openoffice-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Josef Latt <Josef.L...@gmx.net>
Subject Re: Generell - Ist die Automatische Speicherung schnell Abzuschalten?
Date Sun, 03 Jun 2012 14:11:43 GMT
Hi,

Am 03.06.2012 13:26, schrieb Hans-Martin Rappold:
> Hallo Christian,
>
>> weil mein Laptop hin und wieder plötzlich aus ist und ich mich nicht
>> immer dran halte zu speichern, habe ich unter Extras - Optionen -
>> Laden/Speichern - Allgemein die Automatische Speicherung alle 15 Minuten
>> eingestellt.
>> Läuft auch prima. Dann sind höchstens 15 Minuten weg wenn ich nicht
>> gespeichert habe.
>>
>> Was mich jedoch stört, wenn ich gerade dabei bin was einzugeben oder ein
>> Makro zu bearbeiten, kommt gefühlt oft diese automatische Speicherung
>> dazwischen, heißt die nächsten ca. 3 Minuten kann ich nichts machen,
>> weil die Speicherung so lang dauert.
>>
>> Kann man irgendwo einstellen das es zb. sobald was an der calc - Tabelle
>> gemacht wird ausgesetzt oder aufgeschoben wird oder bleibt mir nur übrig
>> es aus- und wieder einzuschalten?
>>
>
> was Du da einstellst ist das speichern von AutoWiederherstellungsinfo,
> nicht das automatische normale speichern. Und das sit ein fester Wert.
> Es macht imho auch keinen Sinn das aufzuschieben, wenn ich es auf 15 min
> einstelle und dann 2 h am Stück arbeite und es kommt zu einem Absturz,
> dann wären ja trotzdem die 2 h weg.

Nur mal zur Klarstellung. Es gibt kein automatisches Speichern, sondern
Sicherungskopie erstellen. Hierbei wird beim Speichern eine 
Sicherungskopie des voherigen Dokumentes erstellt. Es gibt nur eine 
Sicherungskopie, da die vorhandene überschrieben wird.

Was macht keinen Sinn bei der AutoWiederherstellungsinfo? IMHO das 
einzig Wahre, da eine echter Schutz. Allerdings sollte man das 
Zeitintervall den eigenen Gegebenheiten anpassen.

Wenn ich mein Dokument alle 2 Stunden mit aktivierter Sicherungskopie 
speichere und der Rechner kurz vor dem Speichern abschmiert, sind fast 2 
Stunden weg.
Mit der AutoWiederherstellungsinfo und z.B. einem Zeitintervall von 5 
Minuten sind nur 5 Minuten weg. Da nehme ich eine Verzögerung durch das 
Speichern gerne in Kauf.
BTW, daß bei einem Zeitintervall von 15min 2h weg sind, ist schlichtweg 
falsch.

Das Erstellen der AutoWiederherstellungsinfo wäre IMHO möglich, auch 
ohne die laufende Arbeit merklich zu beeinträchtigen. Ob es trivial ist, 
dies umzusetzen, kann ich nicht sagen.

Gruß
Josef

-- 
PGP Schlüssel: 311D1055
http://keyserver.pgp.com

---------------------------------------------------------------------

Abmelden von der Mailingliste: ooo-users-de-unsubscribe@incubator.apache.org 
Informationen: http://www.openoffice.org/de/

To unsubscribe, e-mail: ooo-users-de-unsubscribe@incubator.apache.org
For additional commands, e-mail: ooo-users-de-help@incubator.apache.org


Mime
View raw message