openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Thomas Kübler <thomas.kueb...@web.de>
Subject Re: OpenOffice
Date Tue, 18 Jun 2013 10:43:04 GMT
Hallo Harald,

Am 17.06.2013 14:31, schrieb Harald Ochel:
> Hallo Thomas, danke für Deine Nachricht.
> Ich habe genau diese Datei mehrmals versucht. Es kommt folgende Meldung:
> " Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden.... suchen Sie geignete Version
vom Softwareanbieter.... "

OpenOffice ist ein Programm, das vom Desktop aus installiert werden muss.

Ich gehe folgendermaßen vor:
1. Ich downloade die Datei. (Das hast Du wohl auch gemacht.) Dann 
speicher ich die Datei (z. B. in D:\tmp). D:\tmp kann natürlich auch ein 
anderes Laufwerk und ein anderer Pfad sein (entsprechend siehe unten).
2. Ich melde mich als Administrator (oder als einen Benutzer mit 
Administratorrechten) an.
3. Über Doppelklick auf "Computer" (auf dem Desktop) wähle ich mir das 
Laufwerk "D:" aus. Wieder Doppelklick auf "D:". Wieder Doppelklick auf 
"tmp". Hier sehe ich das Programm 
"Apache_OpenOffice_incubating_3.4.1_Win_x86_install_de.exe".
4. Jetzt kann ich das Programm starten (mit Doppelklick).

Bevor das Programm richtig startet werde ich von der Benutztersteuerung 
gefragt, ob ich es zulasse oder nicht. Wenn ich es nicht zulassen, wird 
die Installation abgebrochen. Wenn ich es zulasse, beginnt die Installation.

Ich wünsche Dir viel Erfolg.
>
> Meine Hardware ist HP ENVY dv7 mit Windows 8/64, OEM vorinstalliert.
>
> Prüfung der Kompatibilität blieb auch ergebnislos. Kann es sein, dass Microsoft wieder
einen Blockadetrick zum
> Schutz eigener Office gefunden hat?

Da weiß ich nicht bescheid.
>
> Viele Grüße
> Harald


Viele Grüße
Thomas

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message