incubator-ooo-commits mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From rbirc...@apache.org
Subject svn commit: r1161293 [7/8] - in /incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto: ./ calc/ calc/pdf/ calc/pics/ datenquelle/ datenquelle/pdf/ datenquelle/pics/ draw/ draw/pdf/ draw/pics/ eingabefelder/ eingabefelder/pdf/ eingabefelder/pics/...
Date Wed, 24 Aug 2011 21:39:02 GMT
Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/serienbriefe/serienbrief-dialog.png
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/serienbriefe/serienbrief-dialog.png?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
Binary file - no diff available.

Propchange: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/serienbriefe/serienbrief-dialog.png
------------------------------------------------------------------------------
    svn:mime-type = application/octet-stream

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/serienbriefe/toolbar.png
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/serienbriefe/toolbar.png?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
Binary file - no diff available.

Propchange: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/serienbriefe/toolbar.png
------------------------------------------------------------------------------
    svn:mime-type = application/octet-stream

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer01-bedienung.html
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer01-bedienung.html?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
--- incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer01-bedienung.html (added)
+++ incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer01-bedienung.html Wed Aug 24 21:38:53 2011
@@ -0,0 +1,560 @@
+<html><head>
+<meta HTTP-EQUIV="content-type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
+</head>
+<body>
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">[zur&uuml;ck]</td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer01b-simpleformat.html">[weiter]</a> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h2>OpenOffice.org Textdokument</h2>
+
+    <h3>01 - grundlegende Bedienelemente</h3>
+
+    <div align="Left">
+      Die folgenden Abs&auml;tze stellen die grundlegenden
+      Bedienelemente des OpenOffice.org Textverarbeitungsprogrammes
+      vor.<br>
+    </div>
+
+    <h4><a name="Abb._1"></a> Hauptfenster<br>
+    </h4>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><img src="pics/01_sw_main_75.png" alt=
+          "OpenOffice.org Textverarbeitungsprogramm" width="639"
+          height="489" usemap="#map" border="0"> <map name="map">
+            <area shape="RECT" coords="464,203,616,378" href=
+            "#Stylist">
+            <area shape="RECT" coords="2,18,297,32" href="#Menue">
+            <area shape="RECT" coords="0,32,544,52" href=
+            "#Funktionsleiste">
+            <area shape="RECT" coords="1,55,544,73" href=
+            "#Objektleiste">
+            <area shape="RECT" coords="27,77,500,96" href=
+            "#Lineal">
+            <area shape="RECT" coords="1,75,24,391" href=
+            "#Werkzeugleiste">
+          </map> </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><em>Abb. 1:</em> OpenOffice.org's
+          Textverarbeitungsprogramm nach dem Start<br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      Hier in <a href="#Abb._1">Abb.1</a> sehen Sie das
+      Hauptfenster des Textverarbeitungsprogrammes von
+      OpenOffice.org. Es finden sich hier n&uuml;tzliche und auch
+      f&uuml;r OpenOffice.org charakteristische Bedienelemente
+      wieder. Zuersteinmal richte ich das Augenmerk auf die
+      Men&uuml;leiste:<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4><a name="Menue"></a> Men&uuml;<br>
+    </h4>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><img src="pics/01_sw_main_menu.png" alt=
+          "Men&uuml;" width="381" height="19"> <br>
+           </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><em>Abb. 2:</em> OpenOffice.org's
+          Men&uuml;zeile</td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      Hier in der Men&uuml;leiste lassen sich alle Befehle finden,
+      wird aber wegen der effizienten Symbolleisten eher selten
+      gebraucht. Sie passt sich an die momentane Arbeitsumgebung
+      an; d.h. dass sie z.B. im <a href=
+      "../calc/index.html">Tabellenkalkulationsprogramm</a>
+      andere Eintr&auml;ge hat als hier, weil ja auch die Programme
+      ein ganz anderes Funktionsspektrum haben!<br>
+    </div>
+    Wichtige Eintr&auml;ge sind: 
+
+    <ul>
+      <li><b>Datei:</b> hier finden sich Unterpunkte f&uuml;r das
+      &Ouml;ffnen und Schlie&szlig;en, sowie Speichern und Drucken
+      von Dokumenten sowie andere grundlegende Funktionen</li>
+
+      <li><b>Bearbeiten:</b> Eintr&auml;ge f&uuml;r das Editieren
+      (Ausschneiden, Kopieren, Einf&uuml;gen) von Text, Suchen,
+      ...</li>
+
+      <li><b>Ansicht:</b> Ansichtsoptionen, Symbolleisten ein- und
+      ausblenden, ...</li>
+
+      <li><b>Einf&uuml;gen:</b> f&uuml;r das Einf&uuml;gen von
+      Objekten, Sonderzeichen, erzwungenen Seitenumbr&uuml;chen,
+      ...</li>
+
+      <li><b>Format:</b> Formatierungsoptionen f&uuml;r Schrift,
+      Absatz, ...</li>
+
+      <li><b>Extras:</b> Rechtschreibung, Optionen, ...</li>
+
+      <li><b>Fenster:</b> Steuerung der Fenster</li>
+
+      <li><b>Hilfe:</b> selbsterkl&auml;rend!<br>
+      </li>
+    </ul>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4><a name="Funktionsleiste"></a> Funktionsleiste<br>
+    </h4>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><img src="pics/01_sw_main_bar1.png" alt=
+          "Funktionsleiste" width="749" height="29"> <br>
+           </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><em>Abb. 3:</em> OpenOffice.org's
+          Funktionsleiste<br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     Das ist die Funktionsleiste. Sie ist f&uuml;r die
+    grundlegendsten Funktionen verantwortlich. <br>
+     
+
+    <ul>
+      <li>Das Symbol <img src=
+      "pics/01_funktionsleiste_neu.png" alt="neu" width="22"
+      height="21" align="Center"> f&uuml;r das Erstellen eines
+      neuen Dokumentes</li>
+
+      <li>Das Symbol <img src=
+      "pics/01_funktionsleiste_oeffnen.png" alt="&ouml;ffnen"
+      width="21" height="19" align="Center"> rechts davon f&uuml;r
+      das &Ouml;ffnen eines gespeicherten Dokumentes</li>
+
+      <li>Das Diskettensymbol <img src="pics/02_diskette.png"
+      alt="Diskettensymbol" width="20" height="17" align="Center">
+      zum Speichern (ist dann aktiv, wenn es eine zu speichernde
+      Ver&auml;nderung gibt)</li>
+
+      <li>Das <a href="HowTo-Writer09-drucken.html">Drucksymbol</a>
+       <a href="HowTo-Writer09-drucken.html"><img src=
+      "pics/01_funktionsleiste_drucken.png" alt="drucken" width=
+      "25" height="20" align="Center" border="0"></a> zum Drucken
+      (hier direkt, im <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;</a> gibt es
+      einen Dialog f&uuml;r das Ausw&auml;hlen des Druckers - diese
+      Einstellung wird dann f&uuml;r jedes Dokument getrennt
+      gespeichert)</li>
+
+      <li>Textbearbeitung: Ausschneiden, Kopieren, Einf&uuml;gen
+      (beim Einf&uuml;gen mehrere Optionen, je nach dem ob man die
+      Formatierungen mit &uuml;bernehmen will oder nur den reinen
+      Text einf&uuml;gen m&ouml;chte!)</li>
+
+      <li>Die n&auml;chsten Symbole <img src=
+      "pics/01_funktionsleiste_undoredo.png" alt="Undo und Redo"
+      width="48" height="20" align="Center">  machen
+      ungewollte Schritte r&uuml;ckg&auml;ngig (oder stellen sie
+      dann doch wieder her)</li>
+
+      <li>Die 4 letzten Symbole sind f&uuml;r spezielle Fenster (<a
+      href="HowTo-Writer03-stylist.html">Stylist</a> , Navigator,
+      Hyperlink und Gallery) zust&auml;ndig.</li>
+    </ul>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4><a name="Werkzeugleiste"></a> Werkzeugleiste<br>
+    </h4>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><img src="pics/01_sw_main_werkzeug.png"
+          alt="Werkzeugleiste" width="29" height="381"> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Left">
+            <div align="Justify">
+              <p class="western">Das ist die Werkzeugleiste. Sie
+              enth&auml;lt viele Tools, die man bei
+              allt&auml;glicher Verwendung ben&ouml;tigt. Jedes mit
+              einem kleinen gr&uuml;nen Pfeil bezeichnete Symbol
+              hat zus&auml;tzlich eine kleine fliegende
+              Symbolleiste, die sich bei etwas l&auml;ngerem
+              Mausklick &ouml;ffnet. Hier kann man die
+              gew&uuml;nschte Funktion w&auml;hlen oder sogar die
+              gesamte kleine Symbolleiste herausziehen, falls man
+              eine Funktion &ouml;fters ben&ouml;tigt!<br>
+              </p>
+            </div>
+
+            <div align="Justify">
+              <ul>
+                <li>das <b>Tabellensymbol <img src=
+                "pics/01_werkzeug_tabelle.png" alt="Tabelle" width=
+                "20" height="19" align="Center"></b> ist f&uuml;r
+                das <a href=
+                "HowTo-Writer06-tabelle.html">Einf&uuml;gen einer
+                Tabelle</a> zust&auml;ndig, au&szlig;erdem lassen
+                sich Graphiken, <a href=
+                "HowTo-Writer08-kopfufuss.html">Fu&szlig;- und
+                Kopfzeilen</a>, Bereiche, Sonderzeichen uvm.
+                einf&uuml;gen. Einfach mit der Maus &uuml;ber das
+                jeweilige Symbol dr&uuml;berfahren und schon
+                erscheint eine kontextspezifische Information,
+                wof&uuml;r das Symbol steht.</li>
+
+                <li><a name="Feld"></a> Das <img src=
+                "pics/01_werkzeug_feld.png" alt="Feld" width="21"
+                height="18" align="Center"> Symbol darunter
+                f&uuml;gt <b>Felder</b> ein. Das sind
+                Textbausteine, die keinen fixen Text enthalten. Es
+                lassen sich so z.B. fortlaufende
+                Seitennummerierungen oder das an jedem Tag aktuelle
+                Datum einf&uuml;gen. Im <a href=
+                "#Menue">Men&uuml;</a> geht das &uuml;ber
+                <b>Einf&uuml;gen&gt;Feldbefehl</b></li>
+
+                <li>Das n&auml;chste Symbol f&uuml;gt verschiedene
+                <a href="HowTo-Writer07-objekte.html">Objekte</a>
+                ein: z.B. <b>Diagramme</b> oder <b>Formeln</b></li>
+
+                <li>Darunter befindet sich ein Men&uuml; um diverse
+                (Vektor-) <b>Graphiken</b> in dem Dokument zeichnen
+                zu k&ouml;nnen</li>
+
+                <li>...<br>
+                </li>
+
+                <li>Das n&auml;chste interessante Symbol ist das
+                blaue <img src="pics/01_sw_main_werkzeug_I.png"
+                alt="Werkzeugleiste Symbol direkter Cursor" width=
+                "17" height="18">, das f&uuml;r die Steuerung des
+                Eingabezeigers verantwortlich ist. Ist es aktiviert
+                (grau hinterlegtes Symbol) so kann man direkt im
+                Dokument den Eingabecursor an beliebiger Stelle
+                positionieren und dort die Eingabe beginnen.</li>
+
+                <li>die beiden Symbole <img src=
+                "pics/01_werkzeug_abc.png" alt="ABC" width="20"
+                height="20"> und <img src=
+                "pics/01_werkzeug_abc_auto.png" alt="ABC" width=
+                "20" height="19"> darunter sind f&uuml;r die
+                Rechtschreibpr&uuml;fung zust&auml;ndig</li>
+
+                <li>das Fernrohr f&uuml;r Suchen</li>
+
+                <li>...</li>
+
+                <li>
+                  <div align="Justify">
+                    wichtig ist das verkehrte doppelt nachgezogene
+                    &para;: Es blendet Absatzmarken,
+                    Zeilenumbr&uuml;che, <a href=
+                    "HowTo-Writer04-tabulator.html">Tabulatoren</a>
+                    und jedes Leerzeichen ein, um genau
+                    kontrollieren zu k&ouml;nnen ob diese 
+                    unsichtbaren Formatierungszeichen passen oder
+                    nicht irrt&uuml;mlicherweise 2 Leerzeichen
+                    vorhanden sind.
+                  </div>
+                </li>
+              </ul>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Left">
+          <td valign="Top" colspan="2"><em>Abb. 3:</em>
+          Werkzeugleiste<br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4><a name="Objektleiste"></a> Objektleiste(n)</h4>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><img src="pics/01_sw_main_objekt.png"
+          alt="Objektleiste" width="743" height="27"> <br>
+           </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><em>Abb. 4:</em> Objektleiste<br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      Die Objektleiste ist f&uuml;r spezielle Formatierungsoptionen
+      zust&auml;ndig. Links beginnend mit Absatzvorlagen (dazu bei
+      dem <a href="HowTo-Writer03-stylist.html">Stylisten</a> mehr)
+      &uuml;ber Schriftart, Gr&ouml;&szlig;e, Schnitt, Ausrichtung
+      und Einf&uuml;gen von <a href=
+      "HowTo-Writer05-gliederung.html">Listenelementen</a>
+      (nummeriert oder mit Punkten) und Einz&uuml;ge.<br>
+      <br>
+       Weiters ist es wichtig zu wissen, dass sich diese Zeile der
+      jeweiligen Umgebung anpasst. Das soll hei&szlig;en, dass, wenn
+      man z.B. innerhalb einer Tabelle oder einer Auflistung ist,
+      sich zus&auml;tzlich zu dieser Leiste eine andere gesellt. Es
+      kann &uuml;ber das blaue Dreieck (ganz rechts) zwischen den
+      jeweiligen Objektleisten gewechselt werden.<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <ul>
+                <li><a name="Alt_Objektleiste"></a> Standard:</li>
+              </ul>
+            </div>
+
+            <div align="Center">
+              <a href="HowTo-Writer01b-simpleformat.html"><img src=
+              "pics/01_sw_main_objekt_text.png" alt=
+              "Objektleiste mit blauem Pfeil" width="780" height=
+              "27" border="0"></a><br>
+            </div>
+
+            <div align="Left">
+              <ul>
+                <li>Gliederung:</li>
+              </ul>
+            </div>
+            <a href="HowTo-Writer05-gliederung.html"><img src=
+            "pics/01_sw_main_objekt_gliederung.png" alt=
+            "Objektleiste f&uuml;r Gliederung" width="782" height=
+            "26" border="0"></a> <br>
+             
+
+            <div align="Left">
+              <ul>
+                <li>Tabelle:</li>
+              </ul>
+
+              <div align="Center">
+                <a href="HowTo-Writer06-tabelle.html"><img src=
+                "pics/01_sw_main_objekt_tabelle.png" alt=
+                "Objektleiste Tabelle" width="782" height="26"
+                border="0"></a><br>
+              </div>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><em>Abb. 5:</em> alternative
+          Objektleisten<br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      Diese alternativen Objektleisten <a href=
+      "#Alt_Objektleiste">Abb. 5</a> beinhalten teilweise
+      &auml;hnliche oder g&auml;nzlich andere Funktionen. Die
+      Gliederungssymbolleiste hilft beim Erstellen und Ordnen von
+      <a href="HowTo-Writer05-gliederung.html">Gliederungen</a> ,
+      deren Formatierung und f&uuml;gt Abs&auml;tze ohne
+      Gliederungsnummer ein <img src=
+      "pics/05_gliederung_icon_ohne.png" alt=
+      "Absatz ohne Gliederung" width="20" height="17" align=
+      "Center">. Die Tabellensymbolleiste hilft beim Erstellen von
+      <a href="HowTo-Writer06-tabelle.html">Tabellen</a> ,
+      l&ouml;scht Spalten oder Zeilen, &auml;ndert R&auml;nder 
+      uvm.<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4><a name="Lineal">Lineal</a></h4>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><img src="pics/04_tab_lineal1.png" alt=
+          "Lineal" width="633" height="24"> </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><em>Abb. 6:</em> Lineal<br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      Das Lineal <a href="#Lineal">Abb. 6</a> erf&uuml;llt den
+      Zweck, die linken und rechten Seitenr&auml;nder festlegen zu
+      k&ouml;nnen und die Einz&uuml;ge des momentan unter dem
+      Cursor befindlichen Absatzes einzustellen. Au&szlig;erdem ist
+      das Zeichen im linken Quadrat f&uuml;r die <a href=
+      "HowTo-Writer04-tabulator.html">Tabulatoren</a>
+      zust&auml;ndig, dazu aber sp&auml;ter mehr. Damit l&auml;sst
+      sich unter anderem ein optisch ansprechendes Design des
+      Dokumentes erzielen, was die Strukturierung und Lesbarkeit
+      verbessert!<br>
+    </div>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4><a name="Stylist"></a> Stylist<br>
+    </h4>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer03-stylist.html#Absatzvorlage"><img src=
+          "pics/01_stylist_absatz.png" alt=
+          "Stylist Absatzformatierung" width="205" height="232"
+          border="0"></a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer03-stylist.html#Seitenvorlage"><img src=
+          "pics/01_stylist_seite.png" alt=
+          "Stylist Seitenformatierung" width="204" height="232"
+          border="0"></a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer03-stylist.html#Zeichenvorlage"><img src=
+          "pics/01_stylist_zeichen.png" alt=
+          "Stylist Zeichenformatierung" width="205" height="233"
+          border="0"></a> </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top" colspan="3"><em>Abb. 7:</em> Stylist<br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      Der Stylist ist das zentrale Werkzeug, um ein Dokument
+      ansprechend zu formatieren. Er wird &uuml;ber die <a href=
+      "#Funktionsleiste">Funktionsleiste</a> (Button rechts), die
+      F11 Taste auf der Tastatur oder &uuml;ber das <a href=
+      "#Menue">Men&uuml;</a> (<b>Format&gt;Stylist</b>) aufgerufen.
+      Genauso wie bei der <a href="#Objektleiste">Objektleiste</a>
+      hat auch er je nach ben&ouml;tigter Funktion verschiedene
+      Gesichter. Besonders wichtig ist die
+      <em>Absatzformatierung</em>, aber auch die <em>Zeichen-</em>
+      und <em>Seitenformatierung</em> - weiters steht eine
+      <em>Listen-</em> und <em>Objektformatierung</em> zur
+      Verf&uuml;gung. Die anderen Symbole dienen dem Erstellen und
+      Zuweisen von Vorlagen. Weiters l&auml;sst sich unten
+      &uuml;ber das Auswahlmen&uuml; die Liste aller vorhandenen
+      Vorlagen sinnvoll filtern.<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4><a name="benutzerdefiniert"></a> benutzerdefinierte
+    Symbolleisten</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass auf der <a href=
+      "#Objektleiste">Objekt-Symbolleiste</a> 2 Symbole zu sehen
+      waren, die nicht bei Ihnen sind? Diese beiden Symbole dienen
+      dem Hoch- und Tiefstellen von Text, was ich bei h&auml;ufiger
+      Verwendung auf diese Art schnell im Zugiff habe.<br>
+    </div>
+
+    <div align="Justify">
+      Es ist so, dass die Symbolleisten nicht starr vorgegeben
+      sind, sondern individuell angepasst werden k&ouml;nnen.
+      Hierf&uuml;r einfach mit der Maus &uuml;ber die Symbolleiste
+      fahren und mit der rechten Maustaste klicken: es erscheint
+      ein Kontextmen&uuml;; dann <b>Bearbeiten...</b> w&auml;hlen.
+      Jetzt kann man durch Drag-and-Drop Elemente hinzuf&uuml;gen,
+      umsortieren oder entfernen.<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">[zur&uuml;ck]</td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer01b-simpleformat.html">[weiter]</a> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+
+
+<hr>
+<p class="smaller">&#169; Copyright 2003, Harald Schilly</p>
+<p class="smaller">This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released 
+under the terms of the PDL.<br>
+For full copyright and license info read the <a href="HowTo-Writer_index.html">index page</a>.
+</p></body>
+</html>
+

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer01b-simpleformat.html
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer01b-simpleformat.html?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
--- incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer01b-simpleformat.html (added)
+++ incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer01b-simpleformat.html Wed Aug 24 21:38:53 2011
@@ -0,0 +1,175 @@
+<html><head>
+<meta HTTP-EQUIV="content-type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
+</head>
+<body>
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer01-bedienung.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer02-erstellen.html">[weiter]</a> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h2>OpenOffice.org Textdokument</h2>
+
+    <h3>01b - einfache Textformatierung</h3>
+
+    <h4>Text &auml;ndern</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Die einfachste und schnellste Art Text zu &auml;ndern
+      (Gr&ouml;&szlig;e, Schnitt, Farbe, ...) besteht darin, ihn zu
+      markieren und mit Hilfe der <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Objektleiste">Standard-Objektleiste</a>
+      zu formatieren. Das funktioniert relativ einfach und wird
+      hier gezeigt:<br>
+    </div>
+
+    <ol>
+      <li>Text markieren:</li>
+
+      <li style="list-style: none">
+        <ol>
+          <li>Cursor an den Beginn setzen</li>
+
+          <li>linke Maustaste gedr&uuml;ckt halten</li>
+
+          <li>Maus ziehen</li>
+
+          <li>loslassen</li>
+        </ol>
+      </li>
+
+      <li>oder:</li>
+
+      <li style="list-style: none">
+        <ol>
+          <li>Cursor an den Beginn setzen</li>
+
+          <li>SHIFT-Taste gedr&uuml;ckt halten</li>
+
+          <li>
+            <div align="Justify">
+              Cursortasten der Tastatur verwenden (zus&auml;tzlich
+              STRG-Taste gedr&uuml;ckt halten, um ganze W&ouml;rter
+              zu w&auml;hlen, au&szlig;erdem k&ouml;nnte die "Pos1"
+              oder "Ende" sowie "Bild-Hinauf" und "Bild-Hinunter"
+              Taste hilfreich sein)
+            </div>
+          </li>
+
+          <li>SHIFT-TASTE loslassen</li>
+        </ol>
+      </li>
+    </ol>
+
+    <h4>Beispiel</h4>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="500"
+    align="Center">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">1.</td>
+
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <img src="pics/01b_markieren1.png" alt="markieren1"
+              width="530" height="119" align="Top"><br>
+              <br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">2.</td>
+
+          <td valign="Top"><img src="pics/01b_markieren2.png" alt=
+          "Markieren 2" width="522" height="122" align="Top"> <br>
+           <br>
+           </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">3.<br>
+           </td>
+
+          <td><img src="pics/01b_markieren3.png" alt="Symbol"
+          width="264" height="70"> <br>
+           </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">4.<br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top"><img src="pics/01b_markieren4.png" alt=
+          "Ergebnis" width="534" height="180"> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+    <div align="Center">
+      <div align="Justify">
+        <br>
+         Alle anderen Optionen in der Objektleiste funktionieren
+        ganz analog. Weitaus systematischer formatiert man aber mit
+        dem <a href="HowTo-Writer03-stylist.html">Stylisten</a>. Er ist das empfohlene Werkzeug!<br>
+         M&ouml;chten Sie den markierten Text kopieren oder
+        verschieben funktioniert das analog &uuml;ber das
+        <b>Bearbeiten</b> <a href=
+        "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;</a> oder
+        den Symbolen <img src="pics/01b_symbol_bearbeiten.png" alt=
+        "Ausschneiden, Kopieren, Einf&uuml;gen" width="71" height=
+        "21" align="Center"> in der <a href=
+        "HowTo-Writer01-bedienung.html#Funktionsleiste">Funktionsleiste</a>
+        .<br>
+         
+
+        <h4>Tipp</h4>
+        M&ouml;chten Sie mehrere Textteile gleichzeitig markieren,
+        so m&uuml;ssen Sie die Maus zum Markieren verwenden und
+        zwischen den Auswahlen die STRG-Taste durchgehend
+        gedr&uuml;ckt halten. Das kann sich in vielen Situationen
+        als praktisch erweisen!<br>
+      </div>
+    </div>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer01-bedienung.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer02-erstellen.html">[weiter]</a> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+
+
+<hr>
+<p class="smaller">&#169; Copyright 2003, Harald Schilly</p>
+<p class="smaller">This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released 
+under the terms of the PDL.<br>
+For full copyright and license info read the <a href="HowTo-Writer_index.html">index page</a>.
+</p></body>
+</html>
+

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer02-erstellen.html
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer02-erstellen.html?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
--- incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer02-erstellen.html (added)
+++ incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer02-erstellen.html Wed Aug 24 21:38:53 2011
@@ -0,0 +1,279 @@
+<html><head>
+<meta HTTP-EQUIV="content-type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
+</head>
+<body>
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer01b-simpleformat.html">[zur&uuml;ck]</a>
+          </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer03-stylist.html">[weiter]</a> </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h2>OpenOffice.org Textdokument</h2>
+
+    <h3>02 - Dokument erstellen, speichern</h3>
+
+    <h4>Neu</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Um ein neues Dokument zu erstellen, gehen Sie in das <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;:</a>
+      <b>Datei&gt;Neu&gt;Textdokument</b> oder klicken Sie auf das
+      Symbol Neu in der <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Funktionsleiste">Funktionsleiste.</a>
+      Es sollte ein leeres "Blatt Papier" erscheinen, das nun zu
+      f&uuml;llen ist!<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><img src="pics/02_menu_neu.png" alt=
+          "Datei&gt;Neu&gt;Textdokument" width="476" height="324">
+          <br>
+           </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><em>Abb. 1:</em> Erstellen eines neuen
+          Dokuementes<br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+
+    <h4>&Ouml;ffnen</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Wenn sie ein schon bestehendes Dokument &ouml;ffnen
+      m&ouml;chten, k&ouml;nnen Sie &uuml;ber das gelbe Icon oder
+      dem <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;:</a>
+      <b>Datei&gt;&Ouml;ffnen</b> zu dem &Ouml;ffnen-Dialog
+      gelangen.<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><img src="pics/02_menu_oeffnen.png" alt=
+          "Datei&gt;&Ouml;ffnen" width="266" height="200"> <br>
+           </td>
+        </tr>
+
+        <tr align="Center">
+          <td valign="Top"><em>Abb. 2:</em>
+          <b>Datei&gt;&Ouml;ffnen</b> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     es erscheint: <br>
+     <br>
+     
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <img src="pics/02_menu_oeffnen_dialog.png" alt=
+              "Dialog &Ouml;ffnen" width="450" height="318"><br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <em>Abb. 3:</em> <b>Datei&gt;&Ouml;ffnen...</b><br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+    <h4>Speichern</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Jetzt kann man beginnen den Text zu tippen oder zu
+      bearbeiten. Besser ist es aber, schon jetzt die Datei erstmal
+      auf die Festplatte zu speichern. Hier gibt es wieder mehrere
+      M&ouml;glichkeiten. Entweder das Diskettensymbol <img src=
+      "pics/02_diskette.png" alt="Diskettensymbol" width="20"
+      height="17" align="Center"> in der <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Funktionsleiste">Funktionsleiste</a>
+      oder oder im <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;:</a>
+      <b>Datei&gt;Speichern unter ...</b>. Es erscheint dann ein
+      Dialog, der fragt, wo und mit welchem Dateinamen das Dokument
+      abgelegt werden soll.<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <img src="pics/02_speichernunter_standard.png" alt=
+              "Speichern unter ..." width="447" height="314"><br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <em>Abb. 3:</em> Standard Dialog: Datei Speichern<br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4>alternative Dialoge</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Es gibt auch OpenOffice.org's eigene Dialoge f&uuml;r das
+      &Ouml;ffnen und Speichern. Diese kann man &uuml;ber das
+      Optionenmen&uuml; aktivieren. Hierf&uuml;r gehen Sie in das
+      <a href="HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;:</a>
+      <b>Extras&gt;Optionen</b> dann
+      <b>OpenOffice.org&gt;Allgemein</b>:<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <img src="pics/02_optionen_dialog.png" alt=
+              "Optionen Dialog" width="543" height="317"><br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <em>Abb. 2:</em> Optionen: Standarddialoge f&uuml;r
+              &Ouml;ffnen/Speichern &auml;ndern<br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     Dies schaut dann wie folgt aus: <br>
+     
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <img src="pics/02_menu_oeffnen_dialog_neu.png" alt=
+              "Men&uuml; &Ouml;ffnen (neu)" width="432" height=
+              "334"><br>
+              <br>
+               <img src="pics/02_speichernunter_ooo.png" alt=
+              "Dialog Speichern unter ... (OpenOffice.org Version)"
+              width="430" height="332"><br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <em>Abb. 2:</em> Datei&gt;&Ouml;ffnen und
+              Datei&gt;Speichern unter ... (neue Version)<br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      Ein Vorteil dieser &uuml;berarbeiteten Dialoge ist, dass man
+      den momentanen Pfad zum angezeigten Verzeichnis sofort
+      sieht, was im Standarddialog nicht ist. Hingegen bietet der
+      Standarddialog das vielleicht von anderen Programmen gewohnte
+      Bild.<br>
+      <br>
+       
+      <hr size="1" noshade="">
+
+      <h4>Tipp</h4>
+
+      <h4></h4>
+    </div>
+
+    <div align="Justify">
+      M&ouml;chten Sie <i>nicht</i>, dass pers&ouml;nliche Daten
+      wie Name, Versionsnummer, etc. in dem Dokument gespeichert
+      werden, so k&ouml;nnen Sie dies mittels der
+      Dokumenteneigenschaften (<a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;:</a>
+      <b>Datei&gt;Eigenschaften...</b>) unterbinden. Klicken Sie
+      dort in der Registrierkarte <b>Allgemein</b> das
+      H&auml;kchen bei "Benutzerdaten verwenden" weg und klicken
+      Sie auf den Button f&uuml;r "L&ouml;schen" um bisherige Daten
+      zu l&ouml;schen!<br>
+    </div>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer01b-simpleformat.html">[zur&uuml;ck]</a>
+          </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer03-stylist.html">[weiter]</a> </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+
+
+<hr>
+<p class="smaller">&#169; Copyright 2003, Harald Schilly</p>
+<p class="smaller">This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released 
+under the terms of the PDL.<br>
+For full copyright and license info read the <a href="HowTo-Writer_index.html">index page</a>.
+</p></body>
+</html>
+

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer03-stylist.html
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer03-stylist.html?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
--- incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer03-stylist.html (added)
+++ incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer03-stylist.html Wed Aug 24 21:38:53 2011
@@ -0,0 +1,474 @@
+<html><head>
+<meta HTTP-EQUIV="content-type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
+</head>
+<body>
+<!--
+erste Schritte zu Writer::Stylist
+geschrieben und verwaltet von mysteron
+-->
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer02-erstellen.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer04-tabulator.html">[weiter]</a> </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h2>OpenOffice.org Textdokument</h2>
+
+    <h3>03 - Stylist</h3>
+
+    <h4>Grundlagen</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Der <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Stylist">Stylist</a> ist das
+      zentrale Werkzeug, um Dokumente logisch zu strukturieren -
+      also dem Programm zu sagen, was dieser oder jener
+      Textabschnitt sein soll und wie er auszusehen hat! Zu Beginn
+      ein einfaches Beispiel: wir wollen eine &Uuml;berschrift
+      machen.<br>
+    </div>
+    <br>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="640"
+    align="Center">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">1)<br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" width="200">
+            <div align="Right">
+              Noch haben wir nichts formatiert - nur 3 Zeilen Text
+              geschrieben. Hier ist der Cursor momentan an der
+              Stelle, wo wir eine &Uuml;berschrift haben
+              m&ouml;chten!<br>
+            </div>
+          </td>
+
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <img src="pics/03_stylist_testauswahl1.png" alt=
+              "Cursor im Text" width="182" height="129"><br>
+              <br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">2)<br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" width="200">
+            <div align="Right">
+              Jetzt ben&uuml;tzen wir den <a href=
+              "HowTo-Writer01-bedienung.html#Stylist">Stylisten</a>
+              um OpenOffice.org zu erkl&auml;ren, dass das eine
+              &Uuml;berschrift sein soll! Doppelklick auf
+              "&Uuml;berschrift" und schon ist diesem Absatz eine
+              andere Vorlage zugewiesen!<br>
+            </div>
+          </td>
+
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <img src="pics/03_stylist_ueberschrift1.png" alt=
+              "Stylist &Uuml;berschrift ausw&auml;hlen" width="198"
+              height="235"><br>
+              <br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">3)<br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" width="200">
+            <div align="Right">
+              nicht mehr Standard sondern &Uuml;berschrift!<br>
+            </div>
+          </td>
+
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <img src="pics/03_stylist_ueberschrift2.png" alt=
+              "&Uuml;berschrift ausgew&auml;hlt" width="198"
+              height="236"><br>
+              <br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">4)<br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" width="200">
+            <div align="Right">
+              Hier das Ergebnis!<br>
+            </div>
+          </td>
+
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <img src="pics/03_stylist_testauswahl2.png" alt=
+              "&Uuml;berschrift danach" width="252" height="131">
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+
+    <div align="Justify">
+      Das sollten Sie jetzt an allen weiteren &Uuml;berschriften im
+      gesamten Dokument machen - es sollen jeweils die &Uuml;berschriften selber
+      Hierachie der selben &Uuml;berschriftenart zugeordnet werden.
+      Denken Sie sich vielleicht, was hat das gen&uuml;tzt? Denken
+      Sie sich vielleicht, dass diese &Uuml;berschrift etwas klein
+      ist?<br>
+       Gut, genau jetzt kommt die St&auml;rke des <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Stylist">Stylisten.</a> Weil
+      jetzt das Programm wei&szlig;, welcher Absatz was darstellen
+      soll, k&ouml;nnen Sie OpenOffice.org zentral erkl&auml;ren,
+      wie dieses Textelement aussehen soll. Das wird dann an allen
+      Textelementen dieser Art <i>gleichzeitig</i> &uuml;bernommen,
+      was nat&uuml;rlich ein einheitlicheres Aussehen garantiert
+      sowie eine gro&szlig;e Arbeitsersparnis ist.<br>
+    </div>
+    <br>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4><a name="Absatzvorlage"></a> Absatzvorlage &auml;ndern</h4>
+    Jetzt erkl&auml;re ich, wie man diese gew&auml;hlte
+    &Uuml;berschrift vergr&ouml;&szlig;ert und fett macht: <br>
+     Hier sind 2 &Uuml;berschriften, die nach der oben beschriebenen
+    Art als solche definiert wurden. <br>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="640"
+    align="Center">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">1)<br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" width="200">
+            <div align="Right">
+              Cursor in die erste &Uuml;berschrift bringen - dann
+              wird im Stylisten sofort eingeblendet, welche
+              Formatvorlage hier gilt.<br>
+            </div>
+          </td>
+
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <img src="pics/03_stylist_text1.png" alt="vorher"
+              width="269" height="191" align="Top"><br>
+              <br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">2)<br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" width="200">
+            <div align="Right">
+              <a name="Vorlage_aendern"></a> Im Stylisten &uuml;ber
+              der &Uuml;berschrift mit der rechten Maustaste
+              klicken; dann <b>&Auml;ndern...</b><br>
+            </div>
+          </td>
+
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <img src="pics/03_stylist_text2.png" alt=
+              "Stylist&gt;&auml;ndern..." width="196" height="233"
+              align="Top"><br>
+              <br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">3)<br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" width="200">
+            <div align="Right">
+              gew&uuml;nschte &Auml;nderungen eingeben; OK<br>
+            </div>
+          </td>
+
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <img src="pics/03_stylist_text3.png" alt=
+              "Schrift &auml;ndern" width="439" height="366" align=
+              "Top"><br>
+              <br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">4)<br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" width="200">
+            <div align="Right">
+              fertig!<br>
+            </div>
+
+            <div align="Right">
+              Beide &Uuml;berschriften sind modifiziert.<br>
+            </div>
+          </td>
+
+          <td valign="Top">
+            <div align="Left">
+              <img src="pics/03_stylist_text4.png" alt="Ergebnis"
+              width="361" height="232"><br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+
+    <div align="Justify">
+      Nat&uuml;rlich funktioniert das nicht nur f&uuml;r
+      &Uuml;berschriften, sondern f&uuml;r <i>jeden</i> Absatz, den
+      Sie schreiben. Einfach wie gehabt den Cursor in den
+      betreffenden Absatz setzen und ein Doppelklick auf die
+      gew&uuml;nschte Absatzvorlage gen&uuml;gt. M&ouml;chten
+	Sie schnell mehreren Abs&auml;tzen (oder anderen Objekten) eine 
+	Formatvorlage zuordnen, so w&auml;hlen Sie die betreffende
+	Vorlage aus, klicken Sie auf das Gie&szlig;kannen-Symbol 
+	und dann auf die zu ver&auml;ndernden Abs&auml;tze.
+	Weiters lassen sich  &uuml;ber das
+      untere Pulldown-Men&uuml; des Stylisten viele
+      verschiedene Arten von Vorlagen abrufen.<br>
+       M&ouml;chten Sie sich dar&uuml;ber hinaus eigene Vorlagen
+      erstellen, so m&uuml;ssen Sie nur den Absatz formatieren und
+      auf das Icon <img src="pics/03_stylist_icon_neu.png" alt=
+      "neue Vorlage aus Selektion" width="23" height="23" align=
+      "Center"> "Neue Vorlage aus Selektion" klicken! Auf diese Art
+      k&ouml;nnen Sie die Textabschnitte viel schneller und
+      einfacher formatieren. Und wenn am Ende doch der Platz
+      ausgeht oder die Schrift nicht passt, so gen&uuml;gt es die
+      Vorlage anzupassen - man braucht nicht jeden Abschnitt
+      umzuformatieren, das erledigt OpenOffice.org's
+      Textverarbeitungsprogramm f&uuml;r Sie.<br>
+      <br>
+    </div>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4>weitere Beispiele</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Nachdem ich Ihnen nun die grundlegendsten Handwerkszeuge
+      f&uuml;r die Verwendung des <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Stylist">Stylisten</a>
+      erkl&auml;rt habe, zeige ich Ihnen weiterf&uuml;hrende, etwas
+      anspruchsvollere M&ouml;glichkeiten, mit Hilfe des Stylisten
+      Ihren Dokumenten eine bessere Form zu geben.<br>
+    </div>
+
+    <div align="Justify">
+      Es gibt n&auml;mlich, au&szlig;er den
+      Einstellm&ouml;glichkeiten f&uuml;r die <i>Abs&auml;tze</i>,
+      auch Vorlagen f&uuml;r <i>Zeichen</i> und <i>Seiten</i>
+      (sowie anderes was nur f&uuml;r spezielle Zwecke n&ouml;tig
+      ist)<br>
+    </div>
+
+    <h4><a name="Zeichenvorlage"></a> 1. Zeichenvorlage</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Widmen wir uns zuerst der Zeichenvorlage: Wenn man im <a
+      href="HowTo-Writer01-bedienung.html#Stylist">Stylisten</a>
+      auf den hier abgebildeten Button f&uuml;r die Zeichenvorlage
+      klickt, werden die Zeichenvorlagen eingeblendet!<br>
+    </div>
+    <br>
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <a name="Abb1"></a> <img src=
+              "pics/03_stylist_zeichen.png" alt="Zeichenvorlage"
+              width="205" height="233"><br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <em>Abb. 1</em>: Stylist Zeichenvorlagen
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+
+    <div align="Justify">
+      Hier in der Abbildung ist "Standard" ausgew&auml;hlt. Das
+      k&ouml;nnen Sie aber schnell &auml;ndern, wenn Sie z.B. ein
+      "stark betontes" Wort schreiben m&ouml;chten:<br>
+
+      <ol>
+        <li>Markieren Sie das stark zu betonende Wort oder Phrase
+        (bzw. wenn Sie die STRG Taste festhalten, sind auch
+        Mehrfachauswahlen m&ouml;glich)</li>
+
+        <li>klicken Sie doppelt auf "Stark betont"</li>
+      </ol>
+      Nun haben Sie OpenOffice.org's Schreibprogramm mittgeteilt,
+      dass Sie diese W&ouml;rter oder Phrasen stark betont haben
+      m&ouml;chten. Wenn Sie die Formatierung &auml;ndern
+      m&ouml;chten, gehen Sie ganz analog zu der <a href=
+      "#Vorlage_aendern">oben</a> bei den Abs&auml;tzen
+      erkl&auml;rten Art vor. Klick mit der rechten Maustaste auf
+      "Stark betont" &gt; <b>&auml;ndern...</b> w&auml;hlen. Dann
+      gew&uuml;nschte Formatierung eingeben.
+    </div>
+
+    <div align="Center">
+      <div align="Left">
+        <h4><a name="Seitenvorlage"></a> 2. Seitenvorlage</h4>
+
+        <div align="Justify">
+          Seitenvorlagen sind im Gegensatz zu den <a href=
+          "#Zeichenvorlage">Zeichenvorlagen</a> sehr grobe
+          Designwerkzeuge, aber nicht minder wichtig. Sie bestimmen
+          das Aussehen der ganzen Seite (wie z.B.
+          Seitenr&auml;nder, <a href=
+          "HowTo-Writer08-kopfufuss.html">Kopf- und
+          Fu&szlig;zeilen</a> , etc.)<br>
+        </div>
+        <br>
+
+        <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width=
+        "100%">
+          <tbody>
+            <tr>
+              <td valign="Top">
+                <div align="Center">
+                  <a name="Abb2"></a> <img src=
+                  "pics/03_stylist_seite.png" alt=
+                  "Stylist Seitenvorlage" width="204" height=
+                  "232"><br>
+                </div>
+              </td>
+            </tr>
+
+            <tr>
+              <td valign="Top">
+                <div align="Center">
+                  <em>Abb. 2</em>: Stylist Seitenvorlage
+                </div>
+              </td>
+            </tr>
+          </tbody>
+        </table>
+        <br>
+
+        <div align="Justify">
+          Hier in <a href="#Abb2">Abb. 2</a> ist der Stylist
+          f&uuml;r die Seitenvorlage. Um also das Aussehen einer
+          Seite zu &auml;ndern, gehen Sie so vor:<br>
+
+          <ol>
+            <li>Setzen Sie den Cursor in die betreffende Seite</li>
+
+            <li>Klicken Sie im Stylisten doppelt auf die
+            gew&uuml;nschte Vorlage</li>
+          </ol>
+          Wiederum l&auml;sst sich <a href="#Vorlage_aendern">wie
+          oben</a> erkl&auml;rt das Aussehen einer Seite
+          &auml;ndern. Wichtig sind in diesem Optionendialog die
+          Einstellungen f&uuml;r <b>Seite</b>: da sind Dinge wie
+          die Seitenr&auml;nder oder die Papiergr&ouml;&szlig;e
+          einzustellen<br>
+           Hier in diesem Optionendialog m&ouml;chte ich auch die
+          Einstellung f&uuml;r <b>Verwalten&gt;Folgeformate</b>
+          besonders hervorheben. Das legt fest, welche
+          Seitenvorlage f&uuml;r die n&auml;chste Seite verwendet
+          werden soll. Denkbare Anwendung w&auml;re, einem Dokument
+          eine Titelseite zu verpassen, die keine Kopf- und
+          Fu&szlig;zeilen hat mit gr&ouml;&szlig;eren
+          Seitenr&auml;ndern, danach soll eine "Linke Seite"
+          abwechselnd mit einer "Rechten Seite" folgen. Linke und
+          Rechte Seite werden deshalb unterschieden, weil z.B. die
+          <a href="HowTo-Writer08-kopfufuss.html">Kopf- und
+          Fu&szlig;zeilen</a> die Seitenzahl &uuml;ber ein <a href=
+          "HowTo-Writer01-bedienung.html#Feld">Feld</a> enthalten
+          sollen, aber das nur in den Ecken (d.h. einmal links- und
+          einmal rechtsb&uuml;ndig).<br>
+        </div>
+
+        <ol>
+          <li>Definieren Sie hierf&uuml;r die erste Seite als
+          "Erste Seite"</li>
+
+          <li>Stellen Sie in der Formatvorlage f&uuml;r "Erste
+          Seite" "Linke Seite" als Folgeformat ein</li>
+
+          <li>in "Linke Seite" dann "Rechte Seite" als
+          Folgeformat</li>
+
+          <li>genauso in "Rechter Seite" "Linke Seite" als
+          Folgeformat</li>
+        </ol>
+
+        <div align="Justify">
+          Schon haben Sie - nachdem Sie jeweils die
+          gew&uuml;nschten Formatierungen eingestellt haben - im
+          Handumdrehen eine anspruchsvolle Formatierung
+          kinderleicht erledigt.<br>
+        </div>
+      </div>
+    </div>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer02-erstellen.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer04-tabulator.html">[weiter]</a> </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+
+
+<hr>
+<p class="smaller">&#169; Copyright 2003, Harald Schilly</p>
+<p class="smaller">This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released 
+under the terms of the PDL.<br>
+For full copyright and license info read the <a href="HowTo-Writer_index.html">index page</a>.
+</p></body>
+</html>
+

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer04-tabulator.html
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer04-tabulator.html?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
--- incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer04-tabulator.html (added)
+++ incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer04-tabulator.html Wed Aug 24 21:38:53 2011
@@ -0,0 +1,205 @@
+<html><head>
+<meta HTTP-EQUIV="content-type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
+</head>
+<body>
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer03-stylist.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer05-gliederung.html">[weiter]</a> </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <h2>OpenOffice.org Textdokument</h2>
+
+    <h3>04 - Tabulatoren</h3>
+
+    <div align="Justify">
+      Ein Tabulator ist ein sehr n&uuml;tzliches Werkzeug, um Texte
+      exakt und in einer Flucht ausrichten zu k&ouml;nnen.
+      Eingegeben wird er mit der Tabuator-Taste, die auf der
+      Tastatur meist links von der "Q"-Taste ist. Rund um dieses
+      Formatierungselement gibt es zahlreiche Einstellungen.
+      Hierbei spielt das <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Lineal">Lineal</a> eine
+      zentrale Rolle:<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Center">
+      <a name="Quadrat"></a> <img src="pics/04_tab_lineal1.png"
+      alt="Lineal" width="633" height="24"><br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      Wichtig f&uuml;r das Erstellen eines Tabulators ist das
+      Zeichen in dem Quadrat ganz links. Es gibt 4 Einstellungen,
+      die man durch Klicken mit der Maus auf dieses Zeichen
+      wechseln kann.<br>
+       
+
+      <ul>
+        <li><img src="pics/04_tab_sq_l.png" alt=
+        "links ausgerichtet" width="22" height="22" align="Center">
+        Text wird links ausgerichtet</li>
+
+        <li><img src="pics/04_tab_sq_r.png" alt=
+        "rechts ausgerichtet" width="22" height="22" align=
+        "Center"> Text wird rechts ausgerichtet</li>
+
+        <li><img src="pics/04_tab_sq_k.png" alt=
+        "am Komma ausgerichtet" width="22" height="22" align=
+        "Center"> Zahlen werden bei der Kommastelle exakt
+        ausgerichtet</li>
+
+        <li><img src="pics/04_tab_sq_m.png" alt=
+        "mittig ausgerichtet" width="22" height="22" align=
+        "Center"> Text wird mittig ausgerichtet<br>
+        </li>
+      </ul>
+      Weiters sieht man in diesem Lineal kleine verkehrte "T" die
+      an der unteren Leiste sind. Diese stehen f&uuml;r die
+      standardm&auml;&szlig;igen Tabulatorabst&auml;nde, die dann
+      in Aktion treten, wenn Sie keinen Tabulator explizit
+      definiert haben. Dieser Standardabstand l&auml;sst sich
+      &uuml;ber das Optionenmen&uuml; beliebig &auml;ndern: Gehen
+      Sie in das <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;:</a>
+      <b>Extras&gt;Optionen</b><br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Center">
+      <img src="pics/04_tab_optionen1.png" alt=
+      "Optionen Tabulator Standardabstand" width="545" height=
+      "318"><br>
+    </div>
+    <br>
+     dann wie abgebildet auf <b>Textdokument&gt;Allgemein</b>. <br>
+     
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <h4>Neuer Tabulator</h4>
+    Ein neuer Tabulator wird so erstellt: <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      <ol>
+        <li>auf der linken Seite des Lineals im <a href=
+        "#Quadrat">Quadrat</a> die gew&uuml;nschte Art
+        ausw&auml;hlen</li>
+
+        <li>am Lineal klicken um den Tabulator an die
+        gew&uuml;nschte Stelle zu setzen. Dieser kann danach noch
+        mittels Drag-and-Drop beliebig verschoben werden</li>
+      </ol>
+    </div>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <h4><a name="Optionen"></a> Optionen</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Bearbeiten kann man einen Tabulator au&szlig;er durch
+      Verschieben auch dadurch, dass man den Cursor in den
+      betreffenden Absatz setzt und im Lineal auf den Tabulator
+      doppelt klickt. Es erscheint ein Optionen-Dialog f&uuml;r den
+      Tabulator (den man auch &uuml;ber das <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;:</a>
+      <b>Format&gt;Absatz&gt;Tabulator</b> erreichen h&auml;tte
+      k&ouml;nnen. Etwas Ge&uuml;btere k&ouml;nnen mit dem <a href=
+      "HowTo-Writer03-stylist.html">Stylisten</a> arbeiten, um
+      jedem Absatz die exakt gleiche Tabulatorformatierung zukommen
+      zu lassen.)<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Center">
+      <img src="pics/04_tab_optionen2.png" alt=
+      "Tabulator Optionenmen&uuml;" width="414" height="346"><br>
+       
+<hr size="1" noshade="">
+    </div>
+
+    <h4>Beispiele</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Hier zwei Beispiele (zur besseren Verdeutlichung werden <a
+      href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Werkzeugleiste">Formatierungsszeichen</a>
+      mittels des &para;-Sybols eingeblendet, was bei der Arbeit an
+      einem Dokument prinzipiell zu empfehlen ist):<br>
+      <br>
+       
+
+      <ul>
+        <li>Hier im ersten Beispiel wird eine Liste von Farben
+        erstellt, wobei bei 4 cm ein linksb&uuml;ndiger Tabulator
+        und bei 11 cm ein rechtsb&uuml;undiger ist.</li>
+      </ul>
+    </div>
+
+    <div align="Center">
+      <img src="pics/04_tab_bsp1.png" alt="Beispiel 1" width="629"
+      height="175"><br>
+      <br>
+       
+
+      <div align="Justify">
+        <ul>
+          <li>Im zweiten Beispiel gibt es bei gut 3cm einen
+          linksb&uuml;ndigen Tabulator und bei ca. 8,5cm einen, der
+          Kommastellen untereinander ausrichtet. Zwischen ihnen
+          sind Punkte, damit man die Zeile beim Lesen nicht so
+          leicht verliert. Diese erzielt man dadurch, dass man
+          zuerst alle betreffenden Abs&auml;tze markiert. Dann
+          werden die Punkte &uuml;ber dem <a href=
+          "#Optionen">Tabulator-Optionendialog</a> aktiviert: Im
+          Optionendialog klickt man links den Tabulator f&uuml;r
+          ca. 8,5cm an und rechts unter F&uuml;llzeichen auf die
+          Punkte. Dann OK.</li>
+        </ul>
+      </div>
+      <img src="pics/04_tab_bsp2.png" alt="Beispiel 2" width="635"
+      height="191"><br>
+    </div>
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer03-stylist.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer05-gliederung.html">[weiter]</a> </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+
+<hr>
+<p class="smaller">&#169; Copyright 2003, Harald Schilly</p>
+<p class="smaller">This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released 
+under the terms of the PDL.<br>
+For full copyright and license info read the <a href="HowTo-Writer_index.html">index page</a>.
+</p></body>
+</html>
+

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer05-gliederung.html
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer05-gliederung.html?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
--- incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer05-gliederung.html (added)
+++ incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer05-gliederung.html Wed Aug 24 21:38:53 2011
@@ -0,0 +1,158 @@
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer04-tabulator.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer06-tabelle.html">[weiter]</a> </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <h2>OpenOffice.org Textdokumente</h2>
+
+    <h3>05 - Gliederung und Nummerierung</h3>
+
+    <div align="Justify">
+      Sinn einer <em>Gliederung</em> ist, mehrere &Uuml;berschriften mit
+      aufsteigenden Zahlen oder Buchstaben zu bezeichnen um dadurch
+      direkt auf eine &Uuml;berschrift verweisen zu k&ouml;nnen und
+      man bringt eine gewisse Ordnung in das Dokument. Der
+      Clou ist, dass &Uuml;berschriften (oder prinzipiell gesehen
+      Abs&auml;tze) <i>automatisch</i> durchnummeriert werden k&ouml;nnen.
+      F&uuml;gt man im Nachhinein einen Absatz oder ganze Kapitel
+      ein, aktualisiert sich sofort alles Nachfolgende!<br>
+       Um eine Gliederung zu erstellen, muss man Openoffice.org zuerst
+	mitteilen, welche Abs&auml;tze die &Uuml;berschriften sind. 
+ 	Hierf&uuml;r gibt es wie schon erw&auml;nt den <a 
+href="HowTo-Writer03-stylist.html">Stylisten</a>. Dabei ist es so, dass 
+standardm&auml;&szlig;ig mit "&Uuml;berschrift 1" die oberste &Uuml;berschriftsebene 
+gemeint ist, mit "&Uuml;berschrift 2" die darunterliegende, usw. Sollen nun diese 
+&Uuml;berschriften mit Zahlen nummeriert werden, so geht man in das 
+<a href="HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;:</a>
+      <b>Extras&gt;Kapitelnummerierung</b>. Dort kann man in der Registerkarte 
+	<b>Nummerierung</b> angeben, auf welche Weise welche Ebene der &Uuml;berschrift 
+nummeriert werden soll. Man geht also so vor, zuerst die entsprechende Ebene links 
+auszuw&auml;hlen und dann bei "Nummer" den gew&uuml;nschten Typ angibt (insbesondere 
+also nicht "Keine"). Diese Nummerierung ist dann bei allen gew&auml;hlten &Uuml;berschriften
+ dokumentenweit sichtbar und aktualisiert sich - wie gesagt - automatisch.<br>
+Als besonders praktisch erweist es sich dann, diese Gliederung zum Beispiel in 
+ein Inahltsverzeichnis 
+zu &uuml;bernehmen. Das wird &uuml;ber das <a href="HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;</a>
+mit <b>Einf&uuml;gen&gt;Verzeichnis&gt;Verzeichnisse...</b> erledigt.</div>
+<br><h4>Beispiel</h4>
+      Dieses Beispiel zeigt eine Gliederung in zwei &Uuml;berschriftsebenen.<br>
+      <br>
+      <div align="Center">
+        <img src="pics/05_beispiel.jpg" alt="Beispiel Gliederung"
+        width="599" height="425"></div><br>
+       <hr size="1" noshade=""><br>
+   <div align="Justify">
+F&uuml;r eine <em>Nummerierung</em> setzen Sie den Cursor in
+      den betreffenden Absatz (zum Beispiel f&uuml;r eine Auflistung) und
+      klicken Sie auf das Symbol f&uuml;r Nummerierung in der <a
+      href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Objektleiste">Objektleiste.</a>
+      Was ist geschehen?<br>
+       Das Textverarbeitungsprogramm beginnt an dieser Stelle mit
+      der Nummerierung, es f&uuml;gt also eine <b>1.</b> vor den
+      Absatz. Wenn Sie jetzt nach diesem Absatz einen weiteren mit
+      der EINGABE-Taste beginnen, so erh&auml;lt er eine <b>2.</b>.
+      usw.</div><br>
+       <div align="Left">Doch damit nicht genug:</div>
+       
+
+      <ul>
+        <li>
+          <div align="Justify">
+            Man kann Unterpunkte mit dem Icon <img src=
+            "pics/05_gliederung_icon_unterpunkt.png" alt=
+            "Mit Unterpunkten runter" width="20" height="19" align=
+            "Center"> f&uuml;r "Mit Unterpunkten runter" den Absatz
+            einr&uuml;cken und eine Unternummerierung beginnen
+          </div>
+        </li>
+
+        <li>
+          <div align="Justify">
+            Es lassen sich viele Darstellungsoptionen f&uuml;r die
+            Aufz&auml;hlungen aussuchen. Hierf&uuml;r das Icon <img
+            src="pics/05_gliederung_icon_optionen.png" alt=
+            "Gliederungen Icon Optionen" width="26" height="20"
+            align="Center"> f&uuml;r die Optionen dr&uuml;cken!
+            Besonders hinweisen m&ouml;chte ich in diesem
+            Optionendialogfeld auf die Registrierkarte
+            <b>Gliederung</b>. Es l&auml;sst sich da die Art der
+            Bezeichnung der Unterpunkte bestimmen (nach dem
+            Alphabet, mit Zahlen oder gar R&ouml;mischen Ziffern).
+            Auch ist die Registrierkarte Optionen wichtig (damit
+            l&auml;sst sich innerhalb einer Nummerierung ein Sprung
+            einbauen oder die genaue Art und Form der Nummerierung
+            bestimmen)
+          </div>
+        </li>
+
+        <li>wichtig ist auch das <img src=
+        "pics/05_gliederung_icon_ohne.png" alt=
+        "Gliederung ohne Auszeichnung" width="20" height="17"
+        align="Center"> Icon: es f&uuml;gt einen Absatz ein,
+        <i>ohne</i> dass dieser ein Teil der Gliederung ist - d.h.
+        er hat keine Nummer oder sonstige Bezeichnung!<br>
+        </li>
+      </ul>
+
+        
+
+        <div align="Left">
+          <br>
+           
+
+          <h4>Hinweis</h4>
+
+          <ul>
+            <li>M&ouml;chten Sie auch die andere(n) <a href=
+            "HowTo-Writer01-bedienung.html#Objektleiste">Objektleiste(n)</a>
+            sehen, die f&uuml;r andere Formatierungsoptionen da
+            waren, so m&uuml;ssen Sie rechts auf das blaue Dreick klicken.
+            </li>
+
+            <li>Wollen Sie die Formatierung der einzelnen
+            &Uuml;berschriftsebenen &auml;ndern, so ben&uuml;tzen
+            Sie hierf&uuml;r den <a href=
+            "HowTo-Writer03-stylist.html">Stylisten</a>!</li>
+          </ul>
+        </div>
+      </div>
+<hr size="1" noshade="">
+
+      <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width=
+      "100%">
+        <tbody>
+          <tr>
+            <td valign="Top"><a href=
+            "HowTo-Writer04-tabulator.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+            <td valign="Top" align="Center"><a href=
+            "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+             </td>
+
+            <td valign="Top" align="Right"><a href=
+            "HowTo-Writer06-tabelle.html">[weiter]</a> </td>
+          </tr>
+        </tbody>
+      </table>
+    </div>
+
+<hr>
+<p class="smaller">&#169; Copyright 2003, Harald Schilly</p>
+<p class="smaller">This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released 
+under the terms of the PDL.<br>
+For full copyright and license info read the <a href="HowTo-Writer_index.html">index page</a>.
+</p>
+

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer06-tabelle.html
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer06-tabelle.html?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
--- incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer06-tabelle.html (added)
+++ incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer06-tabelle.html Wed Aug 24 21:38:53 2011
@@ -0,0 +1,244 @@
+<html><head>
+<meta HTTP-EQUIV="content-type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
+</head>
+<body>
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer05-gliederung.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer07-objekte.html">[weiter]</a> </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <h2>OpenOffice.org Textdokument</h2>
+
+    <h3>06 - Tabelle</h3>
+
+    <div align="Justify">
+      Wozu Tabellen? Eine Tabelle ist mehr als nur eine
+      tabellarische Auflistung von Zahlen oder Worten, wie man es
+      in einem ersten Ansatz vermuten w&uuml;rde. Nein, viel mehr
+      sind Tabellen grundlegende Werkzeuge, um Text in Kombination
+      mit anderem Text oder <a href=
+      "HowTo-Writer07-objekte.html">Objekten</a> (z.B. Bildern)
+      ansprechend auf einem Blatt Papier ausrichten zu k&ouml;nnen.
+      Tabellen sehen so aus, dass sie ein Raster aus Zeilen und
+      Spalten sind. Ein Feld wird dabei als Zelle bezeichnet; in
+      einer Zelle kann je nach Belieben alles M&ouml;gliche sein -
+      eine Zelle verh&auml;lt sich im Inneren &auml;hnlich wie ein
+      ganzes Textdokument. Hinzu kommt, dass benachbarte Zellen zu
+      einer einzigen Zelle zusammengefasst werden k&ouml;nnen -
+      hiermit l&auml;sst sich der sture Raster sprengen und
+      interessantere M&ouml;glichkeiten tun sich auf.<br>
+       
+
+      <h4>Erstellen</h4>
+    </div>
+
+    <div align="Justify">
+      Eine Tabelle wird entweder &uuml;ber das entsprechende Symbol
+      in der <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Werkzeugleiste">Werkzeugleiste</a>
+      oder &uuml;ber das <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;:</a>
+      <b>Einf&uuml;gen&gt;Tabelle...</b> erstellt.<br>
+      <br>
+       
+
+      <div align="Center">
+        <img src="pics/06_tab_symb.png" alt=
+        "Tabelle erstellen Symbol" width="344" height="231"><br>
+        <br>
+         oder hier nur klicken oder im Men&uuml;, dann erscheint
+        dieser Dialog:<br>
+        <br>
+         <img src="pics/06_tab_menue.png" alt=
+        "Tabelle einf&uuml;gen Optionendialog" width="457" height=
+        "218"><br>
+        <br>
+         mit diesem Ergebnis:<br>
+        <br>
+         <img src="pics/06_tab_dok.png" alt="Tabelle in Dokument"
+        width="456" height="124"><br>
+         
+
+        <div align="Left">
+          <br>
+           
+
+          <h4>Bearbeiten</h4>
+
+          <div align="Justify">
+            Jetzt kann man schon beginnen, an dieser Tabelle zu
+            arbeiten: man kann wie gesagt Zellen verbinden, Spalten
+            einf&uuml;gen oder L&ouml;schen, Zeilen einf&uuml;gen
+            oder l&ouml;schen - diese Icons: <img src=
+            "pics/06_tabelle_icons.png" alt=
+            "Zeile einf&uuml;gen/l&ouml;schen, Spalte einf&uuml;gen/l&ouml;schen"
+             width="93" height="20" align="Center"> - Ausrichtungen
+            &auml;ndern (das bedeutet sowohl horizontal links-,
+            mittel- und rechtsb&uuml;ndig als auch vertikal oben-,
+            mitten- und untenb&uuml;ndig) den Text oder das Bild
+            auszurichten.<br>
+          </div>
+
+          <div align="Justify">
+            Am einfachsten erledigt man das so, dass man den Cursor
+            in die betreffende Zelle stellt (oder beim Vereinigen
+            die zu vereinigenden Zellen markiert) und mit der
+            rechten Maustaste das Kontextmen&uuml; aufruft:<br>
+             
+
+            <div align="Center">
+              <br>
+               
+
+              <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0"
+              width="100%">
+                <tbody>
+                  <tr>
+                    <td valign="Top">
+                      <div align="Center">
+                        <img src="pics/06_tab_vert_mittig.png" alt=
+                        "Tabelle vertikal mittig" width="500"
+                        height="359"><br>
+                      </div>
+                    </td>
+                  </tr>
+
+                  <tr>
+                    <td valign="Top">
+                      <div align="Center">
+                        hier wird der Zelleninhalt vertikal mittig
+                        ausgerichtet<br>
+                      </div>
+                    </td>
+                  </tr>
+                </tbody>
+              </table>
+            </div>
+          </div>
+        </div>
+      </div>
+    </div>
+    <hr size="1" noshade="">
+    <br>
+     
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              <blockquote>
+                <div align="Left">
+                  1. markieren<br>
+                </div>
+              </blockquote>
+              <img src="pics/06_tab_zusammen1.png" alt=
+              "Zellen verbinden" width="456" height="168"><br>
+               
+
+              <div align="Left">
+                <blockquote>
+                  2. rechte Maustaste &gt; Kontext-Men&uuml;<br>
+                </blockquote>
+
+                <div align="Center">
+                  <img src="pics/06_tab_zusammen2.png" alt=
+                  "Zellen verbinden" width="342" height="215"><br>
+                   
+
+                  <div align="Left">
+                    <blockquote>
+                      3. Ergebnis<br>
+                    </blockquote>
+
+                    <div align="Center">
+                      <img src="pics/06_tab_zusammen3.png" alt=
+                      "Zellen verbinden" width="438" height=
+                      "127"><br>
+                    </div>
+                  </div>
+                </div>
+              </div>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+
+        <tr>
+          <td valign="Top">
+            <div align="Center">
+              hier werden Zellen verbunden, statt dem
+              Kontextmen&uuml; h&auml;tte man auch das
+              entsprechende Icon in der <a href=
+              "HowTo-Writer01-bedienung.html#Objektleiste">Objektleiste</a>
+              verwenden k&ouml;nnen!<br>
+            </div>
+          </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Justify">
+      Au&szlig;erdem bietet die M&ouml;glichkeit Rahmen zu
+      formatieren ein weiteres oft willkommenes Hilfsmittel an. Das
+      wird &uuml;ber diese Symbole aufgerufen: <img src=
+      "pics/06_tab_symb_rahmen.png" alt="Symbol Rahmen" width="74"
+      height="23" align="Center"> . Das linke formatiert den Rahmen,
+      das mittlere die Rahmenart und das rechte die F&uuml;llfarbe
+      der Zellen. Au&szlig;erdem l&auml;sst sich das &uuml;ber
+      einen leicht zu bedienenden Optionendialog
+      ver&auml;ndern:<br>
+    </div>
+
+    <ol>
+      <li>stellen Sie den Cursor in die betreffende Zelle oder
+      markieren Sie die betreffenden Zellen</li>
+
+      <li>klicken Sie mit der rechten Maustaste f&uuml;r das
+      Kontextmen&uuml;</li>
+
+      <li>gehen Sie auf <b>Tabelle...</b></li>
+
+      <li>dort auf die Registrierkarte <b>Umrandung</b><br>
+      </li>
+    </ol>
+    <hr size="1" noshade="">
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer05-gliederung.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer07-objekte.html">[weiter]</a> </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+
+<hr>
+<p class="smaller">&#169; Copyright 2003, Harald Schilly</p>
+<p class="smaller">This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released 
+under the terms of the PDL.<br>
+For full copyright and license info read the <a href="HowTo-Writer_index.html">index page</a>.
+</p></body>
+</html>
+

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer07-objekte.html
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer07-objekte.html?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
--- incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer07-objekte.html (added)
+++ incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer07-objekte.html Wed Aug 24 21:38:53 2011
@@ -0,0 +1,117 @@
+<html><head>
+<meta HTTP-EQUIV="content-type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
+</head>
+<body>
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer06-tabelle.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer08-kopfufuss.html">[weiter]</a> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <h2>OpenOffice.org Textdokument</h2>
+
+    <h3>07 - Objekt, Formel, Bild</h3>
+
+    <div align="Justify">
+      Es wird hier erkl&auml;rt, wie man in einem Textdokument
+      Bilder, Formeln oder andere Objekte einf&uuml;gen kann. Das
+      Prinzip ist immer gleich: &Uuml;ber den Men&uuml;punkt
+      <b>Einf&uuml;gen&gt;Objekt...</b> (oder
+      <b>Einf&uuml;gen&gt;Grafik...</b>) oder alternativ mit dem
+      dritten Icon von oben in der <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Werkzeugleiste">Werkzeugleiste</a>
+      k&ouml;nnen Sie Objekte einf&uuml;gen. Diese sind in einem
+      speziellen Rahmen und k&ouml;nnen je nach Geschmack
+      unterschiedlich positioniert oder skaliert werden.<br>
+       
+
+      <h4>Optionen</h4>
+      Wenn Sie das Objekt anklicken, ist es markiert (kleine, 
+      gr&uuml;ne quadratische Marker am Rand). Wenn Sie dann die
+      rechte Maustaste bet&auml;tigen, bekommen Sie das f&uuml;r
+      dieses Objekt spezifische Kontextmen&uuml;, wo vor allem der
+      Men&uuml;punkt <b>Objekt...</b> einen Optionendialog f&uuml;r
+      dieses Objekt aufruft, der sehr viele
+      Einstellm&ouml;glichkeiten enth&auml;lt. Unter der
+      Registrierkarte <b>Typ</b> sind die wichtigsten Optionen: Die
+      <i>Gr&ouml;&szlig;e</i>, die <i>Ausrichtung</i> sowie die
+      <i>Verankerung</i>. Letztere bestimmt, wenn man das Objekt im
+      Text haben m&ouml;chte, eine Dynamik. Wenn man es auf der
+      Seite verankert, bleibt das Objekt fix - hingegen wenn man es
+      <b>als Zeichen</b> haben m&ouml;chte, verh&auml;lt es sich
+      tats&auml;chlich wie ein Buchstabe und mit dem Absatz
+      verankert bleibt es relativ zum Absatz fix, bewegt sich aber
+      relativ zum Dokument.<br>
+       Die anderen Eintragungen sind auch sehr n&uuml;tzlich (z.B.
+      die schon an anderen Stellen erw&auml;hnte <b>Umrandung</b>)
+      - in dem Kontextmen&uuml; sind die anderen Men&uuml;punkte
+      meist Abk&uuml;rzungen zu Einstellungen in diesem
+      Optionendialog.<br>
+       
+
+      <h4>Tipp</h4>
+
+      <ul>
+        <li>Wenn Sie schnell die Gr&ouml;&szlig;e eines Objektes
+        ver&auml;ndern m&ouml;chten (sofern das m&ouml;glich ist),
+        klicken Sie darauf und ziehen mittels Drag-and-Drop an den
+        gr&uuml;nen kleinen Quadraten. Wenn Sie m&ouml;chten, dass
+        die Proportionen beibehalten werden, so halten Sie
+        w&auml;hrenddessen die SHIFT-Taste gedr&uuml;ckt!</li>
+      </ul>
+
+      <ul>
+        <li>M&ouml;chten Sie hingegen schnell eine Kopie erstellen,
+        so ziehen Sie das Objekt an eine andere Stelle,
+        w&auml;hrend Sie die STRG Taste gedr&uuml;ckt halten.</li>
+      </ul>
+
+      <ul>
+        <li>Ein besonderer Effekt ist &uuml;ber das
+        Kontextmen&uuml; in <b>Umlauf&gt;Kontur bearbeiten...</b>
+        zu erzielen. Hier kann man den rundherum verlaufenden Text
+        nicht nur streng vertikal, sondern schr&auml;g oder rund
+        anpassend machen. Es gibt also viele M&ouml;glichkeiten,
+        Ihrer Kreativit&auml;t freien Lauf zu lassen und Ihren
+        Dokumenten ein herausragendes Aussehen zu verleihen.</li>
+      </ul>
+    </div>
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer06-tabelle.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer08-kopfufuss.html">[weiter]</a> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+<hr>
+<p class="smaller">&#169; Copyright 2003, Harald Schilly</p>
+<p class="smaller">This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released 
+under the terms of the PDL.<br>
+For full copyright and license info read the <a href="HowTo-Writer_index.html">index page</a>.
+</p></body>
+</html>
+

Added: incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer08-kopfufuss.html
URL: http://svn.apache.org/viewvc/incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer08-kopfufuss.html?rev=1161293&view=auto
==============================================================================
--- incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer08-kopfufuss.html (added)
+++ incubator/ooo/site/trunk/content/openofficeorg/de/doc/howto/sw/HowTo-Writer08-kopfufuss.html Wed Aug 24 21:38:53 2011
@@ -0,0 +1,135 @@
+<html><head>
+<meta HTTP-EQUIV="content-type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
+</head>
+<body>
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer07-objekte.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer09-drucken.html">[weiter]</a> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <h2>OpenOffice.org Textdokument</h2>
+
+    <h3>08 - Kopf- und Fu&szlig;zeile</h3>
+
+    <div align="Justify">
+      Kopf- und Fu&szlig;zeilen sind relativ fixe Teile eines
+      Dokumentes, die auf vielen oder allen Seiten in der obersten
+      oder untersten Zeile zu sehen sind. Dabei halten sie einen
+      kleinen Abstand zum Text und es wird z.B. die aktuelle
+      Seitenzahl eingetragen.<br>
+    </div>
+
+    <h4>Kopf- und Fu&szlig;zeile einf&uuml;gen</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Kopf- und Fu&szlig;zeilen werden so erstellt, dass man in das
+      <a href="HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;</a>
+      unter <b>Einf&uuml;gen&gt;Kopfzeile</b> oder
+      <b>Einf&uuml;gen&gt;Fu&szlig;zeile</b> geht. Dort erscheint
+      dann ein Submen&uuml;, wo die <a href=
+      "HowTo-Writer03-stylist.html#Seitenvorlage">Seitenvorlage</a>
+      zur Auswahl steht, wo die Zeile erstellt werden soll.
+      Bearbeitet wird die Kopf- oder Fu&szlig;zeile einfach so,
+      dass man den Cursor hineinsetzt und tippt, was auf jeder
+      Seite (bezogen auf die <a href=
+      "HowTo-Writer03-stylist.html#Seitenvorlage">Seitenvorlage</a>
+      ) stehen soll. Schon vorbereitet sind 3 <a href=
+      "HowTo-Writer04-tabulator.html">Tabulatoren</a> (links,
+      mittig, und rechtsb&uuml;ndig), um den Text ausrichten zu
+      k&ouml;nnen.<br>
+    </div>
+
+    <div align="Justify">
+      Will man einen variablen Text (z.B. Seitennummer)
+      einf&uuml;gen, so muss man sich eines Feldes bedienen. Das
+      wird einfach dadurch erledigt, dass man in das <a href=
+      "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;</a> unter
+      <b>Einf&uuml;gen&gt;Feldbefehl</b> geht und sich das
+      entsprechende Textelement heraussucht.<br>
+    </div>
+
+    <h4>Tips</h4>
+
+    <div align="Justify">
+      Zur besseren Abtrennung vom Haupttext kann die Kopf- oder
+      Fu&szlig;zeile unter- bzw. oberstrichen werden. Das wird am
+      einfachsten &uuml;ber die Absatzformatierung erledigt: Setzen
+      Sie den Cursor in die Kopf- oder Fu&szlig;zeile und klicken
+      Sie mit der rechten Maustaste, dann w&auml;hlen Sie
+      <b>Absatz...</b>. In diesem Optionendialog die
+      Registerkarte Umrandung w&auml;hlen und schon k&ouml;nnen Sie unter dem
+      Absatz eine Linie einf&uuml;gen:<br>
+    </div>
+    <br>
+     
+
+    <div align="Center">
+      <img src="pics/08_kuf_unterstrich.png" alt=
+      "Absatzformatierung f&uuml;r Kopfzeile" width="377" height=
+      "313"><br>
+      <br>
+       dann:<br>
+      <br>
+       <img src="pics/08_kuf_unterstr_optionen.png" alt=
+      "Optionen Rahmen" width="464" height="388"><br>
+      <br>
+       und man erh&auml;lt<br>
+      <br>
+       <img src="pics/08_kuf_unterstrich_ergebnis.png" alt=
+      "Unterstrichene Kopfzeile" width="533" height="134"><br>
+    </div>
+    <br>
+     
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <h4>Beispiele</h4>
+    Seitennummer einf&uuml;gen: <a href=
+    "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;</a> -
+    <b>Einf&uuml;gen&gt;Feldbefehl</b>: Seitenzahl <br>
+     analog Titel oder Kapiteltitel einf&uuml;gen: <a href=
+    "HowTo-Writer01-bedienung.html#Menue">Men&uuml;</a> -
+    <b>Einf&uuml;gen&gt;Feldbefehl</b>: Titel &amp; Kapitel
+    (funktioniert, wenn man <a href=
+    "HowTo-Writer05-gliederung.html">Gliederungen</a> verwendet)
+    <br>
+     
+<hr size="1" noshade="">
+
+    <table cellpadding="2" cellspacing="2" border="0" width="100%">
+      <tbody>
+        <tr>
+          <td valign="Top"><a href=
+          "HowTo-Writer07-objekte.html">[zur&uuml;ck]</a> </td>
+
+          <td valign="Top" align="Center"><a href=
+          "HowTo-Writer_index.html">[Hauptmen&uuml;]</a> <br>
+           </td>
+
+          <td valign="Top" align="Right"><a href=
+          "HowTo-Writer09-drucken.html">[weiter]</a> <br>
+           </td>
+        </tr>
+      </tbody>
+    </table>
+
+<hr>
+<p class="smaller">&#169; Copyright 2003, Harald Schilly</p>
+<p class="smaller">This documentation is part of "Erste Schritte: OpenOffice.org Textdokument", which is released 
+under the terms of the PDL.<br>
+For full copyright and license info read the <a href="HowTo-Writer_index.html">index page</a>.
+</p></body>
+</html>
+



Mime
View raw message