httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Reindl Harald <h.rei...@thelounge.net>
Subject Re: seltsamer Redirect bei WebDAV
Date Mon, 02 Jan 2012 10:35:10 GMT


Am 02.01.2012 11:13, schrieb Michael Renner:
> Klar, da fehlte etwas. Jetzt findet die passende Umsetzung von /renner auf 
> renner/ statt. Doch leider geht dabei das https verloren. Aus den Headern 
> vom Aufruf:

Klar, siehe unten

> Als ServerName ist in der httpd.conf
> ServerName https://webdav.domain.tld:443
> gesetzt. Hilft nix :-(

Weil das Unsinn ist und kein Servername

> Die Crux ist, dass der Apache von SSL nichts weiss, da die SSL-Terminierung schon 
> vorher in einem Stück Blech stattfindet, nicht am Apache selbst.

Tja und an dieser kranken Config liegt das Problem

Der Apache soll Proxy spielen und weiss selber nicht dass er https
ist - Was soll er dann machen wenn davor schon was Proxy spielt
du eine nicht existente URL eingibst, er so freundlich ist und
einen Redirect macht der nun mal RFC-Konform FQ stattzufinden hat

Das muss das Blech davor ausbügeln weil es die einzige Instanz
ist die weiss dass sei selber Proxy spielt, der Apache danach kann
dafür nichts


Mime
View raw message