httpd-users-de mailing list archives

Site index · List index
Message view « Date » · « Thread »
Top « Date » · « Thread »
From Michael Renner <michael.ren...@gmx.de>
Subject seltsamer Redirect bei WebDAV
Date Fri, 30 Dec 2011 15:44:07 GMT
Moin,

ich baue gerade einen WebDAV-Server auf. Der Zugriff soll mit WebDAV 
und (rein lesend) auch mit dem Browser möglich sein. Solange der Aufruf 
mit einem '/' endet funktioniert alles, also z.B. auf 
https://webdav.domain.tld/renner/ bringt ein Listing. Fehlt jedoch der 
'/' (also https://webdav.domain.tld/renner) versucht der Browser die 
interne IP (also 192.168.200.62) zu erreichen.


Das Setup ist etwas aufwändiger gestaltet:


     Internet (443)
          |
+------------------+
| SSL-Terminierung | (https://webdav.domain.tld)
+------------------+
          | (80)
+------------------+
|  Reverse-Proxy   | (192.168.200.61)
+------------------+
          | (80)
+------------------+
|  WebDAV-Server   | (192.168.200.62)
+------------------+


Von Internet aus wird also SSL terminiert. Dann geht es auf einen 
Reverse Proxy (Apache 2.2.21) mit einer IP aus dem privaten Bereich. Der 
macht nur

ProxyPass       /  http://192.168.200.62/
<Location />
         ProxyPassReverse /
</Location>


Im eigentlichen WebDAV-Server ist (leicht gekürzt) konfiguriert:

Listen 80
NameVirtualHost *:80
ServerAdmin michael.renner@gmx.de
ServerName webdav.domain.tld

<VirtualHost *:80>
   ServerName webdav.domain.tld
   DocumentRoot /space/WebDAV/htdocs/
   <Directory "/space/WebDAV/htdocs/renner">

     Options +All
     AllowOverride None
     order allow,deny
     allow from all
     DAV On
     DavDepthInfinity on
     AuthName "Bitte authentifizieren Sie sich"
     AuthType Basic

     <Limit GET PUT POST OPTIONS DELETE PROPFIND PROPPATCH MKCOL COPY 
MOVE LOCK UNLOCK>
       Require user renner
     </Limit>

     AuthUserFile /space/WebDAV/var/htpasswd

   </Directory>
</VirtualHost>


Mir ist noch nicht klar auf welchem Weg der Browser von der (internen) 
IP erfährt. Mit Live HTTP-Headers sah ich nichts. Mit tcpdump muss ich 
noch bei. Aber dann?

Dankbar für Hinweise
-- 
|Michael Renner      E-mail: michael.renner@gmx.de  |
|81541 Munich        skype: michael.renner.gmx.de   |
|Germany             Don't drink as root!      ESC:wq

--------------------------------------------------------------------------
                Apache HTTP Server Mailing List "users-de" 
      unsubscribe-Anfragen an users-de-unsubscribe@httpd.apache.org
           sonstige Anfragen an users-de-help@httpd.apache.org
--------------------------------------------------------------------------


Mime
View raw message