openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Dave <davepo...@gmail.com>
Subject Re: Abstand zwischen Fußnoten
Date Fri, 21 Jun 2013 10:13:46 GMT
P.S. Der Link, den du anführst, funktioniert erstmals. Hier wird man mit
einem Suchfenster begrüßt, um doppelte Bug-Meldungen zu vermeiden. Dieses
Suchfenster ergibt beim Anlicken: "Der Server unter issues konnte nicht
gefunden werden". Hast du da eine Lösung, Jörg?

2013/6/21 Jörg Schmidt <joesch@j-m-schmidt.de>

> Hallo,
>
> > From: Dave [mailto:davepolit@gmail.com]
>
> > Es ist ein Bug. Andere berichten, dass er nur bei
> > importierten Word-Dateien
> > auftritt. Der Student versicherte mir aber, dass er das
> > Dokument allein in
> > AOO geschrieben hat.
>
> So wie Hunderte Nutzer immer und immer wieder Dieses und Jenes versichern
> nur um
> nichts 'zugeben' zu müssen und ohne jedes Verständnis dafür das es nicht
> darum
> geht sie zu beschuldigen etwas falsch gemacht zu haben sondern nur darum
> Probleme
> zu lösen.
>
> Ich habe hunderte Stunden meiner Zeit mit freiwilliger Hilfe vertan bei
> Problemen
> bei denen mir Nutzer _geschworen_ haben Dieses oder Jenes nicht getan zu
> haben und
> nachdem ich dann durch zeitaufwendige Eigenrecherche feststellte das das
> garnicht
> stimmt gabs eine laue Entschuldigung.
>
>
> Sachinhaltlich ist hier im Konkreten die Aussage das Dokument nur in AOO
> geschrieben zu haben nullsagend, da es zumindest einschließt Fremdinhalte
> per
> Copy/paste eingefügt haben zu können und bereits das eine typische Ursache
> für
> diverseste Formatierungsprobleme sein kann.
>
> > Noch vor seinen Augen und am gleichen
> > Rechner, ohne
> > das Programm neu zu starten, machten wir ein neues Dokument
> > auf, und da war
> > kein Problem. Dann haben wir das Dokument in Word gespeichert
> > und erneut in
> > AAO geöffnet, da waren die Abstände plötzlich verschwunden.
> > Aber ein sehr
> > unbefriedigendes Workaround, denn es ist eine Datei mit sehr vielen
> > Abbildungen. Ich denke, da müssten die Programmierer den Code
> > (xml?) sich
> > genauer anschauen.
>
> Dann müsstest Du einen Issue eröffnen:
> http://www.openoffice.org/de/dev/pre_submission_de.html
>
> Und das Problem genau schildern.
>
> Im Konkreten solltest Du eine genaue Schrittfolge (ggf. Beispieldateien)
> hinzufügen mit der sich das Proiblem reproduzieren lässt, denn ich glasube
> kaum
> das ansonsten jemand dieserr Fehlermeldung Bedeutung beimisst da das
> geschilderte
> Problem ein sehr Typisches für Fehlbedienung ist und es wohl auch jeder
> Entwickler
> als Solches abtun wird wenn es keine verifizierbaren Angaben gibt.
>
>
> Gruß
> Jörg
>
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
> For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org
>
>

Mime
  • Unnamed multipart/alternative (inline, None, 0 bytes)
View raw message