openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Regina Henschel <rb.hensc...@t-online.de>
Subject Re: Verbesserungsvorschläge und Fehler in OO Writer
Date Tue, 12 Mar 2013 18:52:45 GMT
Hallo Gerald,

Gerald Schrempf, BSc. schrieb:
>
> Am 12.03.2013 18:58, schrieb Gerald Schrempf, BSc.:
>> Am 12.03.2013 14:19, schrieb Oliver-Rainer Wittmann:
>>>
>>>
>>> Kurze Info:
>>> Dass beim Drücken der Taste TAB die Listen-/Aufzählungstiefe erhöht
>>> wird, wenn der Cursor am Anfang eines Absatzes einer Liste bzw.
>>> Aufzählung steht, ist ein spezielles Verhalten. Zur Zeit ist dieses
>>> spezielle Verhalten nur dann aktiv, wenn sich der Cursor am Anfang
>>> eines Absatzes befindet.
>>> Das generelle Verhalten beim Drücken der Taste TAB ist, dass ein
>>> Tab-Zeichen in den Text eingefügt wird und ggf. markierter Text
>>> gelöscht wird.
>>>
>>> Gruss, Oliver.
>>>
>>>
>> Das ist schon klar. Ich meinte den Fall, wenn mehrere
>> Aufzählungs-Zeilen markiert sind. In dem Fall will man ja meist die
>> markierten Zeilen einrücken, weshalb der Tabulatur als ->Einrückung<-
>> auf diese Zeilen angewendet werden sollte, mMn.
>>
>> Lg Gerald
>>
>>
>
> Diese Funktion empfand ich in MS Word als sehr praktisch.

Warum muss es die Tabulator-Taste sein? Die Funktionalität ist doch in 
der Nummerierungs-Werkzeugleiste enthalten. Und wenn du lieber mit der 
Tastatur als mit der Maus arbeitest, kannst du dir die Befehle auf eine 
Tastenkombination legen. Strg+Alt+nach rechts bietet sich beispielsweise 
für "Eine Ebene mit Unterpunkten niedriger verschieben" an. Das ist dann 
auf der Tastatur die AltGr+Pfeilrechts Kombination, also bequem mit 
einer Hand auszuführen.

Mit freundlichen Grüßen
Regina


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message