openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From RA Stehmann <anw...@rechtsanwalt-stehmann.de>
Subject Re: Das Zarte Pflänzchen der jungen Deutschsprachigen Community
Date Wed, 17 Oct 2012 08:20:47 GMT
Am 17.10.2012 09:49, schrieb Jörg Schmidt:
> Hallo Michael,

> 
> Ich unterscheide auch, und das nur zur Auffrischung denn das ist meine Meinung
> seit Langem, sehr genau zwischen LO und der TDF.
> 

Ich stimme Dir zu, dass man gegebenenfalls sehr genau schauen muss, wer
welche Entscheidungen zu verantworten hat.

Nur für uns geht es IMO in erster Linie darum, was wir aus den in Rede
stehenden Entscheidungen und ihren Konsequenzen lernen können, um unsere
Strukturen, Abläufe und letztlich das Produkt AOO zu optimieren.

Kritik (positiver oder negativer Art) an dem Verhalten Anderer sollte
nicht Teil unserer PR sein (so habe ich auch Raphael verstanden),
sondern (ein kleiner, aber nicht unwesentlicher) Teil unseres
Controllings sein.

Gruß
Michael




Mime
View raw message