>> Wenn ein allgemeines Interesse besteht, die keyIDs zu nutzen, müsste man
>> klären, wie man die Datei aktualisiert. Soweit ich mitbekommen habe,
>> sollen diese .sdf Dateien aber in Zukunft allerdings ganz entfallen.
>>
>> Vielleicht sollte ich die Ferien mal nutzen all das, was ich jetzt schon
>> herausgefunden habe, ins Wiki zu schreiben. Ich bin aber ein Pootle
>> Neuling und die 'alten Hasen' können das wahrscheinlich viel besser.
>
> Danke, dass Du bereit bist dies erstmal niederzuschreiben.
> Ich bin gerne bereit, soweit es die Zeit zulässt, das zu reviewen.
>
>   Ich
>> sehe z.B. in Pootle den Link "String 12767223", weiß aber nicht in
>> welcher Beziehung er zu Quelltext und UI steht und welchen Zeck er hat.
>
> Früher war das mal so, dass so ("12767223") die KeyID aussah. So habe
> ich das noch im Gedächtnis.
>
> Ich habe mir deinen KeyID-Build mal in einer Virtualbox installiert. Mal
> schauen, ob ich damit die Tastaturkürzel (ALT-X) korrigieren kann.
>
> Gruß
>
> Mechtilde
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>
>


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message