openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From RA Stehmann <anw...@rechtsanwalt-stehmann.de>
Subject Re: Calc - Frage
Date Mon, 08 Apr 2013 10:15:41 GMT
On 08.04.2013 10:35, Christian Palm wrote:
> Hallo,
> 
> ich suche eine Lösung. Gibt es so was überhaupt?
> 
> Problem generell: Entfernungen zwischen Orten.
> 
> Ansatz bisher: Orte werden nach Gegend richtig sortiert. Entfernung
> zwischen den Orten der Gegend werden richtig errechnet.
> 
> Problem: Wechselt die Gegend wird natürlich der erste Ort der neuen
> Gegend in Relation zu dem letzten Ort der alten Gegend gesetzt.
> 
> Ich suche was, mit dem ich nach der errechneten Relation sortieren kann,
> wobei ich als Fixpunkt natürlich auch einen festen Punkt und nicht den
> letzten Ort nehmen kann. Mirist klar das es bestimmt Programme gibt die
> das aus ganze berechnen.
> 
> Geht das auch aus Calc?
> Die Genauigkeit spielt da im Wesendlichen keine Rolle
> 

Dein Problem ist ein wenig komplex und hat wenig mit Calc zu tun
(welches ja auch keine Routenplaungssoftware ist, weil ihm die
notwendigen Geo-Informationsdaten fehlen.

Ich mache das einmal an einem Beispiel fest:

Von Frankfurt am MAin (einmal ala Punkt vorgestellt) fahre ich über
Kassel, Hildesheim, Hannover nach Hamburg.

Wenn ich dann die Länge der Teilstrecken Frankfurt-kassel,
kassel-hildesheim, Hildesheim-Hannover und Hannover-Hamburg kenne, kann
ich die Gesamtstrecke leicht durch Addition ermitteln.

Jetzt will ich nach Braunschweig. Dann nutzt es mir wenig, wenn ich die
Strecke Hannover-Braunschweig kenne, denn das wäre von Frankfurt (M.)
ein Umweg. Gleiches gilt für Hildesheim-Braunschweig.

Ich muss daher die Strecke zum weiter entfernt liegenden Kassel kennen,
um durch Addition die Strecke Ffm.-Braunschweig ermitteln zu können.

Vorliegendes Beispiel orientiert sich am Verlauf der Bundesautobahnen -
für den Schienenverkehr kann es anders sein Oder wenn ich auch andere
Straßen einbeziehe).

 D.h. nur bei Orten die auf einer Linie (idealerweise einer Geraden
angenähert) liegen klappt das Additionsverfahren.

Ob die Orte auf einer Linie liegen hängt von der Topologie des
betrachteten Netzes ab.

Ein anderes Beispiel (wieder Autobahnen): von Dortmund aus fahre ich
entweder über Bremen oder über Hannover nach Hamburg. Insoweit ist die
Strecke zwischen Bremen und Hannover ziemlich belanglos.

Nur in einem Netz in dem kleinräumig nahezu jeder Punkt mit dem
nächstgelegenen Punkt in jeder Richtung verbunden ist, würde Deine
Berechnung halbwegs klappen, in der ich mich "von Punkt zu Punkt
hangele"; aber auch da muss ich auf geeignete Weise die relevanten
Punkte ermitteln, sonst dauert die Berechnung zu lange.

Im wirklichen Leben ist es leider etwas komplizierter.

Wenn es auf die genaue Entfernung nicht ankommt, kann man natürlich auch
mit den Koordinaten von Ausgangs- zu Endpunkt rechnen, dann erhält man
die Strecke auf der Gerade, die durch beide Punkte geht. Sofern man die
Krümmung der Erdoberfläche vernachlässigt, ist die Berechnung sogar
ziemlich einfach (Pythagoras lässt grüßen).

Gruß
Michael




Mime
View raw message