httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Customercare <customerc...@resellerdesktop.de>
Subject Re: Name-based Virtual Hosts Default
Date Tue, 07 Jan 2014 16:11:52 GMT
Am 07.01.2014 17:04, schrieb Bjoern.Becker@easycash.de:
> Hallo,
>
> ich nutze mehrere namensbasierte vhosts auf einem apache 2.2 und möchte verhindern das
auch ein Zugriff mit der IP-Adresse/Port möglich ist.
> Da ansonsten Zugriff auf den Webserver möglich ist welcher normalerweise nicht erlaubt
ist, was einfach daran liegt das z.B. manche vhosts keinen DocumentRoot haben.
>
> Zunächst dachte ich man könnte dies mit dem default-host abfangen, das funktioniert
aber nicht! Die einzige Möglichkeit die sehe ist per RewriteRule nach dem http_HOST abzufragen
und dann weiterzuleiten.
> Das bedeutet jedoch das ich das in jede vhost Datei eintragen müsste. Gibt es keine
generelle Lösung?
>
>

Die Lösung dafür lautet einen Vhosteintrag auf der der normalen IP 
vorzunehmen, der in der Liste der Vhosts ganz vorn steht.

Wird auf einer IP kein Domainname mitgeschickt oder die Domain nicht 
gefunden, wird der erste Eintrag als Default genommen.
Die Reihenfolge ist dabei ganz wichtig.

RewriteRules sind dafür nicht nötig.

Mit freundlichem Gruß

M.Schwarz

-- 
Evolution Hosting
Full-Service-Provider
http://evolution-hosting.eu

Tel: +49 (0)531 2625 187
Fax: +49 (0)531 2097 859 68
Sitz: Braunschweig
UID:  DE280048158


---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
For additional commands, e-mail: users-de-help@httpd.apache.org


Mime
View raw message