incubator-ooo-commits mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From build...@apache.org
Subject svn commit: r794837 [13/13] - in /websites/staging/openofficeorg/trunk/content/openofficeorg/de/doc/faq: ./ api/ base/ build/ calc/ draw/ extensions/ formel/ general/ impress/ installation/ mainfaq/ math/ math/pics/ mitarbeiter/ mitarbeiter/pics/ prooo...
Date Wed, 24 Aug 2011 19:57:32 GMT
Added: websites/staging/openofficeorg/trunk/content/openofficeorg/de/doc/faq/writer/index.html
==============================================================================
--- websites/staging/openofficeorg/trunk/content/openofficeorg/de/doc/faq/writer/index.html (added)
+++ websites/staging/openofficeorg/trunk/content/openofficeorg/de/doc/faq/writer/index.html Wed Aug 24 19:57:28 2011
@@ -0,0 +1,709 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
+<html>
+<head>
+<!--
+
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one or more
+    contributor license agreements.  See the NOTICE file distributed with
+    this work for additional information regarding copyright ownership.
+    The ASF licenses this file to You under the Apache License, Version 2.0
+    (the "License"); you may not use this file except in compliance with
+    the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+       http://www.apache.org/licenses/LICENSE- 2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing, software
+    distributed under the License is distributed on an "AS IS" BASIS,
+    WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY KIND, either express or implied.
+    See the License for the specific language governing permissions and
+    limitations under the License.
+-->
+
+<link href="/openofficeorg/css/ooo.css" rel="stylesheet" type="text/css">
+
+
+	<title>WRITER-FAQ</title>
+
+<!-- Start de-header -->
+	<link rel="stylesheet" href="../../../styles/de.css" media="screen" type="text/css" />
+	<link rel="stylesheet" href="../../../styles/de_print.css" media="print" type="text/css" />
+	<link rel="alternate stylesheet" title="mit Navbar" href="../../../styles/de_navbar.css" media="screen" type="text/css" />
+	<link rel="alternate stylesheet" title="mit Navbar4" href="../../../styles/de_navbar4.css" media="screen" type="text/css" />
+	<link rel="alternate stylesheet" title="mit Navbar5" href="../../../styles/de_navbar5.css" media="screen" type="text/css" />
+	<link rel="alternate stylesheet" title="ohne Navbar" media="screen" href="../../../styles/de_nonavbar.css" type="text/css" />
+	<meta http-equiv="Content-style-Type" content="text/css" />
+	<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
+	<style type="text/css">
+        	/*<![CDATA[*/
+        	<!--
+        	@import url("../../../styles/de_navbar6.css");
+        	-->
+        	/*]]>*/
+        </style>
+    <!-- End de-header -->
+
+
+</head>
+
+<body>
+  <div id="banner">
+    <div id="bannerleft"><a alt="Apache OpenOffice.org (incubating)" href="http://incubator.apache.org/openofficeorg/">
+      <img id="logo" alt="Apache OpenOffice.org (Incubating)" src="/openofficeorg/images/ooo-logo.png"/></a></div>
+    <div id="bannerright"><a alt="Apache Incubator" href="http://incubator.apache.org">
+      <img id="asf-logo" alt="Apache Incubator" src="/openofficeorg/images/apache-incubator-logo.png"/></a></div>
+   <div id="bannercenter"><br/>(incubating)&nbsp;|&nbsp;The Free and Open Productivity Suite</div>
+  </div>
+  <div id="clear"></div>
+  
+  <div id="content">
+  
+    
+    
+
+<!-- Start Navbar -->
+<ul id="navbar_de">
+    <li><div align="center">de-links</div></li>
+    <li> <a href="../../../index.html"> Hauptseite </a></li>
+    <li> <a href="../../../map_all.html"> Sitemap </a></li>
+    <li> <a href="../../../neuhier.html" title="Informationen zu OpenOffice.org, dem Softwareprodukt"> Produkt-Info </a></li>
+    <li> <a href="../../../kontakt.html" title="Informationen zu OpenOffice.org, der Community"> Projekt-Info </a></li>
+    <li> <a href="../../../downloads/quick.html" title="Software und mehr"> Download </a></li>
+    <li> <a href="../../index.html" title="Installationsbeschreibungen und mehr Schriftliches"> Dokumentationen </a></li>
+     <li>FAQ
+      <ul>
+      <li> <a href="../index.html" title="Übersicht"> H&auml;ufig gestellte Fragen </a></li>
+      <li> <a href="general/index.html" title=" ">Allgemeines</a></li>
+      <li> <a href="installation/index.html" title=" "> Installation </a></li>
+      <li> WRITER-FAQ </li>
+      <li> <a href="calc/index.html" title=" "> CALC-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="impress/index.html" title=" "> IMPRESS-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="draw/index.html" title=" "> DRAW-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="math/index.html" title=" "> MATH-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="base/index.html" title=" "> BASE-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="suite/index.html" title=" "> SUITE-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="mitarbeiter/index.html" title=" "> Mitarbeiter-FAQ </a></li>
+      </ul>
+    </li>
+    <li> <a href="../../../probleme.html" title="Wo Hilfe nahe ist"> Support </a></li>
+    <li> <a href="../../howto/index.html" title="Knappe Anleitungen für die erste Benutzung"> Erste Schritte </a></li>
+    <li> <a href="../../../marketing/marketing.html" title="Materialien und mehr"> Marketing </a></li>
+    <li> <a href="../../../presse/about-presskit.html" title="Pressemitteilungen, Interviews und andere Informationen"> Presse </a></li>
+    <li> <a href="../../../dev/index.html" title="Informationen für Mitglieder im de.OpenOffice.org Projekt"> Mithelfen </a></li>
+</ul>
+<!-- End Navbar -->
+<p><a name="top"></a>
+<a href="http://de.openoffice.org/doc/faq/index.html">zur&uuml;ck zur &Uuml;bersichtsseite der deutschsprachigen FAQs</a> | <a href="http://de.openoffice.org/doc/index.html">zur&uuml;ck zur Dokumentations-Hauptseite</a>
+<br />&nbsp;</p>
+<h1>H&auml;ufig gestellte Fragen zur Textverarbeitung <b>WRITER</b></h1>
+<h2><a name="top" />Fragen</h2>
+<ol>
+<li>
+<a href="#1">Beim Starten des Serienbrief-Assistenten st&uuml;rzt <b>OpenOffice.org</b> ab</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#2">Wie kann ich Text auf den Kopf stellen (um 180° drehen)?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#3">Wie kann ich verhindern, dass aus einer URL oder E-Mail-Adresse ein anklickbarer Link wird?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#4">Wie werden die Kapitel in meinem Dokument richtig nummeriert?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#5">Wie stelle ich eine bestimmte Schriftart oder -gr&ouml;&szlig;e dauerhaft ein?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#6">Wie f&uuml;ge ich eine einzelne Querseite ein?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#7">Wie erreiche ich unterschiedlich gestaltete Kopfzeilen/Fu&szlig;zeilen in einem Dokument?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#8">Wie schalte ich die Seitennummerierung auf der ersten Seite aus?</a>
+</li>
+
+
+<li>
+<a href="#9">Wie kann ich mitten im Dokument die Seitennummerierung neu starten?</a>
+</li>
+
+
+<li>
+<a href="#10">Wie verhindere ich leere Seiten in meinem Ausdruck und/oder meinem PDF?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#11">Wie f&uuml;ge ich eine Falzmarke ein?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#12">Wie f&uuml;ge ich einen Absatz vor/nach einer Tabelle ein?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#13">Wie &auml;ndere ich das Datumsformat?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#14">Wie setze ich Text innerhalb einer Zeile sowohl links- als auch rechtsb&uuml;ndig?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#15">Wie kann ich eine Grafik auf allen Seiten wiederholen lassen?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#16">Wie fasse ich zwei Tabellen zusammen?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#17">Wie kann ich einen bestimmten Abschnitt vor Ver&auml;nderungen sch&uuml;tzen?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#18">Wie kann ich die Rechtschreibhilfe auf die sog. alte deutsche Rechtschreibung einstellen?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#19">Wie kann ich ein Sonderzeichen per Tastenkombination eingeben?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#20">Wie kann ich in einem l&auml;ngeren Text alle gleichlautenden W&ouml;rter z.B. mit einer Hintergrundfarbe hinterlegen?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#21">Wie kann ich ein PDF-Dokument einf&uuml;gen und/oder bearbeiten?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#22">Wie kann ich eine Grafik aus einem Dokument extrahieren (separat speichern)?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#23">Wie kann ich eine Grafik in einem Textdokument drehen?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#24">Wie kann ich einen Phantasie-Schriftzug gestalten?</a>
+</li>
+
+<li>
+<a href="#X">Wo erhalte ich weitere Hilfe?</a>
+</li>
+
+
+</ol>
+
+<h1>Antworten
+</h1>
+
+<h2> 1.
+<a name="1"></a>Beim Starten des Serienbrief-Assistenten st&uuml;rzt <b>OpenOffice.org</b> ab</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Um mit <b>WRITER</b> einen Serienbrief zu erzeugen, ben&ouml;tigen Sie ein installiertes Datenbankmodul <b>BASE</b>.
+Holen Sie die Installation mit dem Setup-Programm von <b>OpenOffice.org</b> nach.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 2.
+<a name="2">Wie kann ich Text auf den Kopf stellen (um 180&deg; drehen)?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Sie ben&ouml;tigen f&uuml;r eine besondere Anwendung Text, der auf dem Kopf steht,
+(z.B. f&uuml;r faltbare Tischkarten). Hierf&uuml;r gehen Sie folgenderma&szlig;en vor:
+</p>
+<ul>
+<li> F&uuml;gen Sie in Ihr Dokument einen Textrahmen ein: <i>Einf&uuml;gen -> Rahmen...</i>.</li>
+<li> Im Register <i>Zus&auml;tze</i> w&auml;hlen Sie in der Dropdown-Box (ganz unten) <i>Rechts-nach-links (vertikal)</i>.</li>
+<li> Formatieren Sie den Textrahmen weiterhin wie gew&uuml;nscht.</li>
+<li> F&uuml;gen Sie nun Ihren Text ein.</li>
+<li> Markieren Sie den Text und w&auml;hlen <i>Format -> Zeichen -> Rotation &quot;270 Grad&quot;</i>.</li>
+</ul>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+<b>Alternative:</b> Sie k&ouml;nnen Ihren Text auch mit der Zeichenfunktion einf&uuml;gen und dann beliebig drehen:
+</p>
+<ul>
+<li> Blenden Sie die Symbolleiste <i>Zeichnen</i> ein: <i>Ansicht -> Symbolleisten -> Zeichnen</i>.</li>
+<li> W&auml;hlen Sie auf dieser Symbolleiste das Werkzeug <i>Text</i> (das Icon mit dem gro&szlig;en <em>T</em>).</li>
+<li> Ziehen Sie damit einen Rahmen auf. Geben Sie Ihren Text ein.</li>
+<li> Klicken Sie neben bzw. auf den Rahmen, sodass er mit kleinen gr&uuml;nen Rechtecken markiert ist.
+W&auml;hlen Sie nun aus dem Kontextmen&uuml; des Rahmens (Klick mit der rechten Maustaste auf die Umrandung)
+den Punkt <i>Position und Gr&ouml;&szlig;e...</i>.</li>
+<li> Auf dem Register <i>Drehung</i> k&ouml;nnen Sie unter <i>Drehwinkel</i> nun einen beliebigen Wert (Grad) eingeben,
+um den der Rahmen (samt Inhalt) um seinen Mittelpunkt gedreht werden soll.</li>
+</ul>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 3.
+<a name="3">Wie kann ich verhindern, dass aus einer URL oder E-Mail-Adresse ein anklickbarer Link wird?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Es gibt verschiedene Wege, dies zu erreichen:
+</p>
+<ul>
+<li> Unmittelbar nach der automatischen Umwandlung bet&auml;tigen Sie die Tastenkombination <tt>Strg+Z</tt> oder w&auml;hlen
+aus dem Men&uuml; <i>Bearbeiten -> R&uuml;ckg&auml;ngig</i>.</li>
+<li> Um die automatische Umwandlung dauerhaft abzuschalten, w&auml;hlen Sie aus dem Men&uuml; <i>Extras -> AutoKorrektur...</i>,
+auf dem Register <i>Optionen</i> deaktivieren Sie die Option <i>URL erkennen</i>.</li>
+<li> Um nachtr&auml;glich einen Link zur&uuml;ckzusetzen, markieren Sie die entsprechende Stelle und w&auml;hlen
+aus dem Men&uuml; <i>Format -> Standardformatierung</i>.</li>
+</ul>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Um eine Textstelle nur wie einen Link aussehen zu lassen, ohne dass sie zu einem <em>richtigen</em>,
+d.h. anklickbaren Link wird, weisen Sie ihr einfach die Zeichenvorlage <i>Internet Link</i> zu (<i>Format -> Formatvorlagen</i>).
+<br />
+<b>Tipp:</b> Auch andere automatische &Auml;nderungen wie Worterg&auml;nzungen, Wortkorrekturen (einschl.
+Gro&szlig;-/Kleinschreibung), Bruchzahlen, Formatierungen, Linien, Listen u.&auml;. k&ouml;nnen Sie analog
+abschalten bzw. r&uuml;ckg&auml;ngig machen.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 4.
+<a name="4">Wie werden die Kapitel in meinem Dokument richtig nummeriert?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Formatieren Sie zun&auml;chst jede &Uuml;berschrift mit einer daf&uuml;r geeigneten Absatzvorlage:
+&Ouml;ffnen Sie das Fenster <i>Format -> Formatvorlagen</i> und weisen Sie den &Uuml;berschriften
+1. Ordnung die Vorlage <i>&Uuml;berschrift 1</i>, den &Uuml;berschriften 2. Ordnung die Vorlage <i>&Uuml;berschrift 2</i>
+zu usw. (Doppeklick auf die Vorlage in der Palette). &Ouml;ffnen Sie dann den Dialog <i>Extras -> Kapitelnummerierung</i>.
+Hier ordnen Sie <em>f&uuml;r jede Ebene einzeln</em> einer &Uuml;berschriftenebene je eine Absatzvorlage zu, also f&uuml;r
+Ebene 1 die Vorlage <i>&Uuml;berschrift 1</i>, f&uuml;r Ebene 2 die Vorlage <i>&Uuml;berschrift 2</i> usw.
+Dabei k&ouml;nnen Sie jeweils aus dem DropDown-Feld <i>Nummer</i> die Nummerierungsart f&uuml;r die jeweilige Ebene
+w&auml;hlen (im einfachsten Fall immer <em>1, 2, 3, ...</em>).
+<br />
+<b>H&auml;ufiger Fehler:</b> Die Nummerierung von Kapiteln darf nicht mit nummerierten Listen vorgenommen werden.
+Verwenden Sie also dazu weder das Icon <i>Nummerierung an/aus</i> aus der Symbolleiste <i>Format</i>, noch automatisch
+erzeugte Listen (entstehen, wenn man unter <i>Extras -> AutoKorrektur... -> Optionen</i> den Punkt <i>Nummerierung anwenden</i>
+aktiviert hat und dann etwas wie eine Liste eingibt, also z.B. einen Absatz mit <tt>1. </tt> beginnt).
+Ordnen Sie zu diesem Zweck auch nicht einer bestimmten Absatzvorlage (z.B. <i>&Uuml;berschrift 1</i>) eine bestimmte
+Nummerierungsvorlage zu (Register ''Nummerierung'').
+<br />
+<b>Weiterlesen:</b> F&uuml;r eine detailliertere Beschreibung empfehlen wir Ihnen das
+<a href="http://de.openoffice.org/doc/"><b>WRITER</b>-Handbuch</a>.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 5.
+<a name="5">Wie stelle ich eine bestimmte Schriftart oder -gr&ouml;&szlig;e dauerhaft ein?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Grundlegende Einstellungen k&ouml;nnen Sie unter <i>Extras -> Optionen... -> <b>OpenOffice.org</b> <b>WRITER</b> ->
+Grundschriften (westlich)</i> vornehmen.<br />
+Mehr M&ouml;glichkeiten haben Sie, wenn Sie zun&auml;chst alle gew&uuml;nschten Einstellungen in den jeweiligen Absatz-,
+Zeichen- und Seitenvorlagen vornehmen (<i>Format -> Formatvorlagen</i>) und dann das Dokument unter
+<i>Datei -> Dokumentvorlage -> Speichern...</i> im Bereich <i>Meine Vorlagen</i> als Dokumentvorlage abspeichern.
+<br />
+Rufen Sie dann den Dialog <i>Datei -> Dokumentvorlage -> Verwalten...</i> auf. W&auml;hlen Sie hier Ihre
+soeben gespeicherte Dokumentvorlage aus dem Ordner <em>Meine Vorlagen</em> aus (oder jede beliebige andere Dokumentvorlage).
+Aus dem Kontextmen&uuml; dieser Dokumentvorlage (mit der rechten Maustaste anklicken) oder aus der DropDown-Liste
+<i>Befehle</i> w&auml;hlen Sie <i>Als Standardvorlage setzen</i>. Diese Standardvorlage wird ab jetzt verwendet,
+wenn Sie den <b>WRITER</b> neu starten oder aus dem Men&uuml; <i>Datei -> Neu -> Textdokument</i> w&auml;hlen.
+<br />
+<b>Tipp:</b> In der Standardvorlage k&ouml;nnen Sie (in den Absatz- bzw. Zeichenvorlagen) auch die Sprache einstellen.
+Dies hat u.a. Auswirkungen auf die Rechtschreibpr&uuml;fung und die AutoKorrektur.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 6.
+<a name="6">Wie f&uuml;ge ich eine einzelne Querseite ein?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Seiten mit unterschiedlichem Aussehen m&uuml;ssen jeweils unterschiedliche Seitenvorlagen zugewiesen werden.
+Rufen Sie im Fenster <i>Format -> Formatvorlagen</i> den Bereich <i>Seitenvorlagen</i> auf und passen Sie eine
+der vorhandenen Vorlagen entsprechend an oder erzeugen Sie eine neue Seitenvorlage (<i>Neu...</i> aus dem Kontextmen&uuml;).
+<br />
+In Ihrem Dokument f&uuml;gen Sie nun an der ben&ouml;tigten Stelle einen manuellen Seitenumbruch &uuml;ber
+<i>Einf&uuml;gen -> Manueller Umbruch...</i> ein (<tt>Strg+Enter</tt> ist hierf&uuml;r nicht geeignet).
+W&auml;hlen Sie als <i>Art</i> <em>Seitenumbruch</em> und als <i>Vorlage</i> die Seitenvorlage, die f&uuml;r
+die jetzt folgende(n) Seite(n) verwendet werden soll (z.B. die im ersten Schritt definierte Vorlage).
+<br />
+Um wieder zur Seitenvorlage <i>Standard</i> zur&uuml;ckzukehren, f&uuml;gen Sie erneut einen manuellen
+Seitenumbruch ein. Wenn Sie auf dem Register <i>Verwalten</i> Ihrer Seitenvorlage (erster Schritt) <em>Standard</em> als
+<i>Folgevorlage</i> definiert hatten, wird automatisch nach einer Seite (also sobald die Seite <em>voll</em> ist)
+auf <em>Standard</em> (also die Folgevorlage) zur&uuml;ck gewechselt.
+<br />
+<b>Weiterlesen:</b> F&uuml;r eine detailliertere Beschreibung empfehlen wir Ihnen das
+<a href="http://de.openoffice.org/doc/"><b>WRITER</b>-Handbuch</a>.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 7.
+<a name="7">Wie erreiche ich unterschiedlich gestaltete Kopfzeilen/Fu&szlig;zeilen in einem Dokument?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Der Inhalt einer Kopf- bzw. Fu&szlig;zeile (einschlie&szlig;lich derjenigen Objekte, die an dem Absatz in der
+Kopf- bzw. Fu&szlig;zeile verankert sind) ist auf allen Seiten, die mit der selben Seitenvorlage formatiert sind,
+jeweils gleich. Alle Eingaben (einschlie&szlig;lich Feldbefehle), die Sie in der Kopf- bzw. Fu&szlig;zeile einer
+Seite mit z.B. der Seitenvorlage ''Standard'' machen, werden auf allen anderen Seiten mit dieser Seitenvorlage wiederholt.
+Ben&ouml;tigen Sie auf bestimmten Seiten eine Kopf- bzw. Fu&szlig;zeile mit anderem Inhalt, m&uuml;ssen Sie diese daher
+mit einer anderen Seitenvorlage formatieren. Dabei k&ouml;nnen Sie von einem Abschnitt mit einer Seitenvorlage zu einem
+anderen Abschnitt mit einer anderen Seitenvorlage u.a. dadurch wechseln, indem Sie mit <i>Einf&uuml;gen -> Manueller Umbruch</i>
+einen <i>Seitenumbruch</i> einf&uuml;gen. Seitenvorlagen k&ouml;nnen Sie unter <i>Format -> Formatvorlagen</i> anpassen oder neu anlegen.
+<br />
+<b>Weiterlesen:</b> F&uuml;r eine detailliertere Beschreibung empfehlen wir Ihnen das
+<a href="http://www.ooowiki.de/SeitenVorlagen"><b>OpenOffice.org</b>-Wiki</a>.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 8.
+<a name="8">Wie schalte ich die Seitennummerierung auf der ersten Seite aus?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Seiten mit unterschiedlichem Aussehen m&uuml;ssen jeweils unterschiedliche Seitenvorlagen zugewiesen werden.
+Wenn Sie auf der ersten Seite keine Kopf- oder Fu&szlig;zeile m&ouml;chten, so weisen Sie der ersten Seite die Seitenvorlage
+<i>Erste Seite</i> oder eine andere Seitenvorlage, bei der die Kopf- bzw. Fu&szlig;zeile ausgeschaltet ist, zu
+(Doppelklick auf die Vorlage im Bereich <i>Seitenvorlagen</i> des Fensters <i>Format -> Formatvorlagen</i>).
+Die Seitenvorlage f&uuml;r die &uuml;brigen Seiten (z.B. <i>Standard</i>) kann jetzt unabh&auml;ngig von der f&uuml;r
+die erste Seite verwendeten Vorlage (z.B. <i>Erste Seite</i>) ver&auml;ndert werden. Schalten Sie also nun die Kopf- bzw.
+Fu&szlig;zeile f&uuml;r die Seitenvorlage <i>Standard</i> ein, indem Sie aus dem Men&uuml; <i>Einf&uuml;gen -> Kopfzeile -> Standard</i>
+bzw. <i>Einf&uuml;gen -> Fu&szlig;zeile -> Standard</i> w&auml;hlen. F&uuml;gen Sie nun den Feldbefehl <i>Seitennummer</i>
+in die Kopf- bzw. Fu&szlig;zeile ein (<i>Einf&uuml;gen -> Feldbefehle -> Seitennummer</i>).
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 9.
+<a name="9">Wie kann ich mitten im Dokument die Seitennummerierung neu starten?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Die Seitennummerierung kann immer dann neu gestartet werden (bei 1 oder einem beliebigen anderen Wert), wenn ein manueller
+Seitenumbruch eingef&uuml;gt wird. W&auml;hlen Sie dazu aus dem Men&uuml; <i>Einf&uuml;gen -> Manueller Umbruch...</i>
+(<tt>Strg+Enter</tt> ist hierf&uuml;r nicht geeignet). W&auml;hlen Sie als <i>Art</i> <em>Seitenumbruch</em> und als
+<i>Vorlage</i> die selbe wie die bisher verwendete Seitenvorlage (z.B. <em>Standard</em>) oder eine andere Seitenvorlage
+(nur <em>[ohne]</em> geht nicht).  Jetzt kann die Option <i>Seitennummer &auml;ndern</i> aktiviert und in dem Drehfeld
+darunter die Seitennummer eingegeben werden, mit der die Z&auml;hlung auf der jetzt folgenden Seite begonnen werden soll.
+<br />
+<b>H&auml;ufiger Fehler:</b> Verwenden Sie nicht statt dessen f&uuml;r diesen Zweck die Korrekturfunktion des Feldbefehls
+<i>Seitennummer</i>. Diese kann dazu f&uuml;hren, dass die Anzeige auf bestimmten Seiten leer bleibt und/oder das
+Inhaltsverzeichnis nicht mit dem Inhalt &uuml;bereinstimmt.
+<br />
+<b>Weiterlesen:</b> F&uuml;r eine detailliertere Beschreibung empfehlen wir Ihnen das
+<a href="http://www.ooowiki.de/SeitenNummerierung"><b>OpenOffice.org</b>-Wiki</a>.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 10.
+<a name="10">Wie verhindere ich leere Seiten in meinem Ausdruck und/oder meinem PDF?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Es wird immer von einer Ausgabe auf einem Duplex-Drucker ausgegangen, wobei wie bei einem Buch die erste Seite
+immer eine rechte Seite ist. Damit sind rechte Seiten immer ungerade nummeriert (1, 3, 5, ...), linke Seiten
+immer gerade (2, 4, 6, ...). Wird <em>z.B. durch das Einf&uuml;gen eines manuellen Seitenumbruchs</em> eine
+ungerade Seitennummer dort gesetzt, wo eigentlich eine linke Seite folgen w&uuml;rde, wird automatisch eine
+leere Seite davor eingef&uuml;gt, sodass die ungerade Seite wieder als eine rechte Seite erscheint. Die leere
+Seite wird nicht angezeigt, erscheint aber in der Seitenansicht (<i>Datei -> Seitenansicht</i>); bei einem Ausdruck
+wird diese Seite mit ausgedruckt (also ein leeres Blatt).
+<br />
+Sie k&ouml;nnen den Ausdruck einer solchen automatisch eingef&uuml;gten Leerseite verhindern, indem Sie unter
+<i>Extras -> Optionen... -> <b>OpenOffice.org</b> <b>WRITER</b> -> Drucken -> Sonstiges</i> die Option
+<i>Automatisch eingef&uuml;gte Leerseiten drucken</i> deaktivieren. Die &Uuml;bernahme automatisch eingef&uuml;gter
+Leerseiten in den PDF-Export k&ouml;nnen Sie verhindern, indem Sie, wenn Sie &uuml;ber
+<i>Datei -> Exportieren als PDF...</i> gehen (nicht &uuml;ber das Icon <i>Direktes Exportieren als PDF</i>
+auf der Symbolleiste <i>Standard</i>), im Dialog <i>PDF-Optionen</i> unter <i>Allgemein</i> die Option
+<i>Automatisch eingef&uuml;gte Leerseiten exportieren</i> deaktivieren (dieser Dialog erscheint nach der Eingabe des Dateinamens).
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 11.
+<a name="11">Wie f&uuml;ge ich eine Falzmarke ein?</a>
+</h2>
+<ul style="margin-left: 0.5cm">
+<li> Mit dem Werkzeug <i>Linie</i> auf der Symbolleiste <i>Zeichnen</i> (<i>Ansicht -> Symbolleisten -> Zeichnen</i>).</li>
+<li> Mit einem Rahmen (<i>Einf&uuml;gen -> Rahmen...</i>), bei dem man nur f&uuml;r den unteren und oberen
+Rand die Umrandung (sichtbar) einschaltet.</li>
+</ul>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 12.
+<a name="12">Wie f&uuml;ge ich einen Absatz vor/nach einer Tabelle ein?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Setzen Sie den Cursor vor das erste Zeichen in der ersten bzw. hinter das letzte Zeichen in der letzten Tabellenzelle
+und bet&auml;tigen Sie die Tastenkombination <tt>Alt+Enter</tt>.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 13.
+<a name="13">Wie &auml;ndere ich das Datumsformat?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Um den Feldbefehl <i>Datum</i> nicht im Format <i>TT.MM.JJ</i>, sondern z.B. im Format <i>JJJJ-MM-TT</i> erscheinen zu lassen,
+f&uuml;gen Sie ihn statt &uuml;ber <i>Einf&uuml;gen -> Feldbefehl -> Datum</i> mit dem Dialog unter
+<i>Einf&uuml;gen -> Feldbefehl -> Andere...</i> ein: W&auml;hlen Sie auf dem Register <i>Dokument</i> als <i>Feldtyp</i>
+<i>Datum</i> und als <i>Format</i> das gew&uuml;nschte Format (z.B. <em>1999-12-31</em>).
+<br />
+Mit der <i>Auswahl</i> <em>Datum (fix)</em> oder <em>Datum</em> entscheiden Sie, ob der Feldbefehl jeweils das aktuelle Datum
+des Tages oder das Datum zum Moment des Einf&uuml;gens (<em>fixiert</em>) anzeigen soll.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 14.
+<a name="14">Wie setze ich Text innerhalb einer Zeile sowohl links- als auch rechtsb&uuml;ndig?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+&Auml;ndern Sie das Absatzformat (<i>Format -> Formatvorlagen</i> oder <i>Format -> Absatz</i>): Auf dem Register <i>Tabulator</i>
+l&ouml;schen Sie ggf. erst alle vorhandenen Tabulator-Stopps (Schaltfl&auml;che <i>Alle l&ouml;schen</i>), dann w&auml;hlen Sie
+als <i>Typ</i> <em>Rechts</em> und als <em>Position</em> den rechten Rand des Seitentextbereichs (also Breite der Seite minus
+der Breite der R&auml;nder links und rechts). Setzen Sie den neuen Tabulator-Stopp mit einem Klick auf die Schaltfl&auml;che <i>Neu</i>.
+<br />
+<b>Beispiel:</b> Bei einer DIN-A4-Seite (Breite: 21 cm) mit einem je 2 cm breiten Rand links und rechts m&uuml;sste der
+(rechtsb&uuml;ndige) Tabulator bei der Position 17,00 cm gesetzt werden.
+<br />
+Wenn Sie in dem entsprechenden Absatz nun <em>nach der Eingabe des Textes, der linksb&uuml;ndig erscheinen soll</em> einen
+Tabulator einf&uuml;gen, erscheint der restliche Text rechtsb&uuml;ndig.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 15.
+<a name="15">Wie kann ich eine Grafik auf allen Seiten wiederholen lassen?</a>
+</h2>
+<ul style="margin-left: 0.5cm">
+<li> Schalten Sie dazu die Kopf- oder Fu&szlig;zeile ein (<i>Einf&uuml;gen -> Kopfzeile</i> bzw. <i>Einf&uuml;gen -> Fu&szlig;zeile</i>).</li>
+<li> Setzen Sie den Cursor in die Kopf- bzw. Fu&szlig;zeile und w&auml;hlen Sie aus dem Men&uuml; <i>Einf&uuml;gen -> Bild -> Aus Datei...</i>.</li>
+<li> Klicken Sie das Bild an, sodass es mit kleinen gr&uuml;nen Rechtecken markiert ist. W&auml;hlen Sie nun aus dem Kontextmen&uuml;
+des Bildes (mit der rechten Maustaste anklicken) den Punkt <i>Verankerung</i>. Vergewissern Sie sich, dass als Verankerungs-Art
+<i>Am Absatz</i> eingestellt ist.</li>
+</ul>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Das Bild wird nun auf allen Seiten wiederholt, auf denen die Kopf- bzw. Fu&szlig;zeile eingeschaltet ist. (Um also einzelne
+Seiten davon auszunehmen, m&uuml;ssen Sie diesen eine andere Seitenvorlage zuweisen, auf der die Kopf- bzw. Fu&szlig;zeile ausgeschaltet ist.)
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 16.
+<a name="16">Wie fasse ich zwei Tabellen zusammen?</a>
+</h2>
+<ul style="margin-left: 0.5cm">
+<li> L&ouml;schen Sie zun&auml;chst alle Abs&auml;tze zwischen den beiden Tabellen bzw. schneiden Sie die Inhalte zwischen
+den Tabellen aus und f&uuml;gen Sie sie an anderer Stelle wieder ein.</li>
+<li> Es kann sein, dass es schon jetzt so aussieht, als w&uuml;rde es sich nur noch um eine Tabelle handeln. Ein Blick auf
+die Anzeige in der Statusleiste ganz rechts unten verr&auml;t Ihnen jedoch, dass es noch zwei getrennte Tabellen sind
+(die Anzeige wechselt z.B. von <i>Tabelle1</i> zu <i>Tabelle2</i>, wenn Sie den Cursor in eine andere Zelle setzen).</li>
+<li> Rufen Sie jetzt das Kontextmen&uuml; der zweiten <em>unteren</em> Tabelle auf (mit der rechten Maustaste anklicken)
+und w&auml;hlen Sie daraus den Punkt <i>Tabellen verbinden</i>.</li>
+</ul>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+<b>Tipp:</b> F&uuml;r den umgekehrten Weg <em>eine Tabelle in zwei einzelne teilen</em> gehen Sie &uuml;ber den Punkt
+<i>Tabelle auftrennen</i> aus dem Kontextmen&uuml; der Tabelle.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 17.
+<a name="17">Wie kann ich einen bestimmten Abschnitt vor Ver&auml;nderungen sch&uuml;tzen?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Zellen in Tabellen lassen sich unter Schutz stellen, indem Sie diese markieren und dann im
+Kontextmen&uuml; (mit der rechten Maustaste anklicken) <i>Zelle -> Sch&uuml;tzen</i> ausw&auml;hlen. Die Sperre wird
+aber ebenso einfach wieder auch wieder aufgehoben, beugt damit nur versehentlichem Löschen oder Überschreiben vor.
+<br />
+Einen weitergehenden Schutz bieten Bereiche: Markieren Sie dazu den Abschnitt und w&auml;hlen Sie dann aus dem Men&uuml;
+<i>Einf&uuml;gen -> Bereich...</i>, im darauf folgenden Dialog <i>Bereich einf&uuml;gen</i> auf dem Register <i>Bereich</i> unter <i>Schreibschutz</i> kreuzen Sie <i>Sch&uuml;tzen</i> an.
+Diese Sperre l&auml;&szlig;t sich zus&auml;tzlich mittels Passwort absichern (, das zur Aufhebung des Schutzes wieder abgefragt wird).
+ Der Schreibschutz erstreckt sich auch auf alle Objekte (wie z.B. Grafiken und Rahmen),
+die innerhalb des Bereichs (z.B. <i>am Absatz</i>) verankert sind, selbst wenn sie au&szlig;erhalb dieses Bereichs
+in Erscheinung treten (durch Positionsangabe in dem jeweiligen Dialog).
+<br />
+Bereiche werden unter dem gleichnamigen Punkt im Navigator (<i>Bearbeiten -> Navigator</i>) angezeigt; um einen Bereich
+zu bearbeiten (einschl. Aufheben des Schreibschutzes) klicken Sie im Navigator mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden
+Bereich und w&auml;hlen aus dem Kontextmen&uuml; <i>Bearbeiten...</i>. Bei mehreren Bereichen empfiehlt sich daher die Vergabe
+sinnf&auml;lliger Namen.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 18.
+<a name="18">Wie kann ich die Rechtschreibhilfe auf die sog. alte deutsche Rechtschreibung einstellen?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Es besteht zur Zeit keine M&ouml;glichkeit, bei der Rechtschreibpr&uuml;fung zwischen sog. <em>alter</em> und <em>neuer</em>
+Rechtschreibung zu w&auml;hlen.
+<br />
+Der technische Hintergrund dazu ist, dass es keine unterschiedlichen Sprachcodes f&uuml;r die unterschiedlichen Schreibweisen gibt;
+beide <em>alte</em> wie <em>neue</em> Rechtschreibung laufen
+unter <i>Deutsch (Deutschland)</i>. Programmtechnisch kann aber pro Sprache bzw. Sprachschema (in diesem Falle
+<i>Deutsch (Deutschland)</i>) immer nur ein W&ouml;rterbuch (eine W&ouml;rterliste) genutzt werden. Daher ist die Option
+<i>alte deutsche Rechtschreibung</i> unter <i>Extras -> Optionen -> Spracheinstellungen -> Linguistik -> Optionen</i>
+auch ohne Effekt. Einfluss auf die Rechtschreibpr&uuml;fung kann man nur auf der Ebene der verwendeten W&ouml;rterb&uuml;cher
+(W&ouml;rterlisten) nehmen, d.h. man muss das per Default f&uuml;r <i>Deutsch (Deutschland)</i> installierte W&ouml;rterbuch
+manuell durch ein anderes f&uuml;r die gew&uuml;nschte Variante ersetzen.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 19.
+<a name="19">Wie kann ich ein Sonderzeichen per Tastenkombination eingeben?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Sonderzeichen k&ouml;nnen &uuml;ber den Dialog <i>Einf&uuml;gen -> Sonderzeichen...</i> eingegeben werden. Tastenkombinationen
+k&ouml;nnen &uuml;ber den Dialog <i>Extras -> Anpassen...</i> (Register <i>Tastatur</i>) definiert werden. Jedoch ist es zur Zeit
+nicht m&ouml;glich beides zu kombinieren, d.h. f&uuml;r das Einf&uuml;gen eines bestimmten Sonderzeichens (z.B. &ccedil;) eine
+Tastenkombination zu vergeben (z.B. <tt>AltGr+c</tt>).
+<br />
+Folgende Alternativen bieten sich an:
+</p>
+<ul>
+<li> Sie schalten in Ihrem Betriebssystem das Tastaturlayout (vor&uuml;bergehend) auf die fremde Sprache um.</li>
+<li> Sie passen in Ihrem Betriebssystem das Tastaturlayout (f&uuml;r Deutsch) so an, dass Ihnen die gew&uuml;nschte Tastenkombination
+f&uuml;r das gew&uuml;nschte Zeichen zur Verf&uuml;gung steht.</li>
+<li> Sie verwenden in <b>OpenOffice.org</b> einen AutoText (<i>Bearbeiten -> AutoText...</i>) f&uuml;r das Zeichen.</li>
+<li> Sie verwenden in <b>OpenOffice.org</b> die AutoKorrektur (<i>Extras -> AutoKorrektur...</i>) f&uuml;r das Zeichen.</li>
+</ul>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+<b>Weiterlesen:</b> F&uuml;r eine detailliertere Beschreibung empfehlen wir Ihnen das
+<a href="http://www.ooowiki.de/TastaturAnpassen"><b>OpenOffice.org</b>-Wiki</a>.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 20.
+<a name="20">Wie kann ich in einem l&auml;ngeren Text alle gleichlautenden W&ouml;rter z.B. mit einer Hintergrundfarbe hinterlegen?</a>
+</h2>
+<ul style="margin-left: 0.5cm">
+<li> Definieren Sie im Bereich <i>Zeichenvorlagen</i> der Palette <i>Formatvorlagen</i> (<i>Format -> Formatvorlagen</i>) eine neue
+Zeichenvorlage (<i>Neu...</i> aus dem Kontextmen&uuml;), die Ihren W&uuml;nschen entspricht (in diesem Beispiel: Hintergrundfarbe),
+oder passen Sie eine bestehende Zeichenvorlage entsprechend an.</li>
+<li> W&auml;hlen Sie aus dem Men&uuml; <i>Bearbeiten -> Suchen &amp; Ersetzen...</i>.</li>
+<li> Geben Sie Ihren Suchbegriff in das Feld <i>Suchen nach</i> ein und klicken Sie auf die Schaltfl&auml;che <i>Suche alle</i>.
+Alle entsprechenden Vorkommen im Text sind nun markiert.</li>
+<li> F&uuml;hren Sie im Bereich <i>Zeichenvorlagen</i> der Palette <i>Formatvorlagen</i> (<i>Format -> Formatvorlagen</i>)
+einen Doppelklick auf die gew&uuml;nschte Zeichenvorlage (erster Schritt) aus, um diese den markierten Stellen zuzuweisen.</li>
+</ul>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+<b>Tipp:</b> F&uuml;r sp&auml;tere Ver&auml;nderungen reicht es, die Zeichenvorlage entsprechend zu &auml;ndern
+(<i>&Auml;ndern...</i> aus dem Kontextmen&uuml; im Fenster <i>Formatvorlagen</i>).
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 21.
+<a name="21">Wie kann ich ein PDF-Dokument einf&uuml;gen und/oder bearbeiten?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Ein PDF-Import steht in <b>OpenOffice.org</b> erst ab Version 3.0 zur Verf&uuml;gung. Dazu muss zur Zeit noch
+die entsprechende <a href="http://extensions.services.openoffice.org/project/pdfimport">Extension</a> separat heruntergeladen
+und nachtr&auml;glich installiert werden. Bis auf Weiteres ist ein Import jedoch nur in das Modul <b>DRAW</b> m&ouml;glich.
+<br />
+<b>H&auml;ufiger Fehler:</b> Wenn Sie versuchen &uuml;ber <i>Einf&uuml;gen -> Datei</i> ein PDF-Dokument in Ihr Textdokument
+einzuf&uuml;gen, &ouml;ffnet sich zun&auml;chst der Dialog <i>ASCII-Filteroptionen</i>. Entsprechend werden, wenn man diesen
+Dialog best&auml;tigt, die Rohdaten des PDF-Dokuments als reiner Text (sog. ASCII-Text) in das Textdokument eingef&uuml;gt,
+was in aller Regel aber nicht beabsichtigt ist.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 22.
+<a name="22">Wie kann ich eine Grafik aus einem Dokument extrahieren (separat speichern)?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Um eine Grafik, die in ein Textdokument eingebettet ist, als eigenst&auml;ndige Datei zu speichern, gehen Sie wie folgt vor:
+</p>
+<ol>
+<li> Markieren Sie die Grafik mit einem einfachen Klick (das Objekt erscheint mit 8 gr&uuml;nen Quadraten versehen).</li>
+<li> W&auml;hlen Sie aus dem Kontextmen&uuml; (rechte Maustaste) des markierten Objekts den Punkt <i>Kopieren</i>.</li>
+<li> Wechseln Sie in das Modul <b>DRAW</b> (ggf. indem Sie eine neue Zeichnung mit <i>Datei -> Neu -> Zeichnung</i> anlegen).</li>
+<li> F&uuml;gen Sie die Grafik aus der Zwischenablage ein (''Bearbeiten -> Einf&uuml;gen'').</li>
+<li> Lassen Sie das soeben eingef&uuml;gte Objekt markiert und w&auml;hlen Sie aus dem Men&uuml; (in <b>DRAW</b>)
+<i>Datei -> Exportieren</i>.</li>
+<li> Vergeben Sie einen Dateinamen, w&auml;hlen Sie ein Dateiformat, aktivieren Sie die Option <i>Selektion</i>
+(nicht bei allen Dateiformaten ausw&auml;hlbar) und klicken Sie abschlie&szlig;end auf <i>Exportieren</i>.</li>
+</ol>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+<b>Ab Version 3.0</b> von <b>OpenOffice.org</b> k&ouml;nnen Sie eine Grafik aus einem Textdokument extrahieren,
+indem Sie sie mit der rechten Maustaste anklicken und aus dem Kontextmen&uuml; <i>Grafiken speichern</i> w&auml;hlen.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 23.
+<a name="23">Wie kann ich eine Grafik in einem Textdokument drehen?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Eine Grafik, die in ein Textdokument eingef&uuml;gt wurde, kann direkt im <b>WRITER</b> nur horizontal/vertikal
+gespiegelt werden (mit den entsprechenden Icons auf der Symbolleiste <i>Bild</i>), nicht jedoch um einen beliebigen
+Winkel gedreht werden. Daf&uuml;r m&uuml;ssen Sie das Modul '''Draw''' benutzen. Ist das Bild bereits in ein Textdokument
+eingef&uuml;gt, gehen Sie wie folgt vor:
+</p>
+<ol>
+<li> Markieren Sie die Grafik mit einem einfachen Klick (das Objekt erscheint mit 8 gr&uuml;nen Quadraten versehen).</li>
+<li> Kopieren Sie das Bild in die Zwischenablage (<i>Bearbeiten -> Kopieren</i>).</li>
+<li> Wechseln Sie in das Modul Draw (ggf. indem Sie eine neue Zeichnung mit <i>Datei -> Neu -> Zeichnung</i> anlegen).</li>
+<li> F&uuml;gen Sie das Bild aus der Zwischenablage in Draw ein (<i>Bearbeiten -> Einf&uuml;gen</i>).</li>
+<li> Im Men&uuml; <i>&Auml;ndern</i> k&ouml;nnen Sie nun <i>Drehen</i> aufrufen.</li>
+<li> Markieren Sie das gedrehte Bild in Draw (8 gr&uuml;ne Quadrate erscheinen).</li>
+<li> Kopieren Sie das Bild in <b>DRAW</b> in die Zwischenablage (<i>Bearbeiten -> Kopieren</i>).</li>
+<li> Wechseln Sie zur&uuml;ck in den <b>WRITER</b> und f&uuml;gen Sie dort das gedrehte Bild mit <i>Bearbeiten -> Einf&uuml;gen</i> wieder ein.</li>
+</ol>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+<b>Hinweis:</b> Wird ein Bild um einen freien Winkel gedreht, k&ouml;nnen insbesondere bei Linien unsch&ouml;n aussehende
+<em>Treppeneffekte</em> auftreten.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 24.
+<a name="24">Wie kann ich einen Phantasie-Schriftzug gestalten?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Phantasievolle Schriftz&uuml;ge (<em>WordArt</em>) k&ouml;nnen Sie in <b>OpenOffice.org</b> mit der Funktion <i>Fontwork</i>
+gestalten. Blenden Sie ggf. die Symbolleiste <i>Zeichnen</i> mit <i>Ansicht -> Symbolleisten -> Zeichnen</i> ein.
+Klicken Sie dort auf das Icon <i>Fontwork Gallery</i> (ein Bilderrahmen mit einem <em>A</em>) und w&auml;hlen Sie den
+gew&uuml;nschten Fontwork-Stil aus.
+<br />
+<b>Weiterlesen:</b> F&uuml;r eine detailliertere Beschreibung empfehlen wir Ihnen das
+<a href="http://www.ooowiki.de/FontWork"><b>OpenOffice.org</b>-Wiki</a>.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+<h2> 25.
+<a name="X">Wo erhalte ich weitere Hilfe?</a>
+</h2>
+<p style="margin-left: 0.5cm">
+Sollten Sie Ihr Problem mit den Hilfen auf dieser Seite nicht l&ouml;sen k&ouml;nnen und ben&ouml;tigen
+Sie deshalb pers&ouml;nliche Hilfe, so wenden Sie sich mit Ihrer Frage am einfachsten an die Users-Mailingliste.
+Informationen zum An- und Abmelden erhalten Sie unter <a href="http://de.openoffice.org/probleme.html">http://de.openoffice.org/probleme.html</a>.
+<br />
+M&ouml;glicherweise finden Sie aber die L&ouml;sung Ihres Problems auch in der
+<a href="http://de.openoffice.org/doc/index.html">Dokumentation</a>,
+in den <a href="http://de.openoffice.org/foren.html">Foren</a>
+oder unter <a href="http://www.ooowiki.de">www.ooowiki.de</a>.
+</p>
+<a href="#top">nach oben</a>
+
+
+<p>&nbsp;</p>
+<p><a href="http://de.openoffice.org/doc/index.html">zur&uuml;ck zur Dokumentations-Hauptseite</a> | <a href="http://de.openoffice.org/doc/faq/index.html">zur&uuml;ck zur &Uuml;bersichtsseite der deutschsprachigen FAQs</a></p>
+
+ <p>
+    <a href="http://validator.w3.org/check?uri=referer"><img
+        src="http://www.w3.org/Icons/valid-xhtml10-blue"
+        alt="Valid XHTML 1.0 Transitional" height="31" width="88" /></a>
+  </p>
+
+
+
+  </div>
+
+  <div id="footera">
+    <div id="poweredby">
+      <p><img src="/openofficeorg/images/feather-small.gif"/><br/>Powered by the Apache CMS.</p>
+    </div>
+    <div id="copyrighta">
+      <p>
+	Apache "OpenOffice.org" is an effort undergoing incubation at The Apache Software Foundation (ASF), sponsored by the Apache Incubator.
+	Incubation is required of all newly accepted projects until a further review indicates that the infrastructure, communications, and
+	decision making process	have stabilized in a manner consistent with other successful ASF projects. While incubation status is
+	not necessarily a reflection of the completeness or stability of the code, it does indicate that the project has
+	yet to be fully endorsed by the ASF.</p>
+      <p>
+	Copyright &copy; 2011 The Apache Software Foundation Licensed under the <a href="http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0">Apache License, Version 2.0</a>.
+	<a href="/openofficeorg/contact.html">Contact Us</a> |
+	<a href="/openofficeorg/terms.html">Terms of Use</a>
+	<br />Apache and the Apache feather logos are trademarks of The Apache Software Foundation.
+	<br />OpenOffice.org and the seagull logo are registered trademarks of The Apache Software Foundation.
+	<br />Other names appearing on the site may be trademarks of their respective owners.
+      </p>
+    </div>
+  </div>
+
+</body>
+</html>

Added: websites/staging/openofficeorg/trunk/content/openofficeorg/de/doc/faq/xml/index.html
==============================================================================
--- websites/staging/openofficeorg/trunk/content/openofficeorg/de/doc/faq/xml/index.html (added)
+++ websites/staging/openofficeorg/trunk/content/openofficeorg/de/doc/faq/xml/index.html Wed Aug 24 19:57:28 2011
@@ -0,0 +1,539 @@
+<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
+<html>
+<head>
+<!--
+
+    Licensed to the Apache Software Foundation (ASF) under one or more
+    contributor license agreements.  See the NOTICE file distributed with
+    this work for additional information regarding copyright ownership.
+    The ASF licenses this file to You under the Apache License, Version 2.0
+    (the "License"); you may not use this file except in compliance with
+    the License.  You may obtain a copy of the License at
+
+       http://www.apache.org/licenses/LICENSE- 2.0
+
+    Unless required by applicable law or agreed to in writing, software
+    distributed under the License is distributed on an "AS IS" BASIS,
+    WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY KIND, either express or implied.
+    See the License for the specific language governing permissions and
+    limitations under the License.
+-->
+
+<link href="/openofficeorg/css/ooo.css" rel="stylesheet" type="text/css">
+
+
+	<title>XML-FAQ</title>
+
+<!-- Start de-header -->
+	<link rel="stylesheet" href="../../../styles/de.css" media="screen" type="text/css" />
+	<link rel="stylesheet" href="../../../styles/de_print.css" media="print" type="text/css" />
+	<link rel="alternate stylesheet" title="mit Navbar" href="../../../styles/de_navbar.css" media="screen" type="text/css" />
+	<link rel="alternate stylesheet" title="mit Navbar4" href="../../../styles/de_navbar4.css" media="screen" type="text/css" />
+	<link rel="alternate stylesheet" title="mit Navbar5" href="../../../styles/de_navbar5.css" media="screen" type="text/css" />
+	<link rel="alternate stylesheet" title="ohne Navbar" media="screen" href="../../../styles/de_nonavbar.css" type="text/css" />
+	<meta http-equiv="Content-style-Type" content="text/css" />
+	<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
+	<style type="text/css">
+        	/*<![CDATA[*/
+        	<!--
+        	@import url("../../../styles/de_navbar6.css");
+        	-->
+        	/*]]>*/
+        </style>
+	<!-- >
+	Kommentare zur Seite
+	$Id:
+	< -->
+    <!-- End de-header -->
+
+
+</head>
+
+<body>
+  <div id="banner">
+    <div id="bannerleft"><a alt="Apache OpenOffice.org (incubating)" href="http://incubator.apache.org/openofficeorg/">
+      <img id="logo" alt="Apache OpenOffice.org (Incubating)" src="/openofficeorg/images/ooo-logo.png"/></a></div>
+    <div id="bannerright"><a alt="Apache Incubator" href="http://incubator.apache.org">
+      <img id="asf-logo" alt="Apache Incubator" src="/openofficeorg/images/apache-incubator-logo.png"/></a></div>
+   <div id="bannercenter"><br/>(incubating)&nbsp;|&nbsp;The Free and Open Productivity Suite</div>
+  </div>
+  <div id="clear"></div>
+  
+  <div id="content">
+  
+    
+    
+
+<!-- Start Navbar -->
+<ul id="navbar_de">
+    <li><div align="center">de-links</div></li>
+    <li> <a href="../../../index.html"> Hauptseite </a></li>
+    <li> <a href="../../../map_all.html"> Sitemap </a></li>
+    <li> <a href="../../../neuhier.html" title="Informationen zu OpenOffice.org, dem Softwareprodukt"> Produkt-Info </a></li>
+    <li> <a href="../../../kontakt.html" title="Informationen zu OpenOffice.org, der Community"> Projekt-Info </a></li>
+    <li> <a href="../../../downloads/quick.html" title="Software und mehr"> Download </a></li>
+    <li> <a href="../../index.html" title="Installationsbeschreibungen und mehr Schriftliches"> Dokumentationen </a></li>
+    <li>FAQ
+      <ul>
+      <li> <a href="../index.html" title="Übersicht"> FAQs </a></li>
+      <li> <a href="../general/index.html"> Generelle FAQ </a></li>
+      <li> <a href="../mainfaq/index.html"> Projekt-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="../writer/index.html"> Writer-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="../calc/index.html"> Calc-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="../mitarbeiter/index.html"> Mitarbeiter-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="../../../presse/about-presse-faq.html"> Presse-FAQ </a></li>
+      <li> <a href="../../howto/index.html" title="Die Begleiter für die ersten Stunden mit Literatur - Schulungsunterlagen"> Erste Schritte </a></li>
+      </ul>
+    </li>
+    <li> <a href="../../../probleme.html" title="Wo Hilfe nahe ist"> Support </a></li>
+    <li> <a href="../../howto/index.html" title="Knappe Anleitungen für die erste Benutzung"> Erste Schritte </a></li>
+    <li> <a href="../../../marketing/marketing.html" title="Materialien und mehr"> Marketing </a></li>
+    <li> <a href="../../../presse/about-presskit.html" title="Pressemitteilungen, Interviews und andere Informationen"> Presse </a></li>
+    <li> <a href="../../../dev/index.html" title="Informationen für Mitglieder im de.OpenOffice.org Projekt"> Mithelfen </a></li>
+</ul>
+<!-- End Navbar -->
+<div id="body_de">
+<a name="top"></a>
+<h2>FAQ zum XML-Dateiformat</h2>
+<p>
+<table border="1" cellspacing="0" cellpadding="2">
+<tr>
+    <td>Diese <acronym xml:lang="en" lang="en" title="Frequently Asked Questions">FAQs</acronym> werden zur Zeit überarbeitet. Den aktuellen Stand können Sie im <a href="http://wiki.services.openoffice.org/wiki/DE/FAQ">Projekt-Wiki</a> einsehen.
+    <br />Sollten Sie hier nicht fündig geworden sein, so suchen Sie bitte im <a href="http://de.openoffice.org/doc/">Dokumentationsportal</a> und/oder im <a href="http://www.ooowiki.de/">OOo-Wiki</a> nach einer Lösung.
+</td>
+</tr>
+</table>
+<p>
+<ol>
+<li><a href="#1">Welche OpenOffice.org Anwendungen nutzen auf XML
+basierende Dateiformate?</a></li>
+
+<li><a href="#2">Wie lauten die standardm&auml;&szlig;igen
+Dateiendungen der auf XML basierenden Dokumente?</a></li>
+
+<li><a href="#3">Was bedeutet all das Bin&auml;rzeug in den
+Dateien?</a></li>
+
+<li><a href="#4">Welches Packformat wird benutzt - und was finde in
+diesen Dateien?</a></li>
+
+<li><a href="#5">Wie bekomme ich zus&auml;tzliche Informationen in
+eine XML-Datei hinein?</a></li>
+
+<li><a href="#6">Ich will wirklich blo&szlig; einfaches XML. Keine
+Kompression, keine Bin&auml;rdateien, gar nix. Einfach XML. Bekomm
+ich das, bitte?</a></li>
+
+<li><a href="#7">Warum sind so viele Formate
+ausgeschrieben?</a></li>
+
+<li><a href="#8">Wie werden eingef&uuml;gte Bilder und
+Bin&auml;rdateien behandelt?</a></li>
+
+<li><a href="#9">Warum habt ihr nicht XHTML, XSL-FO, SVG, u.s.w.
+benutzt?</a></li>
+
+<li><a href="#10">Kann ich eine XML &Uuml;bersetzung von oder in
+... schreiben?</a></li>
+
+<li><a href="#11">Ich habe einen Fehler gefunden - was mache
+ich?</a></li>
+
+<li><a href="#12">Hey, ich mag das XML Format. Wie kann ich
+helfen?</a></li>
+
+<li><a href="#13">Aber was ist mit ...? Und warum ist meine
+Lieblingsfrage nicht hier dabei?</a></li>
+</ol>
+
+</p><p><a href="../index.html">Zur&uuml;ck zur FAQ Hauptseite</a></p>
+
+<p><img src="../../pics/start_blue.gif" width="28" height="7" alt="--- " />&nbsp;&nbsp;<b>H&Auml;UFIG GESTELLTE FRAGEN</b>&nbsp;&nbsp;<img src=
+"../../pics/end_blue.gif" width="126" height="7" alt="------" /></p>
+
+<a name="1"></a>
+
+<ol>
+<li value="1"><b>Welche OpenOffice.org Anwendungen nutzen auf XML
+basierende Dateiformate?</b>
+
+<p>Alle OpenOffice.org Applikationen nutzen auf XML basierende
+Datei-Formate. Alle Applikationen (mit Ausnahme von Math) nutzen
+dasselbe Format wie es in unserer <a href=
+"http://xml.openoffice.org/xml_specification_draft.pdf">Spezifikation
+definiert wurde</a>. Die Math Komponente nutzt zwar unsere
+Packstruktur und das Packformat (siehe unten), aber nutzt <a href=
+"http://www.w3.org/Math/">MathML</a> innerhalb der gepackten
+Datei.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="2"></a> <b>Wie lauten die standardm&auml;&szlig;igen
+Dateiendungen der auf XML basierenden Dokumente?</b>
+
+<table border="0" cellspacing="3" cellpadding="3" summary="OpenOffice.org XML file types">
+<tr>
+<th>Textverarbeitung</th>
+<td>sxw</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>Tabellenkalkulation</th>
+<td>sxc</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>Draw</th>
+<td>sxd</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>Impress</th>
+<td>sxi</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>Math</th>
+<td>sxm</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>Textverarbeitung
+Global Dokument</th>
+<td>sxg</td>
+</tr>
+</table>
+
+<p>XML wird auch in anderen OpenOffice.org Dateien (etwa den
+Konfigurationsdateien) genutzt. Diese sind aber zum Teil nicht
+im <tt>xmloff</tt> Projekt erw&auml;hnt.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="3"></a> <b>Was bedeutet all das Bin&auml;rzeug in den
+Dateien?</b>
+
+<p>Unsere Dokumente werden gepackt. In diesen P&auml;ckchen
+befindet sich neben den XML Daten auch Bin&auml;rdaten (etwa
+Bilder). Die Dateien werden im weit verbreiteten ZIP-Format
+gepackt. &Ouml;ffne einfach eine sxw/sxc/... Datei mit einem
+ZIP-Tool deiner Wahl und du erh&auml;ltst den reinen XML Code.</p>
+
+<p>Die Meta Daten (im Meta.xml Strang) sind nicht komprimiert. Das
+erm&ouml;glicht eine schnelle Suche und Extraktion der Meta
+Daten.</p>
+
+<p>Mehr Informationen &uuml;ber unsere Pakete findest du in der
+n&auml;chsten Frage.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="4"></a> <b>Welches Packformat wird benutzt - und was
+finde in diesen Dateien?</b>
+
+<p>Als Packformat nehmen wir das weitverbreitete ZIP-Format.
+Zus&auml;tzlich f&uuml;gen wir eine auf XML basierende
+zus&auml;tzliche Datei bei, die den Inhalt des P&auml;ckchens
+beschreibt und auch noch weitere Infos &uuml;ber die beiliegenden
+Dateien enthalten kann (etwa Verschl&uuml;sselungsmethode). Seit
+wir ZIP benutzen, k&ouml;nnen fast alle Archivierungsprogramme mit
+unseren Dateien umgehen.</p>
+
+<p>In den P&auml;ckchen findest du normalerweise einige Teile, die
+zusammen das komplette Dokument ergeben. Diese sind:</p>
+
+<table border="0" cellspacing="3" cellpadding="3">
+<tr>
+<th>meta.xml</th>
+<td>Informationen &uuml;ber das Dokument (Autor, Zeitpunkt der
+letzten Speicherung, ...)</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>styles.xml</th>
+<td>Formate, die in diesem Dokument genutzt werden.</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>content.xml</th>
+<td>Hauptinhalt des Dokumentes (Text, Tabellen, graphische
+Elemente)</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>settings.xml</th>
+<td>Einstellungen, die das Dokument und seine Betrachtung
+betreffen (etwa Darstellungsebene und der ausgew&auml;hlte
+Drucker); diese sind in der Regel abh&auml;ngig von der jeweiligen
+Applikation</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>META-INF/manifest.xml</th>
+<td>liefert zus&auml;tzliche Informationen &uuml;ber die anderen
+Dateien (etwa den MIME Typ oder die
+Verschl&uuml;sselungsmethode)</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>Pictures/</th>
+<td>Verzeichnis, welches die Bilder enth&auml;lt (in ihren
+urspr&uuml;nglichen, bin&auml;ren Formaten)</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>Dialogs/</th>
+<td>Verzeichnis, welches die Dialoge enth&auml;lt, die von den
+Dokumentenmakros gebraucht werden</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>Basic/</th>
+<td>Verzeichnis, welches die StarBasic Makros enth&auml;lt</td>
+</tr>
+
+<tr>
+<th>Obj.../</th>
+<td>Verzeichnis, welches die eingebetteten Objekte - etwa Diagramme
+- enth&auml;lt; jedes Verzeichnis enth&auml;lt genau ein Objekt in
+seinem urspr&uuml;nglichen Format. F&uuml;r OpenOffice.org Objekte
+ist dies die XML Entsprechung. Andere Objekte liegen normalerweise
+in einem bin&auml;ren Format vor.</td>
+</tr>
+</table>
+
+<p>F&uuml;r mehr Informationen, warum wir ZIP gew&auml;hlt haben,
+lies bitte <a href=
+"http://xml.openoffice.org/package.html">package.html</a>. F&uuml;r
+mehr Information &uuml;ber das ZIP Format selbst schaue <a
+href="http://www.wotsit.org/">hier</a>.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="5"></a> <b>Wie bekomme ich zus&auml;tzliche
+Informationen in eine XML-Datei hinein?</b>
+
+<p><em>Alien</em> Attribute, also Attribute, die nicht in der
+OpenOffice.org DTD definiert sind, werden darauf hin gepr&uuml;ft,
+ob sie mit <code>&lt;style:properties&gt;</code> Elementen in
+Format-Definitionen verkn&uuml;pft sind. Alle anderen Alien Inhalte
+werden durch die OpenOffice.org Importfilter entsorgt.</p>
+
+<p>Seit man Formate willk&uuml;rlich mit Textbereichen
+verkn&uuml;pfen kann, kannst du diesen Mechanismus ebenfalls dazu
+nutzen, deine Informationen an willk&uuml;rliche Bereiche des
+Textes zu h&auml;ngen.</p>
+
+<p><strong>Hinweis:</strong> Der oben beschriebene Mechanismus
+scheint nur in der Textverarbeitung zu funktionieren. Dieser Punkt
+wird weiter beobachtet.</p>
+
+<p>Es ist geplant, dass du auch zus&auml;tzliche Dateien mit deinem
+eigenen Inhalt in die P&auml;ckchen packen kannst. Aber im Moment
+klappt das noch nicht.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="6"></a> <b>Ich will wirklich blo&szlig; einfaches XML.
+Keine Kompression, keine Bin&auml;rdateien, gar nix. Einfach XML.
+Bekomm ich das, bitte?</b>
+
+<p>Zum Im- und Export bieten wir einen <a href=
+"http://udk.openoffice.org/">UNO</a>-basierenden Dienst, der es
+erlaubt, XML Daten mittels der SAX-Schnittstelle zu im- und zu
+exportieren. Eine Dokumentation dieser Technik gibt es <a href=
+"http://xml.openoffice.org/filter/">hier</a>.</p>
+
+<p>Es ist ebenfalls geplant, das Schreiben und Lesen einfacher XML
+Dateien (also ohne Kompression) zu erm&ouml;glichen. Auch das
+klappt im Moment aber noch nicht.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="7"></a> <b>Warum sind so viele Formate
+ausgeschrieben?</b>
+
+<p>Normalerweise werden Formate, die in dem Dokument gebraucht
+werden oder die durch den Nutzer ver&auml;ndert wurden, auf die
+Festplatte geschrieben. Einerseits ist dies n&ouml;tig um die
+Dateien korrekt darzustellen. Desweiteren wird dies gemacht, da,
+falls ein Nutzer diese Formate editiert hat, er sie sicherlich
+sp&auml;ter erneut nutzen will. Deshalb sollten diese Formate nicht
+verworfen werden, auch wenn sie nicht zu dem aktuellen Dokument in
+seiner gegenw&auml;rtigen Form passen.</p>
+
+<p>Falls Formate, die auf keins dieser Kriterien passen,
+geschrieben werden, k&ouml;nnte es sich um einen Fehler handeln.
+Die Mal-, Impress-, und Tabellenkalkulationskomponenten zeigen im
+Moment dieses Verhalten.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="8"></a> <b>Wie werden eingef&uuml;gte Bilder und
+Bin&auml;rdateien behandelt?</b>
+
+<p>Bilder und eingebettete Objekte werden in ihrem
+urspr&uuml;nglichen Format gespeichert, und zwar in Form einer
+ZIP-Datei.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="9"></a> <b>Warum habt ihr nicht XHTML, XSL-FO, SVG,
+u.s.w. benutzt?</b>
+
+<p>Diese Formate werden nicht genutzt, weil sie Office Dokumente
+nicht gut genug darstellen k&ouml;nnen. Als wir ein etabliertes
+Format (etwa wie die oben erw&auml;hnten) gefunden hatten, das in
+etwa den Konzepten entsprach, die auch in OpenOffice.org genutzt
+werden, &uuml;bernahmen wir deren positive Aspekte in unser XML
+Format. Wir hoffen, dass dies den Austausch zwischen den Formaten
+erleichtern wird.</p>
+
+<!--
+    <p>As an example for the unsuitable level of presentation consider
+    text fields: A text field contains a string of text that gets
+    automatically for this consider text fields: Text fields are
+    special regions of text strings that are automatically updated by
+    the application. The text fields must be preserved, of course, so
+    the application can continue to update them. While the above
+    formats easily accomodate the text field output (after all, it's
+    just a string of text), they can only be represented by some sort
+    of extension to the basic format. Since these sort of issues
+    occur quite a lot, it seemed more prudent to create an own format.</p>
+-->
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="10"></a> <b>Kann ich eine XML &Uuml;bersetzung von
+oder in ... schreiben?</b>
+
+<p>Das ist absolut in Ordnung, wenn du unsere auf XML basierenden
+Dateiformate in ein anderes Format &uuml;bersetzen willst, dass du
+f&uuml;r geeignet h&auml;ltst.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="11"></a> <b>Ich habe einen Fehler gefunden - was mache
+ich?</b>
+
+<p>Berichte mittels <a href=
+"http://www.openoffice.org/issues/enter_bug.cgi">IssueZilla</a>.
+Versuche genau zu beschreiben, was falsch lief. Vergiss nicht, das
+Dokument beizuf&uuml;gen, bei dem der Fehler auftrat. (Nach
+&Uuml;bermittlung des Fehlers w&auml;hle "Attachment
+erstellen".)</p>
+
+<p><strong>Z&Ouml;GERE NICHT, FEHLER ZU MELDEN !</strong> Jeder von
+uns w&uuml;nscht sich stabile und fehlerfreie Programme, und
+Fehlermeldungen der Nutzer sind sehr wichtig auf diesem Weg.
+Fehlermeldungen helfen uns allen. Falls du deine Erkenntnisse nicht
+mitteilst, k&ouml;nnen wir die Fehler auch nicht beseitigen und
+dann bereiten sie auch anderen Nutzern Probleme.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="12"></a> <b>Hey, ich mag das XML Format. Wie kann ich
+helfen?</b>
+
+<p>Es gibt viel wobei du helfen kannst:</p>
+
+<ol>
+<li>Du kannst Mundpropaganda betreiben, etwa indem du deinen
+Freunden und Kollegen von OpenOffice.org erz&auml;hlst.</li>
+
+<li>Du kannst die OpenOffice.org Applikationen nutzen und uns jeden
+Fehler melden, den du findest.</li>
+
+<li>Du kannst Umsetzungen von unserem Format in andere (und
+umgekehrt) programmieren.</li>
+
+<li>Du kannst einen der Vorschl&auml;ge auf der TODO-Liste auf
+unserer Homepage verwirklichen.</li>
+</ol>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+
+<li><a name="13"></a> <b>Aber was ist mit ...? Und warum ist meine
+Lieblingsfrage nicht hier dabei?</b>
+
+<p>Falls deine Frage hier nicht beantwortet wird, stelle sie in
+einer unserer Mailing Listen. Du kannst die Archive <a href=
+"http://xml.openoffice.org/xml-dev/">hier</a> einsehen.
+Instruktionen, wie du der Liste beitrittst, sind auf unserer <a
+href="http://xml.openoffice.org/">Projekt Homepage</a>.</p>
+
+<a href="#top">Nach oben</a>
+
+<hr />
+</li>
+</ol>
+<p><a href="../index.html">Zur&uuml;ck zur FAQ Hauptseite</a></p>
+
+<p><small>FAQ im Original erstellt durch <a href=
+"mailto:Daniel.Vogelheim@germany.sun.com">dvo</a> und ins Deutsche
+&uuml;bertragen von <a href="mailto:lovelock@web.de">Andreas
+Hausmann</a></small></p>
+</div>
+
+
+  </div>
+
+  <div id="footera">
+    <div id="poweredby">
+      <p><img src="/openofficeorg/images/feather-small.gif"/><br/>Powered by the Apache CMS.</p>
+    </div>
+    <div id="copyrighta">
+      <p>
+	Apache "OpenOffice.org" is an effort undergoing incubation at The Apache Software Foundation (ASF), sponsored by the Apache Incubator.
+	Incubation is required of all newly accepted projects until a further review indicates that the infrastructure, communications, and
+	decision making process	have stabilized in a manner consistent with other successful ASF projects. While incubation status is
+	not necessarily a reflection of the completeness or stability of the code, it does indicate that the project has
+	yet to be fully endorsed by the ASF.</p>
+      <p>
+	Copyright &copy; 2011 The Apache Software Foundation Licensed under the <a href="http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0">Apache License, Version 2.0</a>.
+	<a href="/openofficeorg/contact.html">Contact Us</a> |
+	<a href="/openofficeorg/terms.html">Terms of Use</a>
+	<br />Apache and the Apache feather logos are trademarks of The Apache Software Foundation.
+	<br />OpenOffice.org and the seagull logo are registered trademarks of The Apache Software Foundation.
+	<br />Other names appearing on the site may be trademarks of their respective owners.
+      </p>
+    </div>
+  </div>
+
+</body>
+</html>



Mime
View raw message