openoffice-dev mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Jürgen Schmidt <jogischm...@gmail.com>
Subject Re: Probleme mit OpenOffice 4.0
Date Mon, 29 Jul 2013 09:47:50 GMT
I will respond directly in German

Hallo Herr Gerhartz,

ich benutze OpenOffice 4.0 ebenfalls auf mehreren Mac Computern,
allerdings nicht auf Snow Leopard 10.6 sondern Lion 1.7 bzw. Mountain
Lion 10.8. Es funktioniert alles ohne Probleme und ich kann das von
Ihnen beschriebene Problem nicht nachvollziehen.

Können Sie neue Textdokumente erzeugen und bearbeiten? Wenn ja , wäre es
möglich uns ein Testdokument, welches Problem macht zur Verfügung zu
stellen? Wir sind natürlich sehr daran interessiert mögliche Problem zu
analysieren und zu beheben. Und der erste Schritt für uns besteht darin,
das Problem reproduzieren zu können.

Sie haben übrigens an eine internationale Mailing Liste geschrieben auf
der Englisch kommuniziert wird. Es gibt auch eine deutschsprachige
Liste, die Sie unter users-de@openoffice.apache.org erreichen.


Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Schmidt


On 7/29/13 10:09 AM, Gerhartz V u I wrote:
> Sehr geehrte Damen und Herren,
> 
> ich habe die neue Version von OpenOffice 4.0 heruntergeladen. Leider funktioniert diese
Version nicht.
> Beim Öffnen von Dokumenten (oder Neues Dokument) lassen sich diese nicht bearbeiten.
Sobald versucht wird, einen Text zu schreiben, wird Openoffice abgebrochen und ein Report
an Apple geschickt.
> 
> Beim Öffnen von Exel-Tabellen gibt es dieses Problem nicht.
> 
> Frage: Kann ich wieder die alte Version 3.X wieder installieren?
> Ich benutze einen iMac Mac OS X mit der Software 10.6 Snow Leopard.
> Für eine schnelle Antwort wäre ich Ihnen dankbar.
> 
> Mit freundlichen Grüßen
> Gerhartz
> 


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: dev-unsubscribe@openoffice.apache.org
For additional commands, e-mail: dev-help@openoffice.apache.org


Mime
View raw message