openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Mechtilde <...@mechtilde.de>
Subject Re: Verbesserungsvorschläge und Fehler in OO Writer
Date Sat, 09 Mar 2013 18:03:22 GMT
Hallo Gerald,

Deine Fehler-Screenshots und Dokumenten hab eich erhalten.

Zunächst mal die Frage, warum  Du *.doc verschickst, wenn Du etwas zu
OpenOffice diskutieren willst?

Am 09.03.2013 16:07, schrieb Gerald Schrempf, BSc.:
> hi mechtilde!
> 
> weiter unten meine erläuterungen. hast du meine Email mit den
> Fehler-Screenshots und Dokumenten erhalten?
> 
> Am 09.03.2013 15:30, schrieb Mechtilde:
>>>>> 6) Einrücken von mehreren Zeilen mit Aufzählungszeichen: Sind mehrere
>>>>> Zeilen mit Aufzählungszeichen genau bis zum jeweiligen Zeilenanfang
>>>>> markiert, funktioniert das Einrücken nach links mit "SHIFT +
>>>>> Tabulator".
>>>>> Sobald aber in der letzten markierten Zeile auch Text mitmarkiert
>>>>> wird,
>>>>> wird der gesamte markierte Text beim Drücken von "SHIFT + Tabulator"
>>>>> gelöscht.
>> Bei mir hat Schift-Tab keine Funktion. Keine Ahnung, was Du damit
>> erreichen willst. Tab selber funktioneirt bei mir einwandfrei
> sorry, hab den text falsch geschrieben! hier die korrektur:
> ... das Einrücken nach RECHTS mit "TABULATOR" ...
> ... gesamte markierte Text beim Drücken von "TABULATOR" ÜBERSCHRIEBEN.

Das ist die gewünschte Einstellung: Markierter Text wird überschrieben,
egal womit.

> Mit "Tab" will ich eine Einrückung nach rechts machen. Wird in der
> letzten Zeile auch Text mitmarkiert, wird dieser beim Drücken von "Tab"
> überschrieben. (siehe Fehler 6 im Anhang der Email, die ich dir gesendet
> habe).

Um die Tab-einrückungen zu verschieben kannst Du die Symbolleiste
"Bullets and Numbering" nutzen.

>>>>> 6.1) Das Einrücken mit "SHIFT + Tabulator" in einer Aufzählungsliste
>>>>> funktioniert manchmal unbegrenzt, also der Text wird über den linken
>>>>> Bildschirmrand hinaus verschoben. z.B. wenn der Cursor links VOR das
>>>>> Aufzählungszeichen gesetzt wird, aber auch nach ein paar wiederholten
>>>>> rechts/links-Einrückungen.
>> Kann ich nicht nachvollziehen.
> Ich konnte den Fehler jetzt nur nachproduzieren beim 1.
> Aufzählungszeichen im Dokument. Wenn hier "Shift + Tab" gedrückt wird,
> werden alle Aufzählungszeichen im Dokument immer weiter nach links über
> den Bildschirmrand hinaus verschoben. Siehe Screenshots und Dokument
> "Fehler 6.1" im Anhang der Extra-Email.

Das hängt von der Nummerierungsvorlage ab und wie diese definiert ist.
Auch hier die Frage, warum Du mit *.doc arbeitest und WWW(NumX Vorlagen

>>
>>>>> 7) Wenn der Cursor im letzten Wort eines Satzes steht, wo danach ein
>>>>> Punkt folgt, kann das Wort durch Drücken von "STRG + U" unterstrichen
>>>>> werden. Dabei wird auch der abschließende Punkt mit unterstrichen. Ich
>>>>> fände es praktisch, wenn der Punkt nicht mehr mitunterstrichen wird!
>>>>> Momentan entferne ich den Unterstrich danach jeweils separat.
>> Kann ich nicht nachvollziehen.
>> Bei mir wird nur das Wort unterstrichen
>>
>> Wenn Du jedoch mit 3 Clicks den ganzen Satz markierst, dann gehört der
>> Punkt dazu und wird auch markiert und dann auch unterstrichen.
>>
>> Ich für mich auch das erwartete Verhalten.
> 
> Wenn bei mir der Cursor mittem im letzten Wort eines Satzes steht, also
> ohne irgendwelche Markierung, und wenn ich dann "STRG + U" drücke, wird
> der Punkt ebenfalls mitmarkiert. Siehe Screenshots und Dokument "Fehler
> 7" im Anhang der Extra-Email.

Dies könnte ein Fehler sein.


>>>>> 9) Wenn man den ganzen Inhalt einer Writer-Datei in eine neue leere
>>>>> Writer-Datei kopiert, stimmt die Formatierung der Aufzählungszeichen
>>>>> nicht mehr. Aufzählungszeichen werden dann als Nummerierung eingefügt.
>>>>> (auf anfrage kann ich hier eine beispiel-datei nachsenden!)
>> Hier werden genauere Infos über die verwendeten Absatzvorlagen benötigt.
> Beim Kopieren in eine neue Textdatei, wird eine Nummerierung statt der
> Aufzählungszeichen eingefügt. Siehe Screenshots und Dokument-Dateien
> "Fehler 9" im Anhang der Extra-Email.

Dazu hat Konrad ja was geschrieben.

Es besteht die Möglichkeit zunächst alle Formatvorlagen aus dem zu
kopierenden Dokument zu importieren und dann den Text. Probiere das doch
einmal aus

>>>>> 11) openoffice Aufzählungszeichen werden falsch gedruckt per
>>>>> pdf-plugin
>>>>> bzw. per pdf-Exportfunktion aus dem Datei-Menü! (auf Anfrage kann ich
>>>>> hier eine Beispieldatei nachsenden).
>> Bitte genauer beschreiben was erwartet wird.
> Im Dokument sind die Aufzählungszeichen rund, im pdf sind sie
> Karo-Förmig. Siehe Screenshots, Dokument und PDF "Fehler 11" im Anhang
> der Extra-Email.

Auch hier habe ich den Verdacht dass das an der Nummerierungsvorlage
WW8NumX liegt.

Mit den OpenOffice eigenen Format-Vorlagen lassen sich in der Regel
sauberere Ergebnisse erzielen.
> 
>>>>> Über kurzes Feedback ob einige Dinge davon eingebaut werden würde ich
>>>>> mich sehr freuen! Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
>>>>>
>>>>> Lg Gerald

Gruß

Mechtilde



Mime
View raw message