openoffice-dev mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Detlef Nannen <detlef.nan...@gmail.com>
Subject Apache OpenOffice / Linuxday 2012 in Dornbirn
Date Sun, 25 Nov 2012 22:26:34 GMT
In german
... translate.google.com is your friend ;-)
--------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,

Raphael Bircher und ich waren gestern für Apache OpenOffice (AOO) auf dem
Linuxday in Dornbirn.

Zuerst: Die Messe war von der Linux User Group Dornbirn super 
organisiert. Ich kann
nur sagen, Hut ab! Bilder findet Ihr sicher in den nächsten Tagen auf
www.linuxday.at

Wir waren gemeinsam mit LibreOffice (LO) an einen Abschnitt platziert. Das
gab gleich Fragen nach dem Unterschied und dem Verhältnis zwischen LO/AOO.
Also einiges an interessanten Gesprächen am Stand, die auch
Verunsicherung über  LO/AOO erkennen ließ. Die Entscheidung, was für die
Zukunft die richtige Software ist, lag einigen doch sehr am Herzen.
Besonders der einzige erkennbare Firmenbesucher sprach uns darauf an,
wie er sich gegenüber seinen Kunden verhalten kann, wenn er als Berater
selbst nicht erkennen kann wohin die Reise geht. Weiter einige
Privatpersonen, Lehrer und andere Standbetreiber.
Das angenehmste war für mich, dass fast alle Besucher erfreut
feststellten, dass es OpenOffice noch gibt, und das AOO von ihnen wohl
als DER Nachfolger oder die Weiterführung angesehen wird. (Schön, dass
es OpenOffice wieder/noch gibt!)

Unsere Flyer, 4 schnelle Plakate, und mein sehr alter IBM-Thinkpad mit
AOO waren auf Ubuntu alles was wir an Messematerial hatten. Ohne unser
bisschen Zeugs wären wir völlig Blank gewesen. (Ich bin da beruflich
etwas verwöhnt.) Falls Interesse besteht, AOO weiter und öfter auf
Messen zu präsentieren, müssen wir uns nach meiner Meinung generell was
einfallen lassen. Nochmal vielen Dank an Jan Christian Wienand, Jörg
Schmidt und Josef Latt für die schnelle Unterstützung und Hinweise.

Also, mir hat es sehr gefallen, und ich plane es für 2013 mal grob mit
ein (was noch keine feste Zusage bedeutet  :-).

-- 
Einen schönen Sonntag wünscht Euch
Detlef Nannen




Mime
View raw message